Discussion:
Loerrach: Lastwagen holt Oberleitung runter
(zu alt für eine Antwort)
Patrick Rudin
2017-08-28 11:23:05 UTC
Permalink
Raw Message
Heute morgen um 9.50 Uhr fuhr ein Lastwagen bei Steinen/Lörrach über den
Bahnübergang und hat es irgendwie geschafft, an der Oberleitung
hängenzubleiben. Ausgebrannt, viel Diesel ist in die Wiese (so der Name
des hiesigen Flusses) geflossen. Basel Bad-Lörrach-Zell offenbar
komplett gesperrt.

Irgendwelchen polizeilichen Pressemeldungen mit Bildern konnte ich nicht
finden....


Grüsse

Patrick
frank paulsen
2017-08-28 11:27:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Patrick Rudin
Irgendwelchen polizeilichen Pressemeldungen mit Bildern konnte ich
nicht finden....
da ist zumindest ein huebsches bild mit schaum drin :)

http://www.badische-zeitung.de/steinen/lastwagen-faehrt-in-oberleitung-bahnstrecke-gesperrt--141134176.html
--
frobnicate foo
Bodo G. Meier
2017-08-28 11:40:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by frank paulsen
Post by Patrick Rudin
Irgendwelchen polizeilichen Pressemeldungen mit Bildern konnte ich
nicht finden....
da ist zumindest ein huebsches bild mit schaum drin :)
http://www.badische-zeitung.de/steinen/lastwagen-faehrt-in-oberleitung-bahnstrecke-gesperrt--141134176.html
Das sieht doch ganz danach aus, als wäre der Kranausleger nach dem
letzten Gebrauch nicht in seine Ruhestellung zurück gefahren worden.
Passiert wohl nicht selten.

Gruss,
Bodo
Ralf Gunkel
2017-08-28 12:04:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Post by frank paulsen
Post by Patrick Rudin
Irgendwelchen polizeilichen Pressemeldungen mit Bildern konnte ich
nicht finden....
da ist zumindest ein huebsches bild mit schaum drin :)
http://www.badische-zeitung.de/steinen/lastwagen-faehrt-in-oberleitung-bahnstrecke-gesperrt--141134176.html
Das sieht doch ganz danach aus, als wäre der Kranausleger nach dem
letzten Gebrauch nicht in seine Ruhestellung zurück gefahren worden.
Passiert wohl nicht selten.
Das "wohl" kannste in der Tat streichen.
Und ich frage mich immer wieder warum eine Wegfahrsperre die z. B. >15 km/h
greift verpflichtend macht.


Gruß Ralf
--
"Sicherungstechnik ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
Patrick Rudin
2017-08-28 12:06:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Das sieht doch ganz danach aus, als wäre der Kranausleger nach dem
letzten Gebrauch nicht in seine Ruhestellung zurück gefahren worden.
Passiert wohl nicht selten.
Äh, ich seh es nicht so recht, aber das ist doch so ein Klo-Abholer,
oder? Ist echt ne Leistung, mit ausgefahrenem Ausleger loszufahren....


Gruss

Patrick
Henning Koch
2017-08-28 14:00:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Patrick Rudin
Äh, ich seh es nicht so recht, aber das ist doch so ein Klo-Abholer,
oder? Ist echt ne Leistung, mit ausgefahrenem Ausleger loszufahren....
Nein, das ist eigentlich der übliche Transporter für Baumetarial. Mit
dem Greifer können z.B. Paletten mit Steinen bewegt werden. Auf der
Ladefläche befinden sich Silo-Container. Den Inhalt kann ich anhand
der sichtbaren Fragmente der Beschriftung aber nicht erraten.
HC Ahlmann
2017-08-28 17:59:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Patrick Rudin
Äh, ich seh es nicht so recht, aber das ist doch so ein Klo-Abholer,
oder? Ist echt ne Leistung, mit ausgefahrenem Ausleger loszufahren....
Nein, das wird ein selbstladefähiger Baustoff-Lkw gewesen sein, der
palettierte Baustoffe befördert:
<Loading Image...
--
Munterbleiben
HC

<http://hc-ahlmann.gmxhome.de/> Bordkassen, Kochen an Bord, Törnberichte
Fa.lk.Sc.H.a.de
2017-08-28 15:23:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Post by frank paulsen
Post by Patrick Rudin
Irgendwelchen polizeilichen Pressemeldungen mit Bildern konnte ich
nicht finden....
da ist zumindest ein huebsches bild mit schaum drin :)
http://www.badische-zeitung.de/steinen/lastwagen-faehrt-in-oberleitung-bahnstrecke-gesperrt--141134176.html
Das sieht doch ganz danach aus, als wäre der Kranausleger nach dem
letzten Gebrauch nicht in seine Ruhestellung zurück gefahren worden.
Passiert wohl nicht selten.
steht so im dazugehörigen Artikel. Aber wenn man sich nur die Bilder
anschaut... ;-)
Bodo G. Meier
2017-08-28 16:30:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Fa.lk.Sc.H.a.de
Post by Bodo G. Meier
Post by frank paulsen
Post by Patrick Rudin
Irgendwelchen polizeilichen Pressemeldungen mit Bildern konnte ich
nicht finden....
da ist zumindest ein huebsches bild mit schaum drin :)
http://www.badische-zeitung.de/steinen/lastwagen-faehrt-in-oberleitung-bahnstrecke-gesperrt--141134176.html
Das sieht doch ganz danach aus, als wäre der Kranausleger nach dem
letzten Gebrauch nicht in seine Ruhestellung zurück gefahren worden.
Passiert wohl nicht selten.
steht so im dazugehörigen Artikel. Aber wenn man sich nur die Bilder
anschaut... ;-)
Ähm...tja...: peinlich. <errötend>

Stand das wirklich von Anfang an in dem Artikel drin?

Gruss,
Bodo
Henning Koch
2017-08-28 19:41:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Ähm...tja...: peinlich. <errötend>
Stand das wirklich von Anfang an in dem Artikel drin?
ehrlich gesagt:

Ich meine nein.

Ich meine, da hätte erst was von "aus ungeklärter Ursache in der
Oberleitung hängen geblieben" gestanden. Jedenfalls bin ich mir
ziemlich sicher, von Gebüsch und Laterne jetzt zum ersten Mal gelesen
zu haben.
frank paulsen
2017-08-28 20:15:35 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Henning Koch
Post by Bodo G. Meier
Ähm...tja...: peinlich. <errötend>
Stand das wirklich von Anfang an in dem Artikel drin?
Ich meine nein.
Ich meine, da hätte erst was von "aus ungeklärter Ursache in der
Oberleitung hängen geblieben" gestanden. Jedenfalls bin ich mir
ziemlich sicher, von Gebüsch und Laterne jetzt zum ersten Mal gelesen
zu haben.
der artikel ist mindestens zweimal geaendert worden. ich hatte eine
erste version von DSO, noch mit dem urspruenglichen bild und
"ungeklaerter Ursache" im tab. spaeter habe ich dann nach anderen
quellen gesucht, und unter dem gleichen link die schaumbilder gefunden,
anfangs mit dem originaltext.

urspruengliches bild war nur ein feuerwehrwagen, symbolisch.

"Mo, 28. August 2017 10:53 Uhr
von: Kathrin Ganter, David Weigend, aktualisiert um 17.08 Uhr"
--
frobnicate foo
Ulrich Onken
2017-08-28 17:10:55 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Patrick Rudin
Heute morgen um 9.50 Uhr fuhr ein Lastwagen bei Steinen/Lörrach über den
Bahnübergang und hat es irgendwie geschafft, an der Oberleitung
hängenzubleiben. Ausgebrannt, viel Diesel ist in die Wiese (so der Name
des hiesigen Flusses) geflossen. Basel Bad-Lörrach-Zell offenbar
komplett gesperrt.
Gesperrt ist nur der Abschnitt Lörrach - Zell. Die S6 und S5 werden laut
http://sbb-deutschland.de/regio-s-bahn-basel/news/oberleitungsschaden-zwischen-loerrach-hbf-und-zell-i-wiesental/
in Lörrach gewendet. Unter
https://dbf.finalrewind.org/RLR?mode=multi werden in Richtung Steinen
gerade 2 min Verspätung angezeigt, die Strecke müsste als wieder frei sein.

Grüsse
Uli
Martin Theodor Ludwig
2017-08-28 20:26:09 UTC
Permalink
Raw Message
On Mon, 28 Aug 2017 19:10:55 +0200, Ulrich Onken
Post by Ulrich Onken
Post by Patrick Rudin
Heute morgen um 9.50 Uhr fuhr ein Lastwagen bei Steinen/Lörrach
https://dbf.finalrewind.org/RLR?mode=multi werden in Richtung Steinen
gerade 2 min Verspätung angezeigt, die Strecke müsste als wieder frei sein.
Wär ja schon irgendwie doof, jetzt wo BTE g'rad' ihre Umleitung über
Freudenstadt organisiert hat, wenn sie dann wieder nicht nach Lörrach
kämen ...

Bis dann, Martin
--
Autoreisezüge in Europa: http://www.autoreisezuege.org
Loading...