Discussion:
Abteilung lustige Zugdurchsagen
(zu alt für eine Antwort)
Martin Ebert
2018-06-05 18:09:53 UTC
Permalink
Raw Message
Am Sonntag frequentierte ich den wegen Flughafenausfall gut
frequentierten HH-Hbf, ich stieg in einen IC, der die halbe
Republik durchpflügt und irgendwann in N endet. Der Zug füllt
sich gut, leider habe ich nur 2. Klasse, die erste war aus-
verkauft. Wegen der engen Gänge dauert das Sortieren der
Passagiere erheblich. Irgendwann hat jeder seinen Platz.
Mit fällt auf, dass es trotz bedecktem Himmel warm im Waggon
ist - da wird doch nicht wohl?

Ansage des Zugchefs (sinngemäß, Schlüsselworte richtig wieder-
gegeben):

"Guten Tag meine Damen und Herren auf der Reise nach N, die
Ansage wird etwas länger, bitte Um Aufmerksamkeit.

Wir sind ausgebucht. Dazu kamen einige Fahrgäste vom Flug-
hafen. Leider fehlt Wagen 12. Ich weiß auch nicht wo der
ist. Der fehlte schon als ich den Zug übernahm. Das wäre
die 1. Klasse gewesen. Ich hoffe, sie finden alle einen
Platz. - Ach, wir machen da das Beste draus.

Ich hab noch eine Sache. In einigen Wagen ist die Klima-
anlage ausgefallen. Das wird im Werk repariert. Von da
hätte unser Zug kommen müssen. Aber er war nicht im Werk,
ich weiß auch nicht warum.

Ich habe schon angerufen. Ich glaube aber nicht, dass der
Mechaniker unseren Zug während der Fahrt finden wird, das
vergessen wir mal.

Ich kann das alles nicht ändern - machen wir das Beste
draus!"

Hmmmmmmmmm.
Ich fand gut, dass er alle Probleme auf den Tisch packte
und auch klar machte, dass er das nicht abstellen kann.
Es gab zudem jede Menge Lacher im Publikum, das sorgte
für gelöste Stimmung. Ich bekam auch keine Schimpfereien
mit. Soweit - so gut.

Fraglich ist die Sache aber schon. Hätte ich noch 1. Klasse
(Platzkarte) bekommen, hätte ich schon angefressen geschaut.
Und bei solchem Wetter einen IC mit teilweise ausgefallener
Klimatechnik in die Spur zu schicken - ist nach den Er-
eignissen der letzten Jahre zumindest fragwürdig.

Mt
Jan Marco Funke
2018-06-06 08:27:23 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Ebert
Fraglich ist die Sache aber schon. Hätte ich noch 1. Klasse
(Platzkarte) bekommen, hätte ich schon angefressen geschaut.
Und bei solchem Wetter einen IC mit teilweise ausgefallener
Klimatechnik in die Spur zu schicken - ist nach den Er-
eignissen der letzten Jahre zumindest fragwürdig.
Man muss die Hoffnung wohl aufgeben, dass die DB das Problem jemals in
den Griff bekommen wird. Bei DSO gab es darüber kürzlich auch eine
Diskussion: In den japanischen Shinkansen sollen Ausfälle der
Klimaanlagen nahezu unbekannt sein!

Ein kleiner Lichtblick ist der neue ICE 4, da dieser über zwei
redundante Anlagen je Wagen verfügt. Wenn die eine ausfällt, läuft die
andere noch weiter. Bleibt nur zu hoffen, dass defekte Anlagen trotzdem
zeitnah repariert werden. Ansonsten steigt die zweite Anlage wegen
Überlastung irgendwann auch aus...
--
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Gerald Gruner
2018-06-07 21:51:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jan Marco Funke
Man muss die Hoffnung wohl aufgeben, dass die DB das Problem jemals in
den Griff bekommen wird. Bei DSO gab es darüber kürzlich auch eine
Diskussion: In den japanischen Shinkansen sollen Ausfälle der
Klimaanlagen nahezu unbekannt sein!
Vielleicht wird es in Japan nicht so "überraschend" im Sommer warm und
genauso "überraschend" im Winter kalt. Oder Japaner können einen Kalender
lesen.
Ein japanischer Lokführer würde sich für eine Verspätung ins Schwert
stürzen, die sein deutscher Kollege stolz als "fast pünktlich" präsentieren
würde.
Wobei der Vergleich mit dem Shinkansen eigentlich unfair ist.

MfG
Gerald
--
Und denn, man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns
her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von
der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten,
überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im
Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
- Johann Wolfgang von Goethe
Johann Mayerwieser
2018-06-07 23:20:52 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Gerald Gruner
Ein japanischer Lokführer würde sich für eine Verspätung ins Schwert
stürzen, die sein deutscher Kollege stolz als "fast pünktlich"
präsentieren würde.
Es gibt aber auch japanische Lokführer, die für eine Verspätung den Zug
in ein Wohnhaus lenken.
Jan Marco Funke
2018-06-08 14:20:22 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Gerald Gruner
Post by Jan Marco Funke
Man muss die Hoffnung wohl aufgeben, dass die DB das Problem jemals in
den Griff bekommen wird. Bei DSO gab es darüber kürzlich auch eine
Diskussion: In den japanischen Shinkansen sollen Ausfälle der
Klimaanlagen nahezu unbekannt sein!
Vielleicht wird es in Japan nicht so "überraschend" im Sommer warm und
genauso "überraschend" im Winter kalt. Oder Japaner können einen Kalender
lesen.
Ein japanischer Lokführer würde sich für eine Verspätung ins Schwert
stürzen, die sein deutscher Kollege stolz als "fast pünktlich" präsentieren
würde.
Wahrscheinlich sind die Fahrgäste dort einfach perfekte Organisation
gewohnt und würden alles andere nicht so klaglos hinnehmen wie wir
hierzulande, die das so nicht gewohnt sind.
Post by Gerald Gruner
Wobei der Vergleich mit dem Shinkansen eigentlich unfair ist.
Finde ich nicht. In Zügen wie dem ICE, in dem man kein einziges Fenster
mehr öffnen kann, ist die Klimaanlage kein Komfortmerkmal, sondern
eigentlich sogar ein Sicherheitsmerkmal. Nicht umsonst werden komplette
Wagen oder manchmal sogar Züge seit dem Bielefeld-Vorfall ab einer
gewissen Temperatur geräumt. Eine höhere Zuverlässigkeit als bisher wäre
eigentlich schon erforderlich, wenn die DB so viele Fahrkarten verkauft,
dass nicht selten mehrere Züge nacheinander nahezu voll ausgebucht sind.
--
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Thorsten Klein
2018-06-06 09:22:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Ebert
Am Sonntag frequentierte ich den wegen Flughafenausfall gut
frequentierten HH-Hbf, ich stieg in einen IC, der die halbe
Republik durchpflügt und irgendwann in N endet. Der Zug füllt
sich gut, leider habe ich nur 2. Klasse, die erste war aus-
verkauft.
Stimmt nicht, geht nicht.
Post by Martin Ebert
Wir sind ausgebucht.
Wenn das der Zf so gesagt hat, hat er gelogen.

Züge können ausreserviert sein, aber niemals ausverkauft. Höchstens
vielleicht Sparpreise, aber ich würde mich nicht wundern, wenn man für
einen ausreservierten Zug noch einen Sparpreis bekommt...
Post by Martin Ebert
Fraglich ist die Sache aber schon. Hätte ich noch 1. Klasse
(Platzkarte) bekommen, hätte ich schon angefressen geschaut.
Da gibts Geld zurück.
Post by Martin Ebert
Und bei solchem Wetter einen IC mit teilweise ausgefallener
Klimatechnik in die Spur zu schicken - ist nach den Er-
eignissen der letzten Jahre zumindest fragwürdig.
Ein IC hat noch ein paar Notfenster pro Wagen. Die können geöffnet
werden, was sie auch hoffentlich wurden, und dann ist die Fahrt,
vorausgesetzt es ist nicht allzu heiss draussen, erträglich.
U***@web.de
2018-06-06 14:42:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Post by Martin Ebert
Am Sonntag frequentierte ich den wegen Flughafenausfall gut
frequentierten HH-Hbf, ich stieg in einen IC, der die halbe
Republik durchpflügt und irgendwann in N endet. Der Zug füllt
sich gut, leider habe ich nur 2. Klasse, die erste war aus-
verkauft.
Stimmt nicht, geht nicht.
Post by Martin Ebert
Wir sind ausgebucht.
Wenn das der Zf so gesagt hat, hat er gelogen.
Züge können ausreserviert sein, aber niemals ausverkauft. Höchstens
vielleicht Sparpreise
Oder Du hast gelogen. Denn es wurde
schon mehrfach erörtert, daß die DB auch den Flexpreisverkauf
für bestimmte Zuglaufabschnitte einstellt, wenn ihr danach ist.

Dann kann man als Fahrgast nur noch mit BC100 oder
Flexbuchung für eine tariflich gleiche Verbindung
am gleichen Tag tricksen.
Martin Ebert
2018-06-07 00:15:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Post by Martin Ebert
Am Sonntag frequentierte ich den wegen Flughafenausfall gut
frequentierten HH-Hbf, ich stieg in einen IC, der die halbe
Republik durchpflügt und irgendwann in N endet. Der Zug füllt sich
gut, leider habe ich nur 2. Klasse, die erste war aus- verkauft.
Stimmt nicht, geht nicht.
Klar stimmt das. Mein Büro konnte keinen Platz in der 1. Klasse
buchen. Und in der 1. Klasse stehen ist nicht so mein Ding. -
Du weißt doch genau, was ich meine.
Post by Thorsten Klein
Post by Martin Ebert
Wir sind ausgebucht.
Wenn das der Zf so gesagt hat, hat er gelogen. Züge können
ausreserviert sein,
Möchtest Du bitte akzeptieren, dass ich aus der Erinnerung
schrieb? JA, er sagte wohl "ausreserviert".
Post by Thorsten Klein
Post by Martin Ebert
Fraglich ist die Sache aber schon. Hätte ich noch 1. Klasse
(Platzkarte) bekommen, hätte ich schon angefressen geschaut.
Da gibts Geld zurück.
Davon hast Du noch lange keinen Sitzplatz in der 2. Klasse.
Post by Thorsten Klein
Post by Martin Ebert
Und bei solchem Wetter einen IC mit teilweise ausgefallener
Klimatechnik in die Spur zu schicken - ist nach den Er- eignissen
der letzten Jahre zumindest fragwürdig.
Ein IC hat noch ein paar Notfenster pro Wagen. Die können geöffnet
werden,
Habe ich gesehen. In meinem Wagen war es warm, aber nicht
heiß. Im Nachbarwagen soll Sauna gewesen sein. Das habe ich
aber nicht geprüft. Ich sah lediglich, dass es sich einige
im Übergang unbequem gemacht hatten.

Du musst jetzt sagen, dass es nicht Übergang heißt ...

Mt
Marc Haber
2018-06-06 13:37:41 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Ebert
Fraglich ist die Sache aber schon. Hätte ich noch 1. Klasse
(Platzkarte) bekommen, hätte ich schon angefressen geschaut.
Und bei solchem Wetter einen IC mit teilweise ausgefallener
Klimatechnik in die Spur zu schicken - ist nach den Er-
eignissen der letzten Jahre zumindest fragwürdig.
Die Alternative wäre gewesen, den (Zusatz?) IC nicht fahren zu lassen.
Großkampftag, da war alles unterwegs was fahren darf.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Martin Ebert
2018-06-07 00:19:20 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Martin Ebert
Fraglich ist die Sache aber schon. Hätte ich noch 1. Klasse
(Platzkarte) bekommen, hätte ich schon angefressen geschaut.
Und bei solchem Wetter einen IC mit teilweise ausgefallener
Klimatechnik in die Spur zu schicken - ist nach den Er-
eignissen der letzten Jahre zumindest fragwürdig.
Die Alternative wäre gewesen, den (Zusatz?) IC nicht fahren zu lassen.
Regulär gebuchte Fahrt. Und der IC sah auch so aus, wie ein
normaler IC auszusehen hat.
Post by Marc Haber
Großkampftag, da war alles unterwegs was fahren darf.
Erstens habe ich lediglich berichtet. Klar ist das subjektiv,
das liegt in der Natur der Sache.

Zweitens waren mir das für nur einen Zug ein wenig zu viel
Ausfälle gleichzeitig. Zudem kann rein rechnerisch dieser
konkrete Zug kaum eine längere Strecke in Zusammenhang mit
HH-Flughafen zusätzlich unterwegs gewesen sein - ich weiß
ja, wann ich da einstig.

Aus der Einsatzreserve kann der auch kaum gekommen sein, da
fehlt nun wirklich jeder Beleg. Das passt nicht.

Mt
U***@web.de
2018-06-07 06:42:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Ebert
Post by Marc Haber
Die Alternative wäre gewesen, den (Zusatz?) IC nicht fahren zu lassen.
Regulär gebuchte Fahrt. Und der IC sah auch so aus, wie ein
normaler IC auszusehen hat.
Post by Marc Haber
Großkampftag, da war alles unterwegs was fahren darf.
Erstens habe ich lediglich berichtet. Klar ist das subjektiv,
das liegt in der Natur der Sache.
Zweitens waren mir das für nur einen Zug ein wenig zu viel
Ausfälle gleichzeitig. Zudem kann rein rechnerisch dieser
konkrete Zug kaum eine längere Strecke in Zusammenhang mit
HH-Flughafen zusätzlich unterwegs gewesen sein - ich weiß
ja, wann ich da einstig.
Aus der Einsatzreserve kann der auch kaum gekommen sein, da
fehlt nun wirklich jeder Beleg. Das passt nicht.
Theoretisch kann es aber eine Bahnsteigkurzwende
dort gewesen sein, wo man eigentlich Langenfelde
hätte anfahren wollen. Was die im einzelnen
mit oder Neumünster bearbeiten, weiß ich nicht präzise.

Gruß, ULF
Ralph A. Schmid, dk5ras
2018-06-11 08:32:30 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Ebert
Hmmmmmmmmm.
Ich fand gut, dass er alle Probleme auf den Tisch packte
und auch klar machte, dass er das nicht abstellen kann.
Es gab zudem jede Menge Lacher im Publikum, das sorgte
für gelöste Stimmung. Ich bekam auch keine Schimpfereien
mit. Soweit - so gut.
Ja, so soll das laufen.
Post by Martin Ebert
Fraglich ist die Sache aber schon. Hätte ich noch 1. Klasse
(Platzkarte) bekommen, hätte ich schon angefressen geschaut.
Und bei solchem Wetter einen IC mit teilweise ausgefallener
Klimatechnik in die Spur zu schicken - ist nach den Er-
eignissen der letzten Jahre zumindest fragwürdig.
Nun, die Alternative wäre vermutlich gewesen - gar kein Zug kommt. Ist
eben die Frage, was genau in dieser Situation besser ankommt bei den
Reisenden.


-ras
--
Ralph A. Schmid +49-171-3631223 +49-911-21650056
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
Loading...