Discussion:
ICE-Haltestellen-Orakel
(zu alt für eine Antwort)
Martin Hofgesang
2017-09-12 06:16:47 UTC
Permalink
Raw Message
Hallöchen,

kann einer von euch zum jetzigen Zeitpunkt schon sagen, wo ab
nächstem Jahr die ICEs zwischen Nürnberg und Erfurt halten
werden, die die Strecke Nürnberg-Berlin über die Neubaustrecke
nach Erfurt hin fahren werden?

Grüssle


Martin
--
17% aller Autounfälle werden von betrunkenen Autofahrern verursacht.
Das bedeutet, dass 83% aller Unfälle von nicht betrunkenen Autofahrern
verursacht werden. Warum können sich diese nüchternen Idioten dann
nicht von der Strasse fernhalten? (Otto Waalkes)
*****werbung****** http://www.minigulf.de *****werbung*****
U***@web.de
2017-09-12 07:50:03 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Martin Hofgesang
kann einer von euch zum jetzigen Zeitpunkt schon sagen, wo ab
nächstem Jahr die ICEs zwischen Nürnberg und Erfurt halten
werden, die die Strecke Nürnberg-Berlin über die Neubaustrecke
nach Erfurt hin fahren werden?
Da gab es Veröffentlichungen, insbesondere
über die erwartbar selten befahrene
Ausschleifung nach Coburg.

Gruß, ULF
Lennart Blume
2017-09-12 09:59:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Da gab es Veröffentlichungen, insbesondere
über die erwartbar selten befahrene
Ausschleifung nach Coburg.
Da soll drei Zugpaare Mo - Fr über Coburg geben.

Gruß
Lennart
Lennart Blume
2017-09-12 09:59:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Hofgesang
kann einer von euch zum jetzigen Zeitpunkt schon sagen, wo ab
nächstem Jahr die ICEs zwischen Nürnberg und Erfurt halten
werden, die die Strecke Nürnberg-Berlin über die Neubaustrecke
nach Erfurt hin fahren werden?
Die Informationen sind noch etwas lückenhaft. Ich schätze mal, in
Bamberg wird gehalten und evtl. einige Züge auch in Erlangen.

Der Sprinter (3 Zugpaare täglich) hält zwischen Erfurt und Nürnberg
nicht.

Gruß
Lennart
Thorsten Klein
2017-09-12 12:16:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lennart Blume
Der Sprinter (3 Zugpaare täglich) hält zwischen Erfurt und Nürnberg
nicht.
M-N-EF-HAL-B? Wie schnell ist das dann?
Lennart Blume
2017-09-12 13:01:21 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Post by Lennart Blume
Der Sprinter (3 Zugpaare täglich) hält zwischen Erfurt und Nürnberg
nicht.
M-N-EF-HAL-B?
Genau.
Post by Thorsten Klein
Wie schnell ist das dann?
Sollen 3:55 h werden.

Gruß
Lennart
Thorsten Klein
2017-09-12 21:25:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lennart Blume
Sollen 3:55 h werden.
Natürlich. Bloss unter 4h und wenn nur 1s.

Allerdings finde ich das ganze Projekt für nur Stundentakt +3 Züge etwas
sehr teuer....
Ich finde, Halbstundentakt wäre da schon angebracht. Kann man ja in EF
flügeln.

Sind aber schon genügend ICE4 vorhanden? Denn ICE1+2+T fahren ja keine
300 und die vorhandenen ICE3 dürften nicht ausreichen. Was macht man
dann eigentlich nächstes Jahr mit den überzähligen ICET?
Lennart Blume
2017-09-12 22:08:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Sind aber schon genügend ICE4 vorhanden? Denn ICE1+2+T fahren ja keine
300 und die vorhandenen ICE3 dürften nicht ausreichen. Was macht man
dann eigentlich nächstes Jahr mit den überzähligen ICET?
Nur die Sprinter werden mit ICE3 fahren, der Rest mit ICE-T.

Gruß
Lennart
Till Kinstler
2017-09-13 15:08:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Sind aber schon genügend ICE4 vorhanden?
Die werden vorerst nicht zwischen Berlin und München fahren.
Post by Thorsten Klein
Denn ICE1+2+T fahren ja keine
300
ICE 4 auch nicht.
Post by Thorsten Klein
und die vorhandenen ICE3 dürften nicht ausreichen. Was macht man
dann eigentlich nächstes Jahr mit den überzähligen ICET?
Warum sind die plötzlich überzählig? Die Lieferung von ICE4 wird sich
noch ein paar Jahre hinziehen. Die ICE 1-Garnituren sollen mit zunehmend
verfügbaren ICE 4 in weniger anstrengende Dienste versetzt werden, wohl
auch mit Kürzung von Zügen auf weniger Wagen bzw. Ausmusterung von Zügen.

Grüße,
Till
Reinhard Greulich
2017-09-13 20:33:43 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Denn ICE1+2+T fahren ja keine
300 und die vorhandenen ICE3 dürften nicht ausreichen. Was macht man
dann eigentlich nächstes Jahr mit den überzähligen ICET?
Überzählig werden allenfalls zunehmend überalterte IC(1) Einheiten
sein. Die werden ersetzt durch IC2 (Dosto) und eben ICE-4 unter
gleichzeitiger Aufwertung zu ICE-Linien.

Gruß - Reinhard
--
70086
~=@=~
Martin Theodor Ludwig
2017-09-13 21:08:53 UTC
Permalink
Raw Message
On Tue, 12 Sep 2017 23:25:42 +0200, Thorsten Klein
Post by Thorsten Klein
Allerdings finde ich das ganze Projekt für nur Stundentakt +3 Züge etwas
sehr teuer....
Das ist schon doch eine ganz schön beachtliche Verkehrsdichte. Zwischen
Perpignan und Barcelona hat man ebenfalls einen Haufen Geld ausgegeben -
und was fährt? Zwei Züge früh morgens und drei spät abends, aber tags-
über nichts, und schon gar nicht in irgendeinem Takt.

Bis dann, Martin
--
Autoreisezüge in Europa: http://www.autoreisezuege.org
Ralf Gunkel
2017-09-13 21:21:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Theodor Ludwig
On Tue, 12 Sep 2017 23:25:42 +0200, Thorsten Klein
Post by Thorsten Klein
Allerdings finde ich das ganze Projekt für nur Stundentakt +3 Züge etwas
sehr teuer....
Das ist schon doch eine ganz schön beachtliche Verkehrsdichte. Zwischen
Perpignan und Barcelona hat man ebenfalls einen Haufen Geld ausgegeben -
und was fährt? Zwei Züge früh morgens und drei spät abends, aber tags-
über nichts, und schon gar nicht in irgendeinem Takt.
Also wie in Spanien üblich. ;-)
Aber die Strecke ist in der Tat derart "rentabel" dass die
Betreibergesellschaft als PPP Gesellschaft schon nach kurzem Pleite ging.
Schade dass man für die schlechte Verbindung die Elipsos Nachtzüge geopfert
hat.


Gruß Ralf
--
"Sicherungsdatei ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
Kai Garlipp
2017-09-14 07:38:58 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Thorsten Klein
Sind aber schon genügend ICE4 vorhanden?
Nein und sie haben auch noch keine ETCS Zulassung. Die kommt erst im kommenden
Jahr und ab Dezember 2018 sollen sie auf der NBS fahren.
Post by Thorsten Klein
Denn ICE1+2+T fahren ja keine 300
Der ICE 2 wird kein ETSC bekommen.

Auf der NBS werden im Fernverkehr nur die ICE-T und die ETCS umgerüsteten ICE3
und ICE1 verkehren (was bei beiden nicht die ganze Flotte ist).

Für den Nahverkehrszug der Nürnberg-Coburg fährt wird man ETCS-fähige Vectron
finden.

Bye Kai

Ludwig Hügelschäfer
2017-09-13 14:42:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lennart Blume
Post by Martin Hofgesang
kann einer von euch zum jetzigen Zeitpunkt schon sagen, wo ab
nächstem Jahr die ICEs zwischen Nürnberg und Erfurt halten
werden, die die Strecke Nürnberg-Berlin über die Neubaustrecke
nach Erfurt hin fahren werden?
Die Informationen sind noch etwas lückenhaft. Ich schätze mal, in
Bamberg wird gehalten und evtl. einige Züge auch in Erlangen.
Hier steht einiges dazu:
http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/fahrplanwechsel-bahnknoten-nurnberg-startet-in-neue-ara-1.6613731

Ludwig
Bernd Niemann
2017-09-12 13:25:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Hofgesang
kann einer von euch zum jetzigen Zeitpunkt schon sagen, wo ab
nächstem Jahr die ICEs zwischen Nürnberg und Erfurt halten
werden, die die Strecke Nürnberg-Berlin über die Neubaustrecke
nach Erfurt hin fahren werden?
Ind der "mobil" 09/2017 gibt es dazu einen Artikel mit Übersichtskarte.
Hier zu finden:

<http://www.vde8.de/mediathek/file/9988/dToFyLnkH0Bu24dvcJU-Usm1JTlViZHj_qXh0g8Yh7s/mediathek/00%20Gesamtprojekt%20VDE%208/DB_MOBIL_09_2017-vde8.pdf>

Gruß aus Bamberg
Bernd
Martin Hofgesang
2017-09-14 06:01:44 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bernd Niemann
Post by Martin Hofgesang
kann einer von euch zum jetzigen Zeitpunkt schon sagen, wo ab
nächstem Jahr die ICEs zwischen Nürnberg und Erfurt halten
werden, die die Strecke Nürnberg-Berlin über die Neubaustrecke
nach Erfurt hin fahren werden?
Ind der "mobil" 09/2017 gibt es dazu einen Artikel mit
<http://www.vde8.de/mediathek/file/9988/dToFyLnkH0Bu24dvcJU-Usm1JTlViZHj_qXh0g8Yh7s/mediathek/00%20Gesamtprojekt%20VDE%208/DB_MOBIL_09_2017-vde8.pdf>
Recht herzlichen Dank für die Antworten.

Dann bleibt für mich weiterhin der Bummelzug nach Erfurt die
zeitliche Schwachstelle bei einer Zugfahrt nach Berlin. Schade.

Danke & Gruß


Martin
--
17% aller Autounfälle werden von betrunkenen Autofahrern verursacht.
Das bedeutet, dass 83% aller Unfälle von nicht betrunkenen Autofahrern
verursacht werden. Warum können sich diese nüchternen Idioten dann
nicht von der Strasse fernhalten? (Otto Waalkes)
*****werbung****** http://www.minigulf.de *****werbung*****
Loading...