Discussion:
Wie entsteht der Umstiegsvorschlag?
Add Reply
Ralph A. Schmid, dk5ras
2017-11-08 14:37:51 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,

gestern mußte ich von Dortmund nach Nürnberg, und direkt durchfahrende
Züge sind da gerade rar. HAFAS wollte mich mit dem RE6 bis Düsseldorf
und da in einen ICE schicken, mit einer guten viertelstunde
Übergangszeit. Da ich die Strecke und die Region ein wenig kenne habe
ich mir beide Zugläufe angesehen und fand meinen Verdacht bestätigt -
verlasse ich den RE6 gleich in Essen, habe ich mehr umstiegszeit (im
übrigen konnte ich am Gleis stehen bleiben), der Zug wird in Essen
eingesetzt, und ich verbringe mehr Zeit im komfortablen ICE als im
überfüllten RE.

Im weiteren Verlauf fiel noch auf, daß gerade in Düsseldorf der
Ansturm auf diesen Zug immens war und ich froh sein konnte, bereits
sicher und bequem da drinzusitzen und die Anderen ohne
Eigenbeteiligung sich um die Plätze kloppen lassen zu können.

Was reitet den Blechdeppen, mich so dälmich umsteigen zu lassen? Gibt
es dafür bekannte praktische Gründe?


-ras
--
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
U***@web.de
2017-11-08 14:43:37 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Was reitet den Blechdeppen, mich so dälmich umsteigen zu lassen? Gibt
es dafür bekannte praktische Gründe?
Läßt sich leichter beantworten, wenn Du
Zugnummern oder Uhrzeiten nennst.
Holger Koetting
2017-11-08 16:48:16 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Was reitet den Blechdeppen, mich so dälmich umsteigen zu lassen? Gibt
es dafür bekannte praktische Gründe?
Hm. In der Rückschau für gestern mag mich die normale
Fahrplanauskunft immer (*) in Essen umsteigen lassen.
Welche Verbindung hattest Du rausgesucht?

(*) soweit ich das Zeitfenster grob von vormittag bis
Nachmittag gesucht habe und natürlich bezogen auf
Züge, die diesen Laufweg nehmen.

Gruß,

Holger K. aus D.
--
Streckenstillegung? Nein, es wird nur nichts bestellt!

E-Mail: ***@gmx.de
Homepage: http://www.strassenbahn-darmstadt.de
Ralph A. Schmid, dk5ras
2017-11-09 07:28:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Holger Koetting
Hm. In der Rückschau für gestern mag mich die normale
Fahrplanauskunft immer (*) in Essen umsteigen lassen.
Welche Verbindung hattest Du rausgesucht?
Ich stand am Diensttag mittags herum in Dortmund, das müßte 13:05 oder
so ab Dortmund der RE 6 gewesen sein, und dann der ICE 721 ab Essen,
in den mich der Blechdepp erst in Düsseldorf steigen lassen wollte.


-ras
--
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
Jan Marco Funke
2017-11-09 08:06:07 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Post by Holger Koetting
Hm. In der Rückschau für gestern mag mich die normale
Fahrplanauskunft immer (*) in Essen umsteigen lassen.
Welche Verbindung hattest Du rausgesucht?
Ich stand am Diensttag mittags herum in Dortmund, das müßte 13:05 oder
so ab Dortmund der RE 6 gewesen sein, und dann der ICE 721 ab Essen,
in den mich der Blechdepp erst in Düsseldorf steigen lassen wollte.
Ist nicht reproduzierbar. Die einzige Erklärung, die mir noch einfalle
würde: Hattest du vielleicht Düsseldorf als Via-Bahnhof angegeben? In
dem Fall legt Hafas, wenn möglich, den Umstieg auf den angegebenen
Via-Bahnhof.

Viele Grüße
Jan Marco
--
8000315 - ERDW - KBS 400+406
Ralph A. Schmid, dk5ras
2017-11-09 08:51:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Jan Marco Funke
Ist nicht reproduzierbar. Die einzige Erklärung, die mir noch einfalle
würde: Hattest du vielleicht Düsseldorf als Via-Bahnhof angegeben? In
dem Fall legt Hafas, wenn möglich, den Umstieg auf den angegebenen
Via-Bahnhof.
Neee, nix via, keine specials, einfach am Handy DB-Navigator
aufgerufen, eingegeben "von D nach N, jetzt, mach mal". Auch mehrmals,
schon mal ne Stunde zuvor oder so, und dann nochmal, als ich zum
Bahnhof gelatscht bin.


-ras
--
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
Jan Marco Funke
2017-11-09 09:03:17 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Post by Jan Marco Funke
Ist nicht reproduzierbar. Die einzige Erklärung, die mir noch einfalle
würde: Hattest du vielleicht Düsseldorf als Via-Bahnhof angegeben? In
dem Fall legt Hafas, wenn möglich, den Umstieg auf den angegebenen
Via-Bahnhof.
Neee, nix via, keine specials, einfach am Handy DB-Navigator
aufgerufen, eingegeben "von D nach N, jetzt, mach mal". Auch mehrmals,
schon mal ne Stunde zuvor oder so, und dann nochmal, als ich zum
Bahnhof gelatscht bin.
D oder DO?

Aber ich bekomme da nicht mal Verbidungen mit RE 6 um 13:06 Uhr ab
Dortmund, sondern immer nur 13:21 Uhr ab Dortmund mit Umstieg in Essen.

Viele Grüße
Jan Marco
--
8000315 - ERDW - KBS 400+406
U***@web.de
2017-11-09 12:38:59 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Neee, nix via, keine specials, einfach am Handy DB-Navigator
aufgerufen, eingegeben "von D nach N, jetzt, mach mal". Auch mehrmals,
schon mal ne Stunde zuvor oder so, und dann nochmal, als ich zum
Bahnhof gelatscht bin.
Dann unterscheiden sich Softwareversion
und/oder Datenstand von dem, was im
Internet hinterlegt ist.
U***@web.de
2017-11-09 12:37:21 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Jan Marco Funke
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Ich stand am Diensttag mittags herum in Dortmund, das müßte 13:05 oder
so ab Dortmund der RE 6 gewesen sein, und dann der ICE 721 ab Essen,
in den mich der Blechdepp erst in Düsseldorf steigen lassen wollte.
Ist nicht reproduzierbar. Die einzige Erklärung, die mir noch einfalle
würde: Hattest du vielleicht Düsseldorf als Via-Bahnhof angegeben? In
dem Fall legt Hafas, wenn möglich, den Umstieg auf den angegebenen
Via-Bahnhof.
Es sei denn, man fragt es heute für vorgestern
am regulären Internethafas ab und hat dieses nicht
gezwungen, bis zum Via Direktverbindungen
zu zeigen.

Gruß, ULF
Holger Koetting
2017-11-09 17:40:48 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Jan Marco Funke
Ist nicht reproduzierbar. Die einzige Erklärung, die mir noch einfalle
Eine Erklärung, die mir noch einfallen würde, wären entweder
vorhandene Verspätungsdaten oder möglicherweise bereits
eingegebene Prognosen, die dazu geführt haben, daß auf einmal
Düsseldorf eine bessere Bewertung beim Umstieg erhalten hat.

Gruß,

Holger K. aus D.
--
Streckenstillegung? Nein, es wird nur nichts bestellt!

E-Mail: ***@gmx.de
Homepage: http://www.strassenbahn-darmstadt.de
Willi Marquart
2017-11-08 17:05:21 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Was reitet den Blechdeppen, mich so dälmich umsteigen zu lassen? Gibt
es dafür bekannte praktische Gründe?
In Bochum bauen sie gerade an den Bahnsteigen um, einige ICE wurden
über Herne umgeleitet, vielleicht hat das ja die DB-Datenbank
verwirrt. Die Datenübernahme aus dem VRR klappt seit Monaten nicht
richtig, heute z.B. war die U35(Campuslinie) mal wieder verschwunden,

Gruß Willi
Olaf Titz
2017-11-08 17:52:35 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Übergangszeit. Da ich die Strecke und die Region ein wenig kenne habe
ich mir beide Zugläufe angesehen und fand meinen Verdacht bestätigt -
verlasse ich den RE6 gleich in Essen, habe ich mehr umstiegszeit (im
^^^^^^^^^^^^^^^^^

Daran wird es liegen, offenbar optimiert HAFAS nach möglichst kurzen
Aufenthaltszeiten auch (oder gerade!) bei gleicher Gesamtreisezeit.

Ich hatte vor etlichen Jahren - keine Ahnung, ob es die Verbindung
jetzt noch gibt - exakt den gleichen Fall mit einem Umstieg in Roßlau
von einem Zug, der vorher recht lang in Dessau gehalten hatte, in
einen Zug, der in Dessau startete. (Wers nicht kennt: Roßlau ist ein
Dorfbahnhof mit einem Bahnsteig auf gefühlt Rasenniveau und ohne
aktives Empfangsgebäude, Dessau eine ansehnliche Stadt mit ebenso
Bahnhof; auch die kurze Umsteigezeit war über eine halbe Stunde.)

Olaf
--
***@inka.de <URL:http://sites.inka.de/~bigred/>

Q: How many software people does it take to screw in a light bulb?
A: Two. One always leaves in the middle of the project.
Martin Ebert
2017-11-08 19:57:04 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Olaf Titz
Ich hatte vor etlichen Jahren - keine Ahnung, ob es die Verbindung
jetzt noch gibt - exakt den gleichen Fall mit einem Umstieg in Roßlau
von einem Zug, der vorher recht lang in Dessau gehalten hatte, in
einen Zug, der in Dessau startete.
Das ging (oder geht?) noch besser: Von LuWi nach MD.

Man fuhr in einem Zug Richtung Dessau und musste in Roßlau
aussteigen. Eine halbe Stunde später kam ein Zug aus DES
zur Weiterfahrt nach MD, in den stieg man ein.

Es war exakt der gleiche Zug. Aber man durfte nicht im Warmen bleiben.

Mt
Marc Haber
2017-11-09 04:39:52 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Martin Ebert
Man fuhr in einem Zug Richtung Dessau und musste in Roßlau
aussteigen. Eine halbe Stunde später kam ein Zug aus DES
zur Weiterfahrt nach MD, in den stieg man ein.
Es war exakt der gleiche Zug. Aber man durfte nicht im Warmen bleiben.
Dann war wohl der Umlauf nicht im Fahrplan hinterlegt, außerdem ist
das ja ein, ggf zu bezahlender, Umweg.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Martin Ebert
2017-11-09 19:11:59 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Martin Ebert
Man fuhr in einem Zug Richtung Dessau und musste in Roßlau
aussteigen. Eine halbe Stunde später kam ein Zug aus DES
zur Weiterfahrt nach MD, in den stieg man ein.
Es war exakt der gleiche Zug. Aber man durfte nicht im Warmen bleiben.
Dann war wohl der Umlauf nicht im Fahrplan hinterlegt, außerdem ist
das ja ein, ggf zu bezahlender, Umweg.
Letzteres. - Leider konnte man den Zusatzweg nicht buchen.
Das wäre aber hilfreich gewesen, da der Roßlauer Bahnsteig
im November oder Februar nicht wirklich angenehm ist.

Mt
U***@web.de
2017-11-09 19:25:04 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Martin Ebert
Post by Marc Haber
Post by Martin Ebert
Man fuhr in einem Zug Richtung Dessau und musste in Roßlau
aussteigen. Eine halbe Stunde später kam ein Zug aus DES
zur Weiterfahrt nach MD, in den stieg man ein.
Es war exakt der gleiche Zug. Aber man durfte nicht im Warmen bleiben.
Dann war wohl der Umlauf nicht im Fahrplan hinterlegt, außerdem ist
das ja ein, ggf zu bezahlender, Umweg.
Letzteres. - Leider konnte man den Zusatzweg nicht buchen.
Scheiterte woran?
Post by Martin Ebert
Das wäre aber hilfreich gewesen, da der Roßlauer Bahnsteig
im November oder Februar nicht wirklich angenehm ist.
So etwas kenne ich auch. Man meide nächtens
abgelegene Bahnsteige, tagsüber, wenn nicht allzukalt,
steige man doch dort um, schon weil jedenfalls bei
fehlender Durchbindung am Stichstreckenendbahnhof
der Verbindung ggf. nicht gewartet wird.

Man fahre über Wiesbaden Ost.

Das hier

+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Rüsselsheim Opelwerk | | 04:13 | S 9 |1. FB EH KL |
| Wiesbaden Ost | 04:27 | 04:53 | S 8 |2. FB EH KL |
| Mainz Nord | 04:57 | | | |
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Fahrzeit: 0:44; |
| fährt nicht täglich, 9. Nov bis 9. Dez 2017; nicht 26. Nov 2017 |
| Preisauskunft nicht möglich |
| 1.: Wiesbaden Hbf |
| 2.: Hanau Hbf |

will man allenfalls dann, wenn Wiesbaden Hbf nicht
in der Fahrkarte enthalten.

Gruß, ULF
Volker Borchert
2017-11-09 20:25:58 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Man fahre über Wiesbaden Ost.
Das hier
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Rüsselsheim Opelwerk | | 04:13 | S 9 |1. FB EH KL |
| Wiesbaden Ost | 04:27 | 04:53 | S 8 |2. FB EH KL |
| Mainz Nord | 04:57 | | | |
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
will man allenfalls dann, wenn Wiesbaden Hbf nicht
in der Fahrkarte enthalten.
Es sein denn, man interessierte sich für Motorräder eines gewissen
amerikanischen Herstellers. Für einen erholsamen Spaziergang im
Schloßpark reicht die Zeit hingegen nicht.
--
"I'm a doctor, not a mechanic." Dr Leonard McCoy <***@ncc1701.starfleet.fed>
"I'm a mechanic, not a doctor." Volker Borchert <***@despammed.com>
Martin Theodor Ludwig
2017-11-09 23:18:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Volker Borchert
Post by U***@web.de
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Rüsselsheim Opelwerk | | 04:13 | S 9 |1. FB EH KL |
| Wiesbaden Ost | 04:27 | 04:53 | S 8 |2. FB EH KL |
| Mainz Nord | 04:57 | | | |
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
will man allenfalls dann, wenn Wiesbaden Hbf nicht
in der Fahrkarte enthalten.
Es sein denn, man interessierte sich für Motorräder eines gewissen
amerikanischen Herstellers.
Meinst Du den nulligen, der im Alphabet ziemlich weit hintensteht? ;-)

(Aber der ist doch eben in Rüsselsheim statt in Wiesbaden ...)

Bis dann, Martin
--
Autoreisezüge in Europa: http://www.autoreisezuege.org
Volker Borchert
2017-11-10 06:35:39 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Martin Theodor Ludwig
Post by Volker Borchert
Post by U***@web.de
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Rüsselsheim Opelwerk | | 04:13 | S 9 |1. FB EH KL |
| Wiesbaden Ost | 04:27 | 04:53 | S 8 |2. FB EH KL |
| Mainz Nord | 04:57 | | | |
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
will man allenfalls dann, wenn Wiesbaden Hbf nicht
in der Fahrkarte enthalten.
Es sein denn, man interessierte sich für Motorräder eines gewissen
amerikanischen Herstellers.
Meinst Du den nulligen, der im Alphabet ziemlich weit hintensteht? ;-)
Den mit dem Doppelnamen, der es statt mit "Schwerter zu Pflugscharen"
mit "Schaufeln zu Köpfen" und "Pfannen zu Köpfen" hält. Oder so.
Post by Martin Theodor Ludwig
(Aber der ist doch eben in Rüsselsheim statt in Wiesbaden ...)
Gleich am Ostbahnhof ist (?, war lange nicht mehr dort) ein Store
dieses Herstellers.
--
"I'm a doctor, not a mechanic." Dr Leonard McCoy <***@ncc1701.starfleet.fed>
"I'm a mechanic, not a doctor." Volker Borchert <***@despammed.com>
U***@web.de
2017-11-09 12:27:14 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Martin Ebert
Das ging (oder geht?) noch besser: Von LuWi nach MD.
Man fuhr in einem Zug Richtung Dessau und musste in Roßlau
aussteigen. Eine halbe Stunde später kam ein Zug aus DES
zur Weiterfahrt nach MD, in den stieg man ein.
Es war exakt der gleiche Zug. Aber man durfte nicht im Warmen bleiben.
So etwas Ähnliches hatte ich mal bewußt gebucht, weil
anders der Sparpreis Ukraine nicht zustandegekommen wäre.

In Kivercy wurde dann ein Essen eingenommen, während
der Schlafwagen die Stichstrecke nach Luzk befuhr.

Gruß, ULF
Olaf Titz
2017-11-09 17:07:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Martin Ebert
Man fuhr in einem Zug Richtung Dessau und musste in Roßlau
aussteigen. Eine halbe Stunde später kam ein Zug aus DES
zur Weiterfahrt nach MD, in den stieg man ein.
Es war exakt der gleiche Zug. Aber man durfte nicht im Warmen bleiben.
Hin- und Herfahren auf einer Stichstrecke erhöht die gefahrenen
Kilometer und damit unter Umständen auch den Fahrpreis, also gibt es
einen harten Grund dagegen. Bei mir ging es um parallel fahrende Züge.

Olaf
--
***@inka.de <URL:http://sites.inka.de/~bigred/>


"Computers are useless. They can only give answers." -- Pablo Picasso
Marc Haber
2017-11-09 04:39:16 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Olaf Titz
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Übergangszeit. Da ich die Strecke und die Region ein wenig kenne habe
ich mir beide Zugläufe angesehen und fand meinen Verdacht bestätigt -
verlasse ich den RE6 gleich in Essen, habe ich mehr umstiegszeit (im
^^^^^^^^^^^^^^^^^
Daran wird es liegen, offenbar optimiert HAFAS nach möglichst kurzen
Aufenthaltszeiten auch (oder gerade!) bei gleicher Gesamtreisezeit.
In mancher Situation ist das richtig in anderer falsch.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Stefan Reuther
2017-11-08 18:47:07 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
gestern mußte ich von Dortmund nach Nürnberg, und direkt durchfahrende
Züge sind da gerade rar. HAFAS wollte mich mit dem RE6 bis Düsseldorf
und da in einen ICE schicken, mit einer guten viertelstunde
Übergangszeit. Da ich die Strecke und die Region ein wenig kenne habe
ich mir beide Zugläufe angesehen und fand meinen Verdacht bestätigt -
verlasse ich den RE6 gleich in Essen, habe ich mehr umstiegszeit (im
übrigen konnte ich am Gleis stehen bleiben), der Zug wird in Essen
eingesetzt, und ich verbringe mehr Zeit im komfortablen ICE als im
überfüllten RE.
[...]
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Was reitet den Blechdeppen, mich so dälmich umsteigen zu lassen? Gibt
es dafür bekannte praktische Gründe?
Das konkrete Problem kann ich nicht nachvollziehen, und den Quelltext
von Hafas hab ich auch nicht.

Allerdings habe ich nicht nur in dieser Newsgroup schon den Tipp gehört,
bei mehreren Umsteigemöglichkeiten immer möglichst nahe ans Ziel
heranzufahren, um Fehlerquellen wie "der Zug, auf den man will, wird
später eingesetzt" auszuschließen.


Stefan
Ralph A. Schmid, dk5ras
2017-11-09 07:29:19 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Stefan Reuther
Allerdings habe ich nicht nur in dieser Newsgroup schon den Tipp gehört,
bei mehreren Umsteigemöglichkeiten immer möglichst nahe ans Ziel
heranzufahren, um Fehlerquellen wie "der Zug, auf den man will, wird
später eingesetzt" auszuschließen.
Das wäre eine Strategie, die ich verstehen könnte, und die sowas
erklärte. Danke für den Hinweis!


-ras
--
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
Ingo Stiller
2017-11-09 09:17:08 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Auch im Stadtverkehr gibt es manchmal "dubiose" Umstiege

Aber wenn man sich dann nochmal die Liste der möglichen Umstiege anschaut, sieht es so aus, als ob der Algorithmus immer den ersten möglichen Umstieg raussucht.
Als Mensch würde man aber oft andere Kritieren anlegen
1. Haltestelle mit den meisten Umstiegsmöglichkeiten
Dann kann man sich immer noch einen anderen Bus aussuchen, falls es mit der präferierten Linie nicht klappen will
2. Haltestelle mit vernünftigen Wartemöglichkeiten
Eine Haltestell mit Häuschen ist mir lieber als so dort rumzustehen
3. Haltestelle mit Einkaufsmöglichkeiten
Wenn ich schon 10 Minuten warten muss, kann ich vielleciht noch was erledigen
...

Okay, das sind teilweise keine "harten" Fakten und auch teilweise individuell unterschiedlich, insofern kaum in Algorithem zu quetschen :-)

Gruß Ingo
Lars Schimmer
2017-11-09 12:47:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ingo Stiller
Auch im Stadtverkehr gibt es manchmal "dubiose" Umstiege
Aber wenn man sich dann nochmal die Liste der möglichen Umstiege anschaut, sieht es so aus, als ob der Algorithmus immer den ersten möglichen Umstieg raussucht.
Nee, das gerade nicht. Ich fahre oft Hildesheim-München, da wird gerne
in Fulda umgestiegen, auch wenn es schon vorher in Göttingen oder Kassel
möglich sei.
In diesem Falle nimmt der Algo immer den letzt-möglichen Umstieg.
Post by Ingo Stiller
Als Mensch würde man aber oft andere Kritieren anlegen
1. Haltestelle mit den meisten Umstiegsmöglichkeiten
Dann kann man sich immer noch einen anderen Bus aussuchen, falls es mit der präferierten Linie nicht klappen will
Nuja, ausser da ist soviel los, das man zuviel Zeit vertrödelt. Lieber
steige ich München-Ost um, als das in München HBF. Oder lieber
Bischofshofen als Salzburg Hbf, wenn der Umstieg nur 5-10 min beträgt.
Post by Ingo Stiller
2. Haltestelle mit vernünftigen Wartemöglichkeiten
Eine Haltestell mit Häuschen ist mir lieber als so dort rumzustehen
Bei mehr als 10 min: ja.
Post by Ingo Stiller
3. Haltestelle mit Einkaufsmöglichkeiten
Wenn ich schon 10 Minuten warten muss, kann ich vielleciht noch was erledigen
Oder DB Lounge ;-) aber nur bei 30 min+x, um Zeit zum Essen zu haben.
Post by Ingo Stiller
Okay, das sind teilweise keine "harten" Fakten und auch teilweise individuell unterschiedlich, insofern kaum in Algorithem zu quetschen :-)
Gruß Ingo
MfG,
Lars Schimmer
--
-------------------------------------------------------------
TU Graz, Institut für ComputerGraphik & WissensVisualisierung
Tel: +43 316 873-5405 E-Mail: ***@cgv.tugraz.at
Fax: +43 316 873-5402 PGP-Key-ID: 0x4A9B1723
U***@web.de
2017-11-09 13:09:27 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Lars Schimmer
Post by Ingo Stiller
Aber wenn man sich dann nochmal die Liste der möglichen Umstiege anschaut, sieht es so aus, als ob der Algorithmus immer den ersten möglichen Umstieg raussucht.
Nee, das gerade nicht. Ich fahre oft Hildesheim-München, da wird gerne
in Fulda umgestiegen, auch wenn es schon vorher in Göttingen oder Kassel
möglich sei.
In diesem Falle nimmt der Algo immer den letzt-möglichen Umstieg.
Auch bei der Gegenrichtung?
Post by Lars Schimmer
Post by Ingo Stiller
Als Mensch würde man aber oft andere Kritieren anlegen
1. Haltestelle mit den meisten Umstiegsmöglichkeiten
Dann kann man sich immer noch einen anderen Bus aussuchen, falls es mit der präferierten Linie nicht klappen will
Nuja, ausser da ist soviel los, das man zuviel Zeit vertrödelt. Lieber
steige ich München-Ost um, als das in München HBF. Oder lieber
Bischofshofen als Salzburg Hbf, wenn der Umstieg nur 5-10 min beträgt.
Anderenorts schrieb ich vor ca. 4 Wochen:

Und wenn sich dann noch jemand à la

+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Schifferstadt | | 21:12 | S 3 |1. FB TV EH |
| Mannheim ARENA/Maimarkt | 21:41 | 21:46 | RE 12065 |2. FB EH KL |
| Heilbronn Hbf | 22:59 | | | |
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Fahrzeit: 1:47; |
| fährt täglich |

den Bahnsteigwechsel in Mannheim Hbf sparen wollte...
Post by Lars Schimmer
Post by Ingo Stiller
2. Haltestelle mit vernünftigen Wartemöglichkeiten
Eine Haltestell mit Häuschen ist mir lieber als so dort rumzustehen
Bei mehr als 10 min: ja.
Bei Starkregen auch darunter. Nur ist der nicht im Hafas.
Post by Lars Schimmer
Post by Ingo Stiller
3. Haltestelle mit Einkaufsmöglichkeiten
Wenn ich schon 10 Minuten warten muss, kann ich vielleciht noch was erledigen
Oder DB Lounge ;-) aber nur bei 30 min+x, um Zeit zum Essen zu haben.
Ich meine, das System präferiert
unter den ermittelten Umstiegen solche
zwischen 15 und 30 Minuten,
wenn dadurch keine Zeit verloren geht.

Gruß, ULF
Ralph A. Schmid, dk5ras
2017-11-09 14:40:31 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lars Schimmer
Nee, das gerade nicht. Ich fahre oft Hildesheim-München, da wird gerne
in Fulda umgestiegen, auch wenn es schon vorher in Göttingen oder Kassel
möglich sei.
In diesem Falle nimmt der Algo immer den letzt-möglichen Umstieg.
Wie es eben auch bei mir war.
Post by Lars Schimmer
Post by Ingo Stiller
Als Mensch würde man aber oft andere Kritieren anlegen
So isses. Und bei mir eben "Zug wird eingesetzt, Platzwahl ist kein
Problem.


-ras
--
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
Marc Haber
2017-11-10 04:54:52 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
So isses. Und bei mir eben "Zug wird eingesetzt, Platzwahl ist kein
Problem.
Aber Du sollst doch als braver Fahrgast eine Reservierung kaufen!!!

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Fa.lk.Sc.H.a.de
2017-11-10 06:27:21 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
So isses. Und bei mir eben "Zug wird eingesetzt, Platzwahl ist kein
Problem.
Aber Du sollst doch als braver Fahrgast eine Reservierung kaufen!!!
Har Ralph nicht die Gratis Reservierungen seiner BC100?
Till Kinstler
2017-11-10 10:33:39 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Fa.lk.Sc.H.a.de
Post by Marc Haber
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
So isses. Und bei mir eben "Zug wird eingesetzt, Platzwahl ist kein
Problem.
Aber Du sollst doch als braver Fahrgast eine Reservierung kaufen!!!
Har Ralph nicht die Gratis Reservierungen seiner BC100?
Zu einer BC100, 2. Klasse gibt es keine Gratis-Reservierungen, nichtmal
Rabatt auf Reservierungen, es sei denn man fährt jeden Tag die gleiche
Strecke...

Grüße,
Till
Ralph A. Schmid, dk5ras
2017-11-10 11:05:45 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Till Kinstler
Post by Fa.lk.Sc.H.a.de
Har Ralph nicht die Gratis Reservierungen seiner BC100?
Zu einer BC100, 2. Klasse gibt es keine Gratis-Reservierungen
Jenau. Aber Bahn.Comfort ist fast genauso gut.


-ras
--
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
Marc Haber
2017-11-10 17:36:16 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
Post by Till Kinstler
Post by Fa.lk.Sc.H.a.de
Har Ralph nicht die Gratis Reservierungen seiner BC100?
Zu einer BC100, 2. Klasse gibt es keine Gratis-Reservierungen
Jenau. Aber Bahn.Comfort ist fast genauso gut.
Nur auf gewissen, abgelegenen Strecken, oder bei zeitigem Erscheinen
am Abfahrtsbahnhof, und im ICE.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Ralph A. Schmid, dk5ras
2017-11-13 07:09:56 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Nur auf gewissen, abgelegenen Strecken, oder bei zeitigem Erscheinen
am Abfahrtsbahnhof, und im ICE.
Es geht ja primär dabei um ICE.


-ras
--
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
Marc Haber
2017-11-10 17:35:42 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Fa.lk.Sc.H.a.de
Post by Marc Haber
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
So isses. Und bei mir eben "Zug wird eingesetzt, Platzwahl ist kein
Problem.
Aber Du sollst doch als braver Fahrgast eine Reservierung kaufen!!!
Har Ralph nicht die Gratis Reservierungen seiner BC100?
Zur Bahncard 100 2. Klasse gibt es brauchbare Gratis-Reservierungen?

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Ralph A. Schmid, dk5ras
2017-11-10 06:40:29 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Aber Du sollst doch als braver Fahrgast eine Reservierung kaufen!!!
Ich hab 'ne BC100, dafür ist annähernd immer ein Plätzchen frei.


-ras
--
Ralph A. Schmid
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
U***@web.de
2017-11-10 07:45:55 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
So isses. Und bei mir eben "Zug wird eingesetzt, Platzwahl ist kein
Problem.
Aber Du sollst doch als braver Fahrgast eine Reservierung kaufen!!!
Nun betreibt auch die DB (für den Abbringer
außerhalb des Ausgangsbeispiels)
Züge, die für Einzelreisende nicht reservierbar sind.
Volker Borchert
2017-11-10 18:57:07 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
So isses. Und bei mir eben "Zug wird eingesetzt, Platzwahl ist kein
Problem.
Aber Du sollst doch als braver Fahrgast eine Reservierung kaufen!!!
Die im Ersatzzug nicht gilt.
--
"I'm a doctor, not a mechanic." Dr Leonard McCoy <***@ncc1701.starfleet.fed>
"I'm a mechanic, not a doctor." Volker Borchert <***@despammed.com>
Olaf Titz
2017-11-09 17:05:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ingo Stiller
Aber wenn man sich dann nochmal die Liste der möglichen Umstiege
anschaut, sieht es so aus, als ob der Algorithmus immer den ersten
möglichen Umstieg raussucht.
Eher den letzten. Umstieg von der Linie B - KS - FD - F auf H - KS -
FD - WÜ ist nach meiner Erfahrung immer in FD. Da allerdings auch
immer am selben Bahnsteig, ich bin nicht sicher ob das in KS
garantiert wäre.

Dass für Verbindungen von S-Bahn-östlich-von-München Richtung
Stuttgart der Umstieg in Pasing (auf in München Hbf eingesetzte Züge!)
empfohlen wurde scheint immerhin mittlerweile behoben.

Olaf
--
***@inka.de <URL:http://sites.inka.de/~bigred/>

"Well, guys, it is exactly why I hate to write docs: nobody read them in any
case and I know it, because I do not read docs too. 8)" -- Alexey Kuznetzov
Marc Haber
2017-11-10 04:53:43 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ingo Stiller
Aber wenn man sich dann nochmal die Liste der möglichen Umstiege anschaut, sieht es so aus, als ob der Algorithmus immer den ersten möglichen Umstieg raussucht.
Als Mensch würde man aber oft andere Kritieren anlegen
1. Haltestelle mit den meisten Umstiegsmöglichkeiten
Dann kann man sich immer noch einen anderen Bus aussuchen, falls es mit der präferierten Linie nicht klappen will
2. Haltestelle mit vernünftigen Wartemöglichkeiten
Eine Haltestell mit Häuschen ist mir lieber als so dort rumzustehen
3. Haltestelle mit Einkaufsmöglichkeiten
Wenn ich schon 10 Minuten warten muss, kann ich vielleciht noch was erledigen
4. Haltestelle, an der der zweite Zug nicht mehr oder noch nicht so
voll ist, um einen besseren Platz zu bekommen.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2017-11-10 12:09:25 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Ingo Stiller
Auch im Stadtverkehr gibt es manchmal "dubiose" Umstiege
Aber wenn man sich dann nochmal die Liste der möglichen Umstiege anschaut, sieht es so aus, als ob der Algorithmus immer den ersten möglichen Umstieg raussucht.
Als Mensch würde man aber oft andere Kritieren anlegen
1. Haltestelle mit den meisten Umstiegsmöglichkeiten
Dann kann man sich immer noch einen anderen Bus aussuchen, falls es mit der präferierten Linie nicht klappen will
2. Haltestelle mit vernünftigen Wartemöglichkeiten
Eine Haltestell mit Häuschen ist mir lieber als so dort rumzustehen
3. Haltestelle mit Einkaufsmöglichkeiten
Wenn ich schon 10 Minuten warten muss, kann ich vielleciht noch was erledigen
...
Okay, das sind teilweise keine "harten" Fakten und auch teilweise individuell unterschiedlich, insofern kaum in Algorithem zu quetschen :-)
Die Verbindung, für den 7. November angefragt,
ist nicht gut:

+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Bahnhof | An | Ab | Zug Nr. | Bemerkungen |
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Bretzenheim Draiser Str | | 18:02 | Bus 57 |1. |
| Mainz-Kastel Bahnhof, W | 18:23 | 18:32 | Bus 68 |2. |
| Mainz-Kostheim Steinern | 18:38 | | | |
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Fahrzeit: 0:36; |
| fährt nicht täglich, 7. Nov bis 8. Dez 2017 Mo - Fr |

Während des Hochheimer Markts könnte der Zustieg in Kastel schon schwierig sein.

Die Verbindung

+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Bretzenheim Backhaushoh | | 20:56 | Bus 57 |1. |
| Universität, Mainz | 20:59 | 21:08 | Bus 68 |2. |
| Mainz-Kostheim Steinern | 21:28 | | | |
+-------------------------+--------+--------+----------+----------------+
| Fahrzeit: 0:32; |
| fährt nicht täglich, 7. Nov bis 9. Dez 2017 |

taugt aber auch nicht viel, da seit Mainzelbahnerrichtung
anderer Bussteig.

Umstieg Hbf West empfehlenswert.

Suche ich den aber in Lynx-Hafas zu erzwingen,
wird Umstieg Hbf angezeigt. Dort ist an
Hochheimer-Markt-Tagen der Zustieg oft schwierig.

An der Uni kann er auch schwierig sein, am
Hbf West hat es meist genügend Aussteiger.

Gruß, ULF
Volker Borchert
2017-11-10 19:00:47 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Während des Hochheimer Markts ...
.. meidet man den Umkreis von 50km um Hochheim.
--
"I'm a doctor, not a mechanic." Dr Leonard McCoy <***@ncc1701.starfleet.fed>
"I'm a mechanic, not a doctor." Volker Borchert <***@despammed.com>
U***@web.de
2017-11-11 10:02:10 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Volker Borchert
Während des Hochheimer Markts ...
.. meidet man den Umkreis von 50km um Hochheim.
Und wie bringst Du die gute Million Wohnbevölkerung
(sehr vorsichtig geschätzt) anderweitig unter?

Gruß, ULF
Volker Borchert
2017-11-11 16:39:01 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Volker Borchert
Während des Hochheimer Markts ...
.. meidet man den Umkreis von 50km um Hochheim.
Und wie bringst Du die gute Million Wohnbevölkerung
zu der ich überigens auch gehöre
Post by U***@web.de
(sehr vorsichtig geschätzt) anderweitig unter?
So wie in den Sommerferien auch.
--
"I'm a doctor, not a mechanic." Dr Leonard McCoy <***@ncc1701.starfleet.fed>
"I'm a mechanic, not a doctor." Volker Borchert <***@despammed.com>
Loading...