Discussion:
Strecke Heidelberg - Bruchsal
(zu alt für eine Antwort)
Schorsch
2018-01-23 17:54:39 UTC
Permalink
Raw Message
Guten Abend zusammen,

eher durch Zufall habe ich gesehen, dass auf der Strecke
Heidelberg-Bruchsal viele S-Bahnen den Vermerk tragen:
"fährt täglich, nicht 10. Sep bis 16. Nov 2018"

Weiß jemand, was in dieser Zeit geplant ist und ob es einen
Ersatzverkehr geben wird?

Und wie kann man das herausfinden? Ich bin da anscheinend unbegabt für.

Besten Gruß
Schorsch
U***@web.de
2018-01-23 18:08:53 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Schorsch
eher durch Zufall habe ich gesehen, dass auf der Strecke
"fährt täglich, nicht 10. Sep bis 16. Nov 2018"
Weiß jemand, was in dieser Zeit geplant ist und ob es einen
Ersatzverkehr geben wird?
Und wie kann man das herausfinden? Ich bin da anscheinend unbegabt für.
Man lese 06.18.0033
in https://www.deutschebahn.com/file/fahrweg-de/13590296/Cmc2vFxTl8__FqRm19z40Gcsr2k/13890874/data/Steckbriefe_RB_Suedwest.pdf

Gruß, ULF
Marc Haber
2018-01-23 20:04:57 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Schorsch
eher durch Zufall habe ich gesehen, dass auf der Strecke
"fährt täglich, nicht 10. Sep bis 16. Nov 2018"
Weiß jemand, was in dieser Zeit geplant ist und ob es einen
Ersatzverkehr geben wird?
Und wie kann man das herausfinden? Ich bin da anscheinend unbegabt für.
Man lese 06.18.0033
in https://www.deutschebahn.com/file/fahrweg-de/13590296/Cmc2vFxTl8__FqRm19z40Gcsr2k/13890874/data/Steckbriefe_RB_Suedwest.pdf
Das finde ich ziemlich unverständlich. Heißt das, dass zwischen
Heidelberg und Wiesloch-Walldorf auch während der Bauzeit zwei
S-Bahnen pro Stunde (und Richtung?) durchpassen und quasi der Mist nur
zwischen 22:00 und 06:00 sowie am Wochenende zuschlägt?

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Schorsch
2018-01-23 20:56:23 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Schorsch
eher durch Zufall habe ich gesehen, dass auf der Strecke
"fährt täglich, nicht 10. Sep bis 16. Nov 2018"
Weiß jemand, was in dieser Zeit geplant ist und ob es einen
Ersatzverkehr geben wird?
Und wie kann man das herausfinden? Ich bin da anscheinend unbegabt für.
Man lese 06.18.0033
in https://www.deutschebahn.com/file/fahrweg-de/13590296/Cmc2vFxTl8__FqRm19z40Gcsr2k/13890874/data/Steckbriefe_RB_Suedwest.pdf
Das finde ich ziemlich unverständlich. Heißt das, dass zwischen
Heidelberg und Wiesloch-Walldorf auch während der Bauzeit zwei
S-Bahnen pro Stunde (und Richtung?) durchpassen und quasi der Mist nur
zwischen 22:00 und 06:00 sowie am Wochenende zuschlägt?
So in etwa habe ich das verstanden. Wobei am Morgen und Abend die
Frequenz eventuell dichter ist. Und zwischendurch auch mal ne
Totalsperrung stattfindet.
In den Wochen davor, in etwa über die SOmmerferien, ist dann noch eine
Baustellen zwischen Mannheim und Heidelberg und dort gibt es das gleiche
Spiel.

Gruß
Schorsch
Martin Theodor Ludwig
2018-01-24 00:05:07 UTC
Permalink
Raw Message
On Tue, 23 Jan 2018 21:04:57 +0100, Marc Haber
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Man lese 06.18.0033
in https://www.deutschebahn.com/file/fahrweg-de/13590296/Cmc2vFxTl8__FqRm19z40Gcsr2k/13890874/data/Steckbriefe_RB_Suedwest.pdf
Das finde ich ziemlich unverständlich. Heißt das, dass zwischen
Heidelberg und Wiesloch-Walldorf auch während der Bauzeit zwei
S-Bahnen pro Stunde (und Richtung?) durchpassen und quasi der
Mist nur zwischen 22:00 und 06:00 sowie am Wochenende zuschlägt?
Ich glaub', das wissen die selber noch nicht so ganz genau. Ursprünglich
hätte es eine Vollsperrung über mehrere Wochen oder gar Monate werden
sollen, aber da hat irgendjemand (NVBW? DB Regio?) dagegen interveniert
- offensichtlich nicht völlig ohne Erfolg ...

Aus einer DB-Rregio-Präsentation vom September 2017:

| 28.07.2018 ? 03.09.2018 Gleisumbau und Totalsperrung
| Mannheim Hbf ?Mannheim Friedrichsfeld Süd
| (Umleitung durch Mannheim Rangierbahnhof)
|
| 10.09.2018 ? 16.11.2018 Gleisumbau und Gleiswechselbetrieb zwischen
| 03.12.2018 ? 08.12.2018 Heidelberg-Kirchheim ? Wiesloch-Walldorf
|
| 23.11.2018 ? 26.11.2018 Umbau/Gleiswechselbetrieb zwischen Heidelberg
| Hbf - Heidelberg-Kirchheim (noch zu planen)

Bis dann, Martin
--
Autoreisezüge in Europa: http://www.autoreisezuege.org
Eckhard Sihler
2018-01-24 20:12:14 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Theodor Ludwig
| 28.07.2018 ? 03.09.2018 Gleisumbau und Totalsperrung
| Mannheim Hbf ?Mannheim Friedrichsfeld Süd
| (Umleitung durch Mannheim Rangierbahnhof)
|
| 10.09.2018 ? 16.11.2018 Gleisumbau und Gleiswechselbetrieb zwischen
| 03.12.2018 ? 08.12.2018 Heidelberg-Kirchheim ? Wiesloch-Walldorf
|
| 23.11.2018 ? 26.11.2018 Umbau/Gleiswechselbetrieb zwischen Heidelberg
| Hbf - Heidelberg-Kirchheim (noch zu planen)
Nach meinem Wissen geht die Bauerei 2019 zwischen Heidelberg und
Bruchsal weiter.

Grüße,
Eckhard
U***@web.de
2018-01-24 20:20:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Eckhard Sihler
Nach meinem Wissen geht die Bauerei 2019 zwischen Heidelberg und
Bruchsal weiter.
Es ist ja nicht so, daß ich nicht auf
06.19.0020, 06.19.0010 und 06.19.0007
(da indirekte Auswirkungen
einer räumlich benachbarten Maßnahme) in https://fahrweg.dbnetze.com/file/fahrweg-de/13590296/_48RcxJ_kkU6MEBKv9fu2Nn1aAg/13890840/data/20170310_Unterlagen_BID_RB_Suedwest.pdf
verweisen könnte...

Gruß, ULF
Martin Theodor Ludwig
2018-01-24 21:54:52 UTC
Permalink
Raw Message
On Wed, 24 Jan 2018 21:12:14 +0100, Eckhard Sihler
Post by Eckhard Sihler
Nach meinem Wissen geht die Bauerei 2019 zwischen Heidelberg und
Bruchsal weiter.
Da war schon letztes Jahr mehrere Monate Ausnahmezustand - aber nur für
das Streckengleis in Richtung Süden (und den kompletten(?) Bahnhof Bad
Schönborn Süd). Aber das Gleis Richtung Norden würde mich zumindest
nicht wundern, wenn es ebenfalls "in Kürze" zur Renovierung anstünde.

Bis dann, Martin
--
Autoreisezüge in Europa: http://www.autoreisezuege.org
Martin Theodor Ludwig
2018-01-24 21:57:37 UTC
Permalink
Raw Message
On Wed, 24 Jan 2018 21:12:14 +0100, Eckhard Sihler
Post by Eckhard Sihler
Nach meinem Wissen geht die Bauerei 2019 zwischen Heidelberg und
Bruchsal weiter.
Nachtrag: das müssen "sie" dann aber gut mit der Renovierung der
Schnellfahrstrecke koordinieren. Solange die dicht ist (auch mehrere
Monate), braucht man die Bruchsaler Strecke als Umleitung. Gibt's da
einen geeigneten Tunnel, der einstürzen könnte? ;-)

Bis dann, Martin
--
Autoreisezüge in Europa: http://www.autoreisezuege.org
U***@web.de
2018-01-24 09:53:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by Schorsch
eher durch Zufall habe ich gesehen, dass auf der Strecke
"fährt täglich, nicht 10. Sep bis 16. Nov 2018"
Weiß jemand, was in dieser Zeit geplant ist und ob es einen
Ersatzverkehr geben wird?
Und wie kann man das herausfinden? Ich bin da anscheinend unbegabt für.
Man lese 06.18.0033
in https://www.deutschebahn.com/file/fahrweg-de/13590296/Cmc2vFxTl8__FqRm19z40Gcsr2k/13890874/data/Steckbriefe_RB_Suedwest.pdf
Das finde ich ziemlich unverständlich.
Ich finde unverständlich, warum GWB zur Kapazitätsminderung
herhalten soll.

Hmm, ZEB gibt es lt. https://www.uv-bund-bahn.de/fileadmin/Dokumente/Publikationen/BahnPraxis_B/BahnPraxisB-2003_04.pdf
nicht mehr, und man würde ihn auf Strecken
mit GWB womöglich auch nicht so genannt haben.
Marc Haber
2018-01-24 21:59:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Ich finde unverständlich, warum GWB zur Kapazitätsminderung
herhalten soll.
Hmm, ZEB gibt es lt. https://www.uv-bund-bahn.de/fileadmin/Dokumente/Publikationen/BahnPraxis_B/BahnPraxisB-2003_04.pdf
nicht mehr, und man würde ihn auf Strecken
mit GWB womöglich auch nicht so genannt haben.
Das ist halt "wir sperren ein Richtungsgleis und fahren
dementsprechend in einer Richtung im GWB".

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Ralf Gunkel
2018-01-24 18:11:11 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Schorsch
eher durch Zufall habe ich gesehen, dass auf der Strecke
"fährt täglich, nicht 10. Sep bis 16. Nov 2018"
Weiß jemand, was in dieser Zeit geplant ist und ob es einen
Ersatzverkehr geben wird?
Und wie kann man das herausfinden? Ich bin da anscheinend unbegabt für.
Man lese 06.18.0033
in https://www.deutschebahn.com/file/fahrweg-de/13590296/Cmc2vFxTl8__FqRm19z40Gcsr2k/13890874/data/Steckbriefe_RB_Suedwest.pdf
Das finde ich ziemlich unverständlich. Heißt das, dass zwischen
Heidelberg und Wiesloch-Walldorf auch während der Bauzeit zwei
S-Bahnen pro Stunde (und Richtung?) durchpassen und quasi der Mist nur
zwischen 22:00 und 06:00 sowie am Wochenende zuschlägt?
Irgendwann muss man halt bauen.
Vmtl. gibt es Nachts und teilw. am WE Totalsperrungen in der somit
verkehrsschwächeren Zeit um auf Arbeitszüge im Nachbargleis zu verladen und
tagsüber wird im Nachbargleis gefahren. Halt nur im GWB und somit mit
verringerter Kapazität (eingeisig).

Wobei mich es schon fast wundert dass man Nachts arbeitet.
In BaWü müssen Arbeiten mit Lärmbelästigung (Baumaschinen, Rottenwarnanlagen
usw.) genehmigt werden. In Hessen muss man diese nur anzeigen. Bei der
Serienbaustelle auf der Bergstrasse 2017 durfte im BaWü Bereich in den
Nachtstunden nicht gearbeitet werden. Stattdessen gab es dann tagsüber die
Totalsperrungen und Nachts fuhren bei eingestellter Baustelle eingleisig
die Güterzüge *sic*.
Folge war eine längere Bauzeit. Aber der Genehmigungsbehörde in BaWü war es
vmtl. egal..


Gruß Ralf
--
"Sicherungstechnik ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
Marc Haber
2018-01-24 22:03:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ralf Gunkel
Post by Marc Haber
Das finde ich ziemlich unverständlich. Heißt das, dass zwischen
Heidelberg und Wiesloch-Walldorf auch während der Bauzeit zwei
S-Bahnen pro Stunde (und Richtung?) durchpassen und quasi der Mist nur
zwischen 22:00 und 06:00 sowie am Wochenende zuschlägt?
Irgendwann muss man halt bauen.
jaja, das ist mir schon klar, aber zwei Züge pro Stunde und Richtung
ist der Regelbetrieb.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Ralf Gunkel
2018-01-24 22:17:51 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Ralf Gunkel
Post by Marc Haber
Das finde ich ziemlich unverständlich. Heißt das, dass zwischen
Heidelberg und Wiesloch-Walldorf auch während der Bauzeit zwei
S-Bahnen pro Stunde (und Richtung?) durchpassen und quasi der Mist nur
zwischen 22:00 und 06:00 sowie am Wochenende zuschlägt?
Irgendwann muss man halt bauen.
jaja, das ist mir schon klar, aber zwei Züge pro Stunde und Richtung
ist der Regelbetrieb.
Zuzüglich den zweistündlichen IC und dem Güterverkehr. Das ist der
Regelverkehr.

Gruß Ralf
--
"Sicherungstechnik ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
Martin Theodor Ludwig
2018-01-24 23:15:34 UTC
Permalink
Raw Message
On Wed, 24 Jan 2018 23:03:26 +0100, Marc Haber
Post by Marc Haber
jaja, das ist mir schon klar, aber zwei Züge pro Stunde und Richtung
ist der Regelbetrieb.
... für die S-Bahn Rhein-Neckar. Aber da fährt auch noch allerhand
anderes: ein IC stündlich, ein RE alle 2 Stunden, im nördlichen Teil die
stündliche Frankfurter RB - dazu diverse Verstärker, Güterverkehr und
SFS-Umleiter.

Bis dann, Martin
--
Autoreisezüge in Europa: http://www.autoreisezuege.org
Marc Haber
2018-01-25 21:19:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Theodor Ludwig
On Wed, 24 Jan 2018 23:03:26 +0100, Marc Haber
Post by Marc Haber
jaja, das ist mir schon klar, aber zwei Züge pro Stunde und Richtung
ist der Regelbetrieb.
... für die S-Bahn Rhein-Neckar. Aber da fährt auch noch allerhand
anderes: ein IC stündlich, ein RE alle 2 Stunden, im nördlichen Teil die
stündliche Frankfurter RB - dazu diverse Verstärker, Güterverkehr und
SFS-Umleiter.
Die stehen aber alle einzeln und extra in dem von Ulf verlinkten
Powerpoint-Deck.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Loading...