Discussion:
Fahrradmitnahme im Nachtzug München - Rom
Add Reply
Jens Nattbock
2017-11-14 23:03:04 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Weiß jemand, ob man im Nachtzug
München-Salzburg-Villach-Bologna-Firenze-Rom ein Fahrrad mitnehmen kann?
Die Fahrplanauskünfte von ÖBB u.a. weisen den Zug nicht dahingehend aus,
aber vielleicht geht es praktisch trotzdem?
J
Bodo G. Meier
2017-11-15 06:10:24 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Jens Nattbock
Weiß jemand, ob man im Nachtzug
München-Salzburg-Villach-Bologna-Firenze-Rom ein Fahrrad mitnehmen kann?
Die Fahrplanauskünfte von ÖBB u.a. weisen den Zug nicht dahingehend aus,
aber vielleicht geht es praktisch trotzdem?
Was geht praktisch?
Ich habe mich oft gefragt, ob man Ärger bekommen würde, wenn man ein
Single-Abteil bucht und ein Fahrrad auf das obere, unbenutze Bett legt,
natürlich mit einer alles abdeckenden Folie/Plane darunter.

Gruss,
Bodo
Matthias Frank
2017-11-16 07:13:49 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Jens Nattbock
Weiß jemand, ob man im Nachtzug
München-Salzburg-Villach-Bologna-Firenze-Rom ein Fahrrad mitnehmen kann?
Die Fahrplanauskünfte von ÖBB u.a. weisen den Zug nicht dahingehend aus,
aber vielleicht geht es praktisch trotzdem?
J
Wie schon gesagt, wie soll es gehen?

Es gibt keine Stellplätze für Räder und der Schaffner wird dir nicht
erlauben, das Rad in den Gang zu stellen, bzw. mir wäre das dann
zu unsicher mich auf das GoodWill des Schaffners zu verlassen.

Es gab mal Nachtzüge die hatten eine Gepäck/Fahrradabteil, die scheint
es wohl nicht mehr zu geben. :-(

MfG
Matthias
U***@web.de
2017-11-16 09:06:04 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Frank
Post by Jens Nattbock
Weiß jemand, ob man im Nachtzug
München-Salzburg-Villach-Bologna-Firenze-Rom ein Fahrrad mitnehmen kann?
Die Fahrplanauskünfte von ÖBB u.a. weisen den Zug nicht dahingehend aus,
aber vielleicht geht es praktisch trotzdem?
Wie schon gesagt, wie soll es gehen?
Es gibt keine Stellplätze für Räder und der Schaffner wird dir nicht
erlauben, das Rad in den Gang zu stellen, bzw. mir wäre das dann
zu unsicher mich auf das GoodWill des Schaffners zu verlassen.
Es gab mal Nachtzüge die hatten eine Gepäck/Fahrradabteil, die scheint
es wohl nicht mehr zu geben. :-(
Einer der Sitzwagen, je nach Richtung wechselnd, trägt in http://www.grahnert.de/fernbahn/reihung/r172-200.pdf
den Zusatzvermerk "Fahrrad"...

Gruß, ULF
Jens Nattbock
2017-11-16 19:51:18 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Matthias Frank
Post by Jens Nattbock
Weiß jemand, ob man im Nachtzug
München-Salzburg-Villach-Bologna-Firenze-Rom ein Fahrrad mitnehmen kann?
Die Fahrplanauskünfte von ÖBB u.a. weisen den Zug nicht dahingehend aus,
aber vielleicht geht es praktisch trotzdem?
Wie schon gesagt, wie soll es gehen?
Es gibt keine Stellplätze für Räder und der Schaffner wird dir nicht
erlauben, das Rad in den Gang zu stellen, bzw. mir wäre das dann
zu unsicher mich auf das GoodWill des Schaffners zu verlassen.
Es gab mal Nachtzüge die hatten eine Gepäck/Fahrradabteil, die scheint
es wohl nicht mehr zu geben. :-(
Einer der Sitzwagen, je nach Richtung wechselnd, trägt in http://www.grahnert.de/fernbahn/reihung/r172-200.pdf
den Zusatzvermerk "Fahrrad"...
Danke, das sieht interessant aus.
J
Marc Haber
2017-11-17 18:29:37 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Frank
Es gibt keine Stellplätze für Räder und der Schaffner wird dir nicht
erlauben, das Rad in den Gang zu stellen, bzw. mir wäre das dann
zu unsicher mich auf das GoodWill des Schaffners zu verlassen.
Es gab mal Nachtzüge die hatten eine Gepäck/Fahrradabteil, die scheint
es wohl nicht mehr zu geben. :-(
Die DB hatte noch nicht all zu alte Halbgepäckliegewagen.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2017-11-18 11:11:59 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Die DB hatte noch nicht all zu alte Halbgepäckliegewagen.
Die scheint jetzt Heros zu haben: https://heros-rail.com/de/reisezugwagen/ric-liegewagen-bdcmz-8741.html

Ob alle, weiß ich nicht.
Thorsten Klein
2017-11-21 19:50:51 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Matthias Frank
Es gab mal Nachtzüge die hatten eine Gepäck/Fahrradabteil, die scheint
es wohl nicht mehr zu geben. :-(
Die ÖBB Züge Wien-Hamburg/Düsseldorf ganzjährig und der Zürich-Hamburg
im Sommer. Sonst njet.

Loading...