Discussion:
Zu wenige Twindexx zum Fahrplanwechsel in Schleswig-Holstein
(zu alt für eine Antwort)
Bodo G. Meier
2017-12-01 08:49:06 UTC
Permalink
Raw Message
Bombardier kann offenbar nicht rechtzeitig alle Triebwagen Br 445 für
die nah.sh Twindexx-Züge liefern.
Dadurch kann das Konzept mit Flügelung der RE7+RE70 Züge aus Hamburg in
Neumünster nach Kiel und Flensburg nicht zum 10.12. umgesetzt werden.
Ausserdem sollen zwischen Neumünster und Hamburg jeweils nur 350
Sitzplätze zur Verfügung stehen.
Aber die DB hofft, dass die Probleme bis Weihnachten gelöst sein werden...

Die im NDR-Beitrag skizzierten Umläufe kapiere ich ehrlich gesagt nicht.

Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann. An Mittelwagen
sollte ja kein Mangel bestehen.

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Bahnfahrer-muessen-weiter-in-Neumuenster-umsteigen,bahn1522.html

Gruss,
Bodo
U***@web.de
2017-12-01 08:56:33 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann. An Mittelwagen
sollte ja kein Mangel bestehen.
Die für sich genommen beschleunigen aber nicht so gut.

Wenn man jetzt noch die Fahrpläne gestreckt bekäme...

Gruß, ULF
Bodo G. Meier
2017-12-01 09:05:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann. An Mittelwagen
sollte ja kein Mangel bestehen.
Die für sich genommen beschleunigen aber nicht so gut.
Wenn man jetzt noch die Fahrpläne gestreckt bekäme...
Das Umsteigen in Neumünster in proppevolle Einzelgarnituren wird
bestimmt auch Zeit kosten.
Dagegen wäre die vorübergehende Verlängerung um 2 Wagen m.E.
kundenfreundlich.

Gruss,
Bodo
Till Kinstler
2017-12-01 09:06:36 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann.
Spekulatius: Bahnsteiglängen?

Grüße,
Till
Bodo G. Meier
2017-12-01 09:32:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Till Kinstler
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann.
Spekulatius: Bahnsteiglängen?
Diese Möglichkeit hatte ich tatsächlich nicht bedacht.

Gruss,
Bodo
Bodo G. Meier
2017-12-01 09:39:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Post by Till Kinstler
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann.
Spekulatius: Bahnsteiglängen?
Diese Möglichkeit hatte ich tatsächlich nicht bedacht.
Äh, Moment: /wenn/ ich das Flügelkonzept richtig verstehe, sollen
zwischen Hamburg und Neumünster zukünftig doch Doppel-Garnituren aus
zwei Twindexx mit je 2 Mittelwagen verkehren, also insgesamt 8 Wagen.

Also sollte ein um 2 Mittelwagen verlängerter Einzel-Twindexx mit 6
Wagen allemal in voller Länge an die Bahnsteige passen.

Bestehen die bisher zwischen Kiel und Hamburg verkehrenden RE nicht auch
aus 6 Dosto+Lok?

Gruss,
Bo"Ingrid"do
Tobias Nicht
2017-12-01 10:02:53 UTC
Permalink
Raw Message
On Fri, 1 Dec 2017 10:39:53 +0100, "Bodo G. Meier"
Post by Bodo G. Meier
Also sollte ein um 2 Mittelwagen verlängerter Einzel-Twindexx mit 6
Wagen allemal in voller Länge an die Bahnsteige passen.
Schafft er dann aber den Fahrplan?

Gruß Tobias
Bodo G. Meier
2017-12-01 10:14:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Tobias Nicht
On Fri, 1 Dec 2017 10:39:53 +0100, "Bodo G. Meier"
Post by Bodo G. Meier
Also sollte ein um 2 Mittelwagen verlängerter Einzel-Twindexx mit 6
Wagen allemal in voller Länge an die Bahnsteige passen.
Schafft er dann aber den Fahrplan?
Wegen des verringerten Beschleunigungsvermögens nicht.

Aber der Fahrplan wird durch die Notwendigkeit des ausserplanmässigen
Umsteigens in Neumünster sowieso nicht zu halten sein, _vermute_ ich.

Gruss,
Bodo
U***@web.de
2017-12-01 12:31:20 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Post by Tobias Nicht
Schafft er dann aber den Fahrplan?
Wegen des verringerten Beschleunigungsvermögens nicht.
Aber der Fahrplan wird durch die Notwendigkeit des ausserplanmässigen
Umsteigens in Neumünster sowieso nicht zu halten sein, _vermute_ ich.
Wird aber nicht besser, wenn er auch nordwärts mit
Verspätung in Neumünster einfährt.

Gruß, ULF
Klaus Dahlwitz
2017-12-01 15:46:20 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Bestehen die bisher zwischen Kiel und Hamburg verkehrenden RE nicht auch
aus 6 Dosto+Lok?
Der RE70 Hmb Hbf - Kiel, den ich kurz vor 14h im Hbf stehen sah, hatte
*5* Dosto + Lok.

Klaus
--
Hier poste ich und kann nicht anders
U***@web.de
2017-12-01 16:04:53 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Till Kinstler
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann.
Spekulatius: Bahnsteiglängen?
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Von daher ist die Bahnsteiglänge dann nicht das
Problem.

Gruß, ULF
Bodo G. Meier
2017-12-01 16:52:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Till Kinstler
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann.
Spekulatius: Bahnsteiglängen?
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Wenn dem so wäre, dann wäre die in diversen Medien veröffentlichte
Version von den Lieferschwierigkeiten ein Affront gegenüber Bombardier.

Oder werden die Br 445 vor der Lieferung einzeln noch im Werk für
Mehrfachtraktion zugelassen?

Gruss,
Bodo
U***@web.de
2017-12-01 16:56:22 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Wenn dem so wäre, dann wäre die in diversen Medien veröffentlichte
Version von den Lieferschwierigkeiten ein Affront gegenüber Bombardier.
Hat nicht Bombardier für die erforderlichen Zulassungen
zu sorgen?

Gruß, ULF
Ralf Gunkel
2017-12-01 18:11:54 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Wenn dem so wäre, dann wäre die in diversen Medien veröffentlichte
Version von den Lieferschwierigkeiten ein Affront gegenüber Bombardier.
Hat nicht Bombardier für die erforderlichen Zulassungen
zu sorgen?
Das kann Bombardier par excelence... Nicht.
Zeigt man ja auch beim SBB FV Twindexx der nach etlichen Jahren Verzögerung
jetzt nur eine auf ein Jahr befristete Zulassung bekam.

Das Problem der fehlenden Zulassung der Mehrfachtraktion wurde mir auch zum
Twindexx des Main-Neckar-Ried-Express zugetragen (zzgl. zum LST Problem in
ex. MA-Friedrichsfeld).

Mal sehen wie oft sich das Konzept da noch ändert
https://www.bahn.de/regional/view/regionen/hessen/spezial1/main-neckar-ried-uebergangskonzept.shtml

Gruß Ralf
--
"Sicherungsdatei ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
U***@web.de
2017-12-15 12:05:42 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Bei den 445. Bei den 446 soll sie vorliegen.

Gruß, ULF
Marc Haber
2017-12-16 22:15:40 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Bei den 445. Bei den 446 soll sie vorliegen.
MainNeckarRied-Express hat Drei- und Vierteiler und nimmt die für die
Verlängerung nach Wielowaldo in Heidelberg fleißig auseinander und
fügt sie auch wieder zusammen.

+15 gilt als "gut gelaufen", ich hab auch schon +75 gesehen.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2017-12-17 09:20:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Bei den 445. Bei den 446 soll sie vorliegen.
MainNeckarRied-Express hat Drei- und Vierteiler und nimmt die für die
Verlängerung nach Wielowaldo in Heidelberg fleißig auseinander und
fügt sie auch wieder zusammen.
Weil an den Unterwegshalten südlich Heidelberg, etwa bei
Dir, die Bahnsteiglänge für die TRaktion nicht reicht?

Wollte man nicht für die S-Bahn Bahnsteige verlängern?
Marc Haber
2017-12-17 19:25:28 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Bei den 445. Bei den 446 soll sie vorliegen.
MainNeckarRied-Express hat Drei- und Vierteiler und nimmt die für die
Verlängerung nach Wielowaldo in Heidelberg fleißig auseinander und
fügt sie auch wieder zusammen.
Weil an den Unterwegshalten südlich Heidelberg, etwa bei
Dir, die Bahnsteiglänge für die TRaktion nicht reicht?
Genau, RSIG hat nur 140 Meter Bahnsteiglänge, da passen sieben Wagen
nicht dran.
Post by U***@web.de
Wollte man nicht für die S-Bahn Bahnsteige verlängern?
Wollte man, ja.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Ralf Gunkel
2017-12-17 10:13:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Bei den 445. Bei den 446 soll sie vorliegen.
MainNeckarRied-Express hat Drei- und Vierteiler und nimmt die für die
Verlängerung nach Wielowaldo in Heidelberg fleißig auseinander und
fügt sie auch wieder zusammen.
Die auf der RB68 haben dem Vernehmen nach ihre Zulassung in Mehrfachtraktion
erst am Fr vor dem Fahrplanwechsel erhalten. Mit der Einschränkung dass u.
a. die Elektrische Bremse nicht aktiv sein darf. Da braucht es wohl noch
neue Software.
Alles in allem ein Bombardier Trauerspiel.
Und wenn man (DB StuS) am Fr. nicht eine behelfsmässige und nicht
barrierefreie Bahnsteigerhöhung in Hähnlein-Alsbach gezimmert hätte dürften
die dort nicht halten.
Post by Marc Haber
+15 gilt als "gut gelaufen", ich hab auch schon +75 gesehen.
Jo. Auch schon so beobachtet.
Aktuell plane ich für Fahrten auf der Main-Neckar-Bahn eher ein 60min Puffer
ein.
Traurig aber wahr.

Gruß Ralf
--
"Sicherungstechnik ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
U***@web.de
2017-12-17 10:21:09 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ralf Gunkel
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Bei den 445. Bei den 446 soll sie vorliegen.
MainNeckarRied-Express hat Drei- und Vierteiler und nimmt die für die
Verlängerung nach Wielowaldo in Heidelberg fleißig auseinander und
fügt sie auch wieder zusammen.
Die auf der RB68 haben dem Vernehmen nach ihre Zulassung in Mehrfachtraktion
[...]
Post by Ralf Gunkel
Und wenn man (DB StuS) am Fr. nicht eine behelfsmässige und nicht
barrierefreie Bahnsteigerhöhung in Hähnlein-Alsbach gezimmert hätte dürften
die
3+3, 3+4, 4+4?
Post by Ralf Gunkel
dort nicht halten.
Da sage keiner, daß StuS nicht auch mal schnell sein kann.
Ralf Gunkel
2017-12-17 10:24:36 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Ralf Gunkel
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Bei den 445. Bei den 446 soll sie vorliegen.
MainNeckarRied-Express hat Drei- und Vierteiler und nimmt die für die
Verlängerung nach Wielowaldo in Heidelberg fleißig auseinander und
fügt sie auch wieder zusammen.
Die auf der RB68 haben dem Vernehmen nach ihre Zulassung in Mehrfachtraktion
[...]
Post by Ralf Gunkel
Und wenn man (DB StuS) am Fr. nicht eine behelfsmässige und nicht
barrierefreie Bahnsteigerhöhung in Hähnlein-Alsbach gezimmert hätte dürften
die
3+3, 3+4, 4+4?
Da die Station zwischen Frankfurt und Heidelberg liegt stellt sich die Frage
nicht.
Post by U***@web.de
Post by Ralf Gunkel
dort nicht halten.
Da sage keiner, daß StuS nicht auch mal schnell sein kann.
Man war dort wohl bis zum Schluss der Meinung der Bahnsteig sei 54 und nicht
wie in real nur 35cm hoch. Wer lange genug schläft darf auch mal spurten.


Gruß Ralf
--
"Sicherungstechnik ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
U***@web.de
2018-01-12 17:54:28 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Wenn dem so wäre, dann wäre die in diversen Medien veröffentlichte
Version von den Lieferschwierigkeiten ein Affront gegenüber Bombardier.
Oder werden die Br 445 vor der Lieferung einzeln noch im Werk für
Mehrfachtraktion zugelassen?
Es gibt Hinweise auf Doppeltraktionen und Flügelung
in Schleswig-Holstein seit vergangenem Montag.

Gruß, ULF
Marc Haber
2018-01-13 09:27:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Wenn dem so wäre, dann wäre die in diversen Medien veröffentlichte
Version von den Lieferschwierigkeiten ein Affront gegenüber Bombardier.
Oder werden die Br 445 vor der Lieferung einzeln noch im Werk für
Mehrfachtraktion zugelassen?
Es gibt Hinweise auf Doppeltraktionen und Flügelung
in Schleswig-Holstein seit vergangenem Montag.
Twindexx Vario Doppeltraktion und Flügelung[1] findet zwischen
Wiesloch und Frankfurt seit Fahrplanwechsel statt.

Selten pünktlich, und oft nicht bis zu Endbahnhof, aber es findet
statt.

Grüße
Marc


[1] Wenn man Schwächung und Verstärkung auf einem Unterwegsbahnhof als
Flügelung anerkennen mag
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2018-01-13 10:06:44 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
Wie ich hörte, fehlt die Zulassung für Mehrfachtraktion.
Wo?
Wenn dem so wäre, dann wäre die in diversen Medien veröffentlichte
Version von den Lieferschwierigkeiten ein Affront gegenüber Bombardier.
Oder werden die Br 445 vor der Lieferung einzeln noch im Werk für
Mehrfachtraktion zugelassen?
Es gibt Hinweise auf Doppeltraktionen und Flügelung
in Schleswig-Holstein seit vergangenem Montag.
Twindexx Vario Doppeltraktion und Flügelung[1] findet zwischen
Wiesloch und Frankfurt seit Fahrplanwechsel statt.
Selten pünktlich, und oft nicht bis zu Endbahnhof, aber es findet
statt.
[1] Wenn man Schwächung und Verstärkung auf einem Unterwegsbahnhof als
Flügelung anerkennen mag
Man mag typischerweise nicht, ich mag jedenfalls nicht.

In Neumünster wird aber wohl seit dieser Woche
mit etwas anderem Gerät tatsächlich geflügelt.
Marc Haber
2018-01-13 11:33:05 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Marc Haber
[1] Wenn man Schwächung und Verstärkung auf einem Unterwegsbahnhof als
Flügelung anerkennen mag
Man mag typischerweise nicht, ich mag jedenfalls nicht.
Technisch ist es dasselbe, bis auf das Heranführen der zweiten Einheit
als Rangierfahrt anstelle Zugfahrt.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2018-03-13 08:11:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Twindexx Vario Doppeltraktion und Flügelung[1] findet zwischen
Wiesloch und Frankfurt seit Fahrplanwechsel statt.
Seit vergangenem Samstag einzeln und doppelt 3+4 auch
zwischen Frankfurt und Mannheim über Goddelau,
aber ohne Unterwegsbehandlung.
U***@web.de
2018-04-14 05:49:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Seit vergangenem Samstag einzeln und doppelt 3+4 auch
zwischen Frankfurt und Mannheim über Goddelau,
aber ohne Unterwegsbehandlung.
Seit einiger Zeit auch (Konfiguration nicht ganz klar bis wechselnd)
über Treuchtlingen nach München.
U***@web.de
2017-12-01 17:14:52 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann.
Zwischenzeitlich hörte ich, daß da die Zulassung
ähnlich wie beim IC2 eher keine Flexibilität
gewähre...

Gruß, ULF
Bodo G. Meier
2017-12-01 19:34:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann.
Zwischenzeitlich hörte ich, daß da die Zulassung
ähnlich wie beim IC2 eher keine Flexibilität
gewähre...
Hm, in diversen Videos aus S-H sind jedenfalls Züge mit 1 oder mit 2
Mittelwagen zu sehen.
Sollten diese Konfigurationen per Zulassung tatsächlich unveränderlich
werden?
Oder ist nur die Verkürzung, nicht aber die Verlängerung eines Zuges
zulässig?

Gruss,
Bodo
U***@web.de
2017-12-01 19:39:22 UTC
Permalink
Raw Message
Moin nochmal,
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann.
Zwischenzeitlich hörte ich, daß da die Zulassung
ähnlich wie beim IC2 eher keine Flexibilität
gewähre...
Hm, in diversen Videos aus S-H sind jedenfalls Züge mit 1 oder mit 2
Mittelwagen zu sehen.
Sollten diese Konfigurationen per Zulassung tatsächlich unveränderlich
werden?
Oder ist nur die Verkürzung, nicht aber die Verlängerung eines Zuges
zulässig?
Da war wohl irgendetwas provisorisch, aber
die Regelkonfiguration, so sie denn 2 Mittelwagen
enthält, solle man nicht mehr antasten.

Gruß, ULF
Bodo G. Meier
2017-12-01 20:29:24 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin nochmal,
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
Post by Bodo G. Meier
Ausserdem frage ich mich, warum man nicht bis auf weiteres 4 statt 2
Mittelwagen in die wenigen Twindexx einreihen kann.
Zwischenzeitlich hörte ich, daß da die Zulassung
ähnlich wie beim IC2 eher keine Flexibilität
gewähre...
Hm, in diversen Videos aus S-H sind jedenfalls Züge mit 1 oder mit 2
Mittelwagen zu sehen.
Sollten diese Konfigurationen per Zulassung tatsächlich unveränderlich
werden?
Oder ist nur die Verkürzung, nicht aber die Verlängerung eines Zuges
zulässig?
Da war wohl irgendetwas provisorisch, aber
die Regelkonfiguration, so sie denn 2 Mittelwagen
enthält, solle man nicht mehr antasten.
Da'scha'n scheunen Schiet. :-(

Dank Schraubenkupplung sollte ein bedarfsgerechtes Verlängern oder
Verkürzen doch einfach sein. Auf irgendeiner nah.sh-Seite las ich, dass
dies auch so angedacht war.
Bestimmt wieder mal ein Weichwarenproblem.

Gruss,
Bodo
Ralf Gunkel
2017-12-01 20:48:58 UTC
Permalink
Raw Message
Am 01.12.17 21:29, schrieb Bodo G. Meier:
[Twindexx in Schleswig Holstein noch nicht voll einsatzfähig]
Post by Bodo G. Meier
Bestimmt wieder mal ein Weichwarenproblem.
Kommt irgendwie bekannt vor
https://www.blick.ch/news/wirtschaft/vier-jahre-spaeter-als-geplant-bund-erteilt-sbb-betriebsbewilligung-fuer-neue-bombardier-doppelstockzuege-id7668910.html

Zitat:
"Die Herstellerfirma Bombardier habe den Sicherheitsnachweis für den von
den SBB bestellten Doppelstocktriebzug Twindexx erbracht, teilte
das Bundesamt für Verkehr (BAV) am Donnerstag mit. Sämtliche dafür
erforderlichen Dokumente lägen vor. Ein für die Zulassung notwendiges
Update der Fahrzeugsoftware sei Mitte November 2017 erfolgt. Ab 2018 werden
sie von den SBB zum ersten Mal eingesetzt.

Das BAV habe die eingereichten Nachweise und die mit dem Update
ausgerüsteten Fahrzeuge geprüft. Diese wiesen keine zulassungsrelevanten
Mängel mehr auf. Deshalb wurde am heutigen Donnerstag eine erste,
befristete Betriebsbewilligung für den kommerziellen Einsatz erteilt.

Bewilligung auf ein Jahr befristet

Die Bewilligung ist vorerst auf ein Jahr befristet, da heute noch nicht alle
geplanten Funktionalitäten der Fahrzeuge betriebsbereit seien, teilte das
BAV weiter mit. Sobald dies der Fall sei, würden die Züge im Hinblick auf
eine unbefristete Betriebsbewilligung erneut überprüft.

Ein BAV-Sprecher präzisierte auf Anfrage, es handle sich noch um kleinere
technische Anpassungen, die für eine definitive Betriebsbewilligung
notwendig seien. So könne die sogenannte Wankkompensation noch nicht
eingesetzt werden. Dank dieser Technologie sollen die Züge schneller durch
die Kurven fahren können. ..."


Due Twindexx Produktfamilie scheint nicht so der Glücksgriff von Bombardier
zu sein...

Gruß Ralf
--
"Sicherungsdatei ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
Kai Garlipp
2017-12-02 08:24:31 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
Zwischenzeitlich hörte ich, daß da die Zulassung
ähnlich wie beim IC2 eher keine Flexibilität
gewähre...
Hm, in diversen Videos aus S-H sind jedenfalls Züge mit 1 oder mit 2
Mittelwagen zu sehen.
Sollten diese Konfigurationen per Zulassung tatsächlich unveränderlich
werden?
Kann ich mir auch nicht vorstellen. Die Rostocker sollen mit 3 Mittelwagen
laufen - im aktuellen Schulungsbetrieb auf anderen Linien haben sie auch nur
einen Mittelwagen.

Was aber wohl zwingend gebraucht wird sind die passenden Mittelwagen mit dem
WTB-Zugbus (also die aktuellen Twindexx Doppelstockwagen und keine älteren).
Sonst lässt sich wohl nicht die 2. als Steuerwagen verkleidete Lok steuern.

Bye Kai
U***@web.de
2017-12-05 17:28:12 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Kai Garlipp
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
Zwischenzeitlich hörte ich, daß da die Zulassung
ähnlich wie beim IC2 eher keine Flexibilität
gewähre...
Hm, in diversen Videos aus S-H sind jedenfalls Züge mit 1 oder mit 2
Mittelwagen zu sehen.
Sollten diese Konfigurationen per Zulassung tatsächlich unveränderlich
werden?
Kann ich mir auch nicht vorstellen. Die Rostocker sollen mit 3 Mittelwagen
laufen - im aktuellen Schulungsbetrieb auf anderen Linien haben sie auch nur
einen Mittelwagen.
Für die RB 68 Frankfurt <-> Bergstraße sieht man
auch Züge mit ein oder zwei Mittelwagen in Darmstadt
Vorbahnhof. Mir war auch so, als sei dies
das Bedienungskonzept.

Ich habe die Zulassungsbescheide nicht, aber
sie könnten auf: "Nicht mehr nachträglich
am endgültig zugelassenen Train mit
1-3 Mittelwagen herumpfriemeln"
lauten.
Post by Kai Garlipp
Was aber wohl zwingend gebraucht wird sind die passenden Mittelwagen mit dem
WTB-Zugbus (also die aktuellen Twindexx Doppelstockwagen und keine älteren).
Die aber liefen oder laufen teils in anderen, lokbespannten
Garnituren.

Gruß, ULF
U***@web.de
2017-12-09 11:15:07 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Für die RB 68 Frankfurt <-> Bergstraße sieht man
auch Züge mit ein oder zwei Mittelwagen in Darmstadt
Vorbahnhof. Mir war auch so, als sei dies
das Bedienungskonzept.
Wurde so und in Traktion nun im
Fahrgasteinsatz beobachtet.

Gruß, ULF
U***@web.de
2017-12-09 12:30:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by U***@web.de
Für die RB 68 Frankfurt <-> Bergstraße sieht man
auch Züge mit ein oder zwei Mittelwagen in Darmstadt
Vorbahnhof. Mir war auch so, als sei dies
das Bedienungskonzept.
Wurde so und in Traktion nun im
Fahrgasteinsatz beobachtet.
Eine andere Sichtung beschreibt 3+3 im Einsatz.
Teile, nicht Mittelwagen.

Gruß, ULF
Jan Borchers
2018-01-06 23:50:04 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Sollten diese Konfigurationen per Zulassung tatsächlich unveränderlich
werden?
Oder ist nur die Verkürzung, nicht aber die Verlängerung eines Zuges
zulässig?
Da die 445 keine mit den Loks vergleichbaren Traktionswerte haben, wird wohl nicht mehr als das aktuelle mit den Wagen gefahren werden können. In einem Prospekt waren mal die möglichen Konfigurationen aufgezählt.

Aber selbst die lokbespannten TWINDEXX nach Norden fahren nun mit 2x112 im Sandwich, weil sonst die Fahrzeiten nicht mehr zu halten sind, da die Zeiten schon auf Traktionsbetrieb gerechnet sind.

Gruß
Jan
--
Lange nicht dagewesen, doch die Namen sind geblieben...
Kai Garlipp
2018-01-07 08:16:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jan Borchers
Aber selbst die lokbespannten TWINDEXX nach Norden fahren nun mit 2x112 im
Sandwich, weil sonst die Fahrzeiten nicht mehr zu halten sind, da die Zeiten
schon auf Traktionsbetrieb gerechnet sind.
Brauchen sie die 2 Loks wirklich für die Fahrzeiten oder weil es keine
klassischen Steuerwagen mehr für diese neuen Einheiten gibt (und man beim Wenden
auch nicht umspannen kann oder will)?

Bye Kai
Bodo G. Meier
2018-01-07 10:17:13 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jan Borchers
Post by Bodo G. Meier
Sollten diese Konfigurationen per Zulassung tatsächlich
unveränderlich werden? Oder ist nur die Verkürzung, nicht aber die
Verlängerung eines Zuges zulässig?
Da die 445 keine mit den Loks vergleichbaren Traktionswerte haben,
wird wohl nicht mehr als das aktuelle mit den Wagen gefahren werden
können. In einem Prospekt waren mal die möglichen Konfigurationen
aufgezählt.
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf

Demnach sind grundsätzlich Züge aus zwei Triebwagen und 4 Mittelwagen
vorgesehen.

Gruss,
Bodo
Jan Borchers
2018-01-11 22:26:33 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Post by Jan Borchers
Post by Bodo G. Meier
Sollten diese Konfigurationen per Zulassung tatsächlich
unveränderlich werden? Oder ist nur die Verkürzung, nicht aber die
Verlängerung eines Zuges zulässig?
Da die 445 keine mit den Loks vergleichbaren Traktionswerte haben,
wird wohl nicht mehr als das aktuelle mit den Wagen gefahren werden
können. In einem Prospekt waren mal die möglichen Konfigurationen
aufgezählt.
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Demnach sind grundsätzlich Züge aus zwei Triebwagen und 4 Mittelwagen
vorgesehen.
Gruss,
Bodo
Es gibt in Bsyern auch Züge mit vier Mittelwagen. Aber die aktuellen Zeiten in SH sind im Flügelzugkonzept gerechnet.
Marc Haber
2018-01-12 17:18:16 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jan Borchers
Post by Bodo G. Meier
Post by Jan Borchers
Post by Bodo G. Meier
Sollten diese Konfigurationen per Zulassung tatsächlich
unveränderlich werden? Oder ist nur die Verkürzung, nicht aber die
Verlängerung eines Zuges zulässig?
Da die 445 keine mit den Loks vergleichbaren Traktionswerte haben,
wird wohl nicht mehr als das aktuelle mit den Wagen gefahren werden
können. In einem Prospekt waren mal die möglichen Konfigurationen
aufgezählt.
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Demnach sind grundsätzlich Züge aus zwei Triebwagen und 4 Mittelwagen
vorgesehen.
Gruss,
Bodo
Es gibt in Bsyern auch Züge mit vier Mittelwagen. Aber die aktuellen Zeiten in SH sind im Flügelzugkonzept gerechnet.
In Wikipedia steht, dass die Twindexxe im Zugverband normale
Schraubenkupplungen haben, die "im Feld" getrennt und gekuppelt werden
können. Wird das irgendwo gemacht oder werden die Dinger als feste
Zugverbände behandelt und nur im Werk getrennt?

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2018-01-12 17:34:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
In Wikipedia steht, dass die Twindexxe im Zugverband normale
Schraubenkupplungen haben, die "im Feld" getrennt und gekuppelt werden
können. Wird das irgendwo gemacht
Die Mittelwagen liefen und laufen vielleicht noch
teils in anderen Dostozügen mit.
Kai Garlipp
2018-01-12 21:15:17 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Jan Borchers
Es gibt in Bsyern auch Züge mit vier Mittelwagen. Aber die aktuellen Zeiten in SH sind im Flügelzugkonzept gerechnet.
In Wikipedia steht, dass die Twindexxe im Zugverband normale
Schraubenkupplungen haben, die "im Feld" getrennt und gekuppelt werden
können.
An den Führerstandsenden ist eine Scharfenbergkupplung (wegen der Flügelung).
Alle anderen Kupplungen sind normale Schraubenkupplungen.
Post by Marc Haber
Wird das irgendwo gemacht oder werden die Dinger als feste
Zugverbände behandelt und nur im Werk getrennt?
Welcher Regionalzug mit Reisezugwagen wird noch außerhalb eines Werkes getrennt,
mit Wagen verstärkt usw? Bei einer Wagenstörung auf der Strecke, die ein
Aussetzen eines Wagens erfordern würde, wird doch eher der ganze Zug ausgesetzt.

Umgebaut wird der Zug nur im Werk.

Bye Kai
U***@web.de
2018-01-15 19:18:02 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Jan Borchers
Post by Bodo G. Meier
Post by Jan Borchers
Da die 445 keine mit den Loks vergleichbaren Traktionswerte haben,
wird wohl nicht mehr als das aktuelle mit den Wagen gefahren werden
können. In einem Prospekt waren mal die möglichen Konfigurationen
aufgezählt.
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Demnach sind grundsätzlich Züge aus zwei Triebwagen und 4 Mittelwagen
vorgesehen.
Es gibt in Bsyern auch Züge mit vier
Wo ist der Neuigkeitswert gegenüber Bodos 4 Mittelwagen?
Post by Jan Borchers
Mittelwagen.
Wobei auch von zweien gerne auch mal einer fehlt. Der Zug
kann dann komplett zweitklassig sein.

Irgendein bayerischer Ringzug soll
vier oder gar fünf*) Mittelwagen haben,
wobei ich nicht weiß, ob man da über
Testfahrten hinausgekommen ist und
bereits zu planmäßiger Fahrgastbeförderung
schreitet.

Außerdem sind die Züge teils zu gesprächig, teils zu schweigsam.

"Sie haben Anschluß mit ICE 786 nach
Hamburg-Altona *STÖRUNG!*...

Willkommen im Zug nach [hier dann Ende der Durchsage]"

Gruß, ULF

*Ach so. In Bodos Link sind es zwei oder vier,
eine Gruppe Bahnfreunde berichtete von Testfahrten mit
fünfen.
U***@web.de
2018-01-15 19:20:59 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Schöner Prospekt. Dennoch hat es in der
Kleinkabinentoilette nicht einmal für den Kleiderhaken gereicht.

Sollte man den beteiligten Entscheidern dann auch
wegnehmen.

Gruß, ULF
Klaus Mueller
2018-01-16 01:36:16 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Schöner Prospekt.
Fehlersuchbild 2. Seite oben
Bodo G. Meier
2018-01-16 09:37:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Klaus Mueller
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Schöner Prospekt.
Fehlersuchbild 2. Seite oben
Hm, ich meine am 2. Klasse-Mittelwagen einen gelben Streifen zu
erkennen, nicht aber am 1./2. Klasse-Mittelwagen.

Mal abgesehen von diesem Prospekt meine ich mich dumpf zu erinnern,
irgendwo im Netz auch eine bebilderte Twindexx Vario-Präsentation mit
allen möglichen Kombinationen von Bombardier gesehen zu haben. Da kam
auch ein 3-Wagen-Zug vor.

Gruss,
Bodo
Bodo G. Meier
2018-01-16 09:56:23 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Post by Klaus Mueller
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Schöner Prospekt.
Fehlersuchbild 2. Seite oben
Hm, ich meine am 2. Klasse-Mittelwagen einen gelben Streifen zu
erkennen, nicht aber am 1./2. Klasse-Mittelwagen.
Mal abgesehen von diesem Prospekt meine ich mich dumpf zu erinnern,
irgendwo im Netz auch eine bebilderte Twindexx Vario-Präsentation mit
allen möglichen Kombinationen von Bombardier gesehen zu haben. Da kam
auch ein 3-Wagen-Zug vor.
Und hier wird auf Seite 4 ein 8-Wagen-Triebzug mit 6 Mittelwagen und 4,6
MW Antriebsleistung vorgeschlagen:

http://bahnonline.ch/wp/wp-content/uploads/2014/02/BOMBRADIER-TWINDEXX-VARIO-71259_04.pdf

Ingrid
U***@web.de
2018-01-17 21:45:30 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Post by Bodo G. Meier
irgendwo im Netz auch eine bebilderte Twindexx Vario-Präsentation mit
allen möglichen Kombinationen von Bombardier gesehen zu haben. Da kam
auch ein 3-Wagen-Zug vor.
Und hier wird auf Seite 4 ein 8-Wagen-Triebzug mit 6 Mittelwagen und 4,6
http://bahnonline.ch/wp/wp-content/uploads/2014/02/BOMBRADIER-TWINDEXX-VARIO-71259_04.pdf
Wer mag, der kombiniere mit Diesellok: http://www.zukunft-suedostbayern.info/wp-content/uploads/2011/11/Bombardier-Hybrid-Zug-Juli-2010.pdf

Gruß, ULF
Marc Haber
2018-01-16 10:58:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Mal abgesehen von diesem Prospekt meine ich mich dumpf zu erinnern,
irgendwo im Netz auch eine bebilderte Twindexx Vario-Präsentation mit
allen möglichen Kombinationen von Bombardier gesehen zu haben. Da kam
auch ein 3-Wagen-Zug vor.
Hier[tm] hat man Züge mit einem und Züge mit zwei Mittelwagen, und
fährt sie auch regelmäßig in dieser Kombination, wobei ich vier
Stromabnahmer, davon die mittleren beiden etwa 40 m auseinander, auf
175 Meter Zuglänge schon grenzwertig für Tempo 160 finde.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Ralf Gunkel
2018-01-20 08:03:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Marc Haber
Post by Bodo G. Meier
Mal abgesehen von diesem Prospekt meine ich mich dumpf zu erinnern,
irgendwo im Netz auch eine bebilderte Twindexx Vario-Präsentation mit
allen möglichen Kombinationen von Bombardier gesehen zu haben. Da kam
auch ein 3-Wagen-Zug vor.
Hier[tm] hat man Züge mit einem und Züge mit zwei Mittelwagen, und
fährt sie auch regelmäßig in dieser Kombination, wobei ich vier
Stromabnahmer, davon die mittleren beiden etwa 40 m auseinander, auf
175 Meter Zuglänge schon grenzwertig für Tempo 160 finde.
Nicht nur du.
Da hatten wohl auch Zulassungs- und Fachstellen ihre Magenschmerzen wie ich
hörte.
Scheint aber zu funktionieren.

Gruß Ralf
--
"Sicherungstechnik ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
Klaus Mueller
2018-01-17 01:59:06 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Post by Klaus Mueller
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Schöner Prospekt.
Fehlersuchbild 2. Seite oben
Hm, ich meine am 2. Klasse-Mittelwagen einen gelben Streifen zu
erkennen, nicht aber am 1./2. Klasse-Mittelwagen.
Stimmt, den sieht man auch. Ich habe mich über das Groß-WC und die obere
2+1-Besesselung in eben diesem Wagen gewundert.
Post by Bodo G. Meier
Mal abgesehen von diesem Prospekt meine ich mich dumpf zu erinnern,
irgendwo im Netz auch eine bebilderte Twindexx Vario-Präsentation mit
allen möglichen Kombinationen von Bombardier gesehen zu haben. Da kam
auch ein 3-Wagen-Zug vor.
Da schwirrte mal was im Netz rum.
U***@web.de
2018-01-16 11:22:36 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Klaus Mueller
Post by U***@web.de
Post by Bodo G. Meier
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Schöner Prospekt.
Fehlersuchbild 2. Seite oben
Welchen Fehler soll ich da suchen?

Der Zug wird ggf. mit rein zweitklassigen Mittelwagen
aufgefüllt. Dafür braucht es aber keine Grundrißzeichnungen.

Gruß, ULF
U***@web.de
2018-04-14 05:53:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Post by Bodo G. Meier
Z.B.
https://www.bahn.de/regio_franken/view/mdb/pv/regio_franken/2016/mdb_231070_main-spessart-express_-_fahrzeug.pdf
Schöner Prospekt. Dennoch hat es in der
Kleinkabinentoilette nicht einmal für den Kleiderhaken gereicht.
Sah jetzt in bauähnlichem Fahrzeug einen
aufgestielten Metallknopf an der Kleinkabinentürinnenseite,
wohl den Kleiderhaken darstellen sollend.

U***@web.de
2018-01-07 10:40:28 UTC
Permalink
Raw Message
Moin,
Post by Jan Borchers
Da die 445 keine mit den Loks vergleichbaren Traktionswerte haben, wird wohl nicht mehr als das aktuelle mit den Wagen gefahren werden können. In einem Prospekt waren mal die möglichen Konfigurationen aufgezählt.
Aber selbst die lokbespannten TWINDEXX nach Norden fahren nun mit 2x112 im Sandwich, weil sonst die Fahrzeiten nicht mehr zu halten sind, da die Zeiten schon auf Traktionsbetrieb gerechnet sind.
Wie viele Wagen sind da im Sandwich?

Gruß, ULF
Jens Nattbock
2017-12-01 21:21:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Bombardier kann offenbar nicht rechtzeitig alle Triebwagen Br 445 für
die nah.sh Twindexx-Züge liefern.
Verspätungen bei der Betriebsaufnahme sind auch für die RB61 Bielefeld -
Hengelo in Folge von noch ausstehenden Genehmigungen angekündigt worden:

http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/21993071_Neuer-Holland-Zug-aus-Bielefeld-geht-mit-Verspaetung-an-den-Start.html

Na, dann gibt es hoffentlich wenigstens keine Engpässe beim Personal. ;)

J
Thorsten Klein
2018-01-13 19:50:18 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo G. Meier
Bombardier kann offenbar nicht rechtzeitig alle Triebwagen Br 445 für
die nah.sh Twindexx-Züge liefern.
Ah, die sind vor den SBB "dran"?
Loading...