Discussion:
FV-Umeitungen rund um Fulda 9. - 24. Juni
Add Reply
U***@web.de
2018-06-03 08:45:09 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Moin,

siehe https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/fernverkehr/infos/BA_Kassel-Fulda_09-24062018.pdf

Fulda - Erfurt ist nicht direkt betroffen. Ob es infolge Umleitern
zu Fahrzeitenänderungen bei den Regelzügen kommt, habe
ich nicht geprüft.

Gruß, ULF
U***@web.de
2018-06-06 20:33:17 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Moin,
siehe https://bauinfos.deutschebahn.com/docs/fernverkehr/infos/BA_Kassel-Fulda_09-24062018.pdf
Fulda - Erfurt ist nicht direkt betroffen. Ob es infolge Umleitern
zu Fahrzeitenänderungen bei den Regelzügen kommt, habe
ich nicht geprüft.
Soll https://www.deutschebahn.com/pr-frankfurt-de/aktuell/presseinformationen/Erneuerung-der-Schnellfahrstrecke-zwischen-Kassel-und-Fulda-vom-9--bis-24--Juni-3085274
so gelesen werden, daß früh gebuchte zuggebundene
Tickets am Reisetag nicht mehr umgeschrieben werden?

Satz ist mehrdeutig: "Kunden, die zu einem früheren Zeitpunkt
ein zuggebundenes Ticket erworben haben, können dieses bis zu
einem Tag vor Reiseantritt in einer der DB Verkaufsstellen
kostenfrei erstatten oder es für eine geänderte Reiseverbindung
gültig schreiben lassen."

Gruß, ULF
Jan Marco Funke
2018-06-07 08:13:39 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by U***@web.de
Soll https://www.deutschebahn.com/pr-frankfurt-de/aktuell/presseinformationen/Erneuerung-der-Schnellfahrstrecke-zwischen-Kassel-und-Fulda-vom-9--bis-24--Juni-3085274
so gelesen werden, daß früh gebuchte zuggebundene
Tickets am Reisetag nicht mehr umgeschrieben werden?
Satz ist mehrdeutig: "Kunden, die zu einem früheren Zeitpunkt
ein zuggebundenes Ticket erworben haben, können dieses bis zu
einem Tag vor Reiseantritt in einer der DB Verkaufsstellen
kostenfrei erstatten oder es für eine geänderte Reiseverbindung
gültig schreiben lassen."
Das ist wirklich unglücklich formuliert. Aber ich denke, dass das nur
die kostenfreie Stornierung betrifft, alles andere widerspräche
schließlich den Tarifbestimmungen.

Übrigens werden wir noch volle fünf Jahre Freude an Umleitungen über
landschaftlich reizvolle Altstrecken haben, erst Ende 2023 wird die
Sanierung der beiden ersten Schnellfahrstrecken abgeschlossen:

http://www.ice-treff.de/index.php?mode=thread&id=521998#p521998
--
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Lars Schimmer
2018-06-07 11:32:21 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Jan Marco Funke
Post by U***@web.de
Soll https://www.deutschebahn.com/pr-frankfurt-de/aktuell/presseinformationen/Erneuerung-der-Schnellfahrstrecke-zwischen-Kassel-und-Fulda-vom-9--bis-24--Juni-3085274
so gelesen werden, daß früh gebuchte zuggebundene
Tickets am Reisetag nicht mehr umgeschrieben werden?
Satz ist mehrdeutig: "Kunden, die zu einem früheren Zeitpunkt
ein zuggebundenes Ticket erworben haben, können dieses bis zu
einem Tag vor Reiseantritt in einer der DB Verkaufsstellen
kostenfrei erstatten oder es für eine geänderte Reiseverbindung
gültig schreiben lassen."
Das ist wirklich unglücklich formuliert. Aber ich denke, dass das nur
die kostenfreie Stornierung betrifft, alles andere widerspräche
schließlich den Tarifbestimmungen.
Übrigens werden wir noch volle fünf Jahre Freude an Umleitungen über
landschaftlich reizvolle Altstrecken haben, erst Ende 2023 wird die
http://www.ice-treff.de/index.php?mode=thread&id=521998#p521998
Ui, doch noch mehr Gelegenheiten, unbekannte Strecken zu erkunden :-)
Wird die Fahrt doch nicht so fad, hehe.

MfG,
Lars Schimmer
--
-------------------------------------------------------------
TU Graz, Institut für ComputerGraphik & WissensVisualisierung
Tel: +43 316 873-5405 E-Mail: ***@cgv.tugraz.at
Fax: +43 316 873-5402 PGP-Key-ID: 0x4A9B1723
Loading...