Discussion:
Mehr Regierung im Aufsichtsrat der Deutschen Bahn
(zu alt für eine Antwort)
Paul Muster
2018-03-10 16:20:07 UTC
Permalink
Raw Message
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/grosse-koalition-will-deutsche-bahn-lenken-15484291.html

| *Große Koalition will Deutsche Bahn lenken*
|
| Die Politik will im Aufsichtsrat der Deutschen Bahn mehr Einfluss
| nehmen: Nach dem Willen der großen Koalition sollen mehr Politiker in
| das Gremium einziehen. Zurzeit ist der Bund mit drei Staatssekretären
| der Ministerien für Verkehr, Finanzen und Wirtschaft vertreten sowie
| der Bundestag mit einem Mandat [...]
|
| Nun wollen auch CDU und CSU zusätzlich je einen Vertreter in den
| Aufsichtsrat entsenden.

Mehr leider nur hinter Bezahlschranke.


Mal schauen, was das wird. Entweder - wie so oft - nur
Versorgungsposten. Oder - das wäre eine positive Überraschung - nach
Jahren des Wegduckens vor der Verantwortung endlich mal Engagement der
Bundesregierung bei der Bahn.


mfG Paul
Jan Marco Funke
2018-03-12 08:46:37 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Paul Muster
Mal schauen, was das wird. Entweder - wie so oft - nur
Versorgungsposten. Oder - das wäre eine positive Überraschung - nach
Jahren des Wegduckens vor der Verantwortung endlich mal Engagement der
Bundesregierung bei der Bahn.
Darauf bin ich auch gespannt. Um die Klimaziele zu erreichen, wäre eine
Verlagerung von Personen- und Güterverkehr von der Straße auf die
Schiene eine sinnvolle Maßnahme. Nur mal ehrlich, wer glaubt überhaupt
noch, dass die alte neue Regierung es mit den Klimazielen überhaupt
ernst meint? Sie steigt ja noch nicht mal aus der dreckigsten und
unverantwortlichsten aller Energieformen aus, aus der
Braunkohleverstromung. :-(
--
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Loading...