Discussion:
Oberleitungsstörung am 10.05. bei Göppingen
(zu alt für eine Antwort)
Lothar Roth
2017-05-10 10:56:07 UTC
Permalink
Raw Message
Hallo,

- sitze gerade im ICE 513 auf dem Weg nach München (1. Kl. da meine
BC25-Probe per Mail "upgegraded" wurde).
- es gab eine Oberleitungsstörung (ca. 10:40 Uhr)
- ICE 513 wurde zunächst kurz vor Uhingen gestoppt (ziemlich harte
Bremsung) und dann zunächst langsam nach Uhingen in den Bahnhof und um
ca. 11:40 dann nach Göppingen gefahren
- aktuelle Verspätung +120 (mindestens!).
- Information über Ansagen im Zug immer aktuell und verständlich
- Fahrgastrechteformulare wurden bereits verteilt
- Freigetränk gab es auch

Um 12:33 Uhr gab es folgende Durchsage:
- Oberleitungsstörung ist behoben
- die Bahn will Züge von GP nach M und S wieder fahren lassen aber die
(Bundes-)Polizei hat den gesamten Bahnhof gesperrt
- Grund dieser Sperrung ist nicht bekannt
- Bahn verhandelt mit der Polizei...

Bis jetzt (12:53) ist lediglich ein nachfolgender Güterzug ein ein
Nahverkehrszug in den Bahnhof eingefahren.

Gruss,
Lothar

PS: WLAN im Zug ist heute nicht verfügbar.
U***@web.de
2017-05-10 11:06:08 UTC
Permalink
Raw Message
Am Mittwoch, 10. Mai 2017 12:56:09 UTC+2 schrieb Lothar Roth.

Auch der VVS hat's: http://www.vvs.de/no_cache/aktuelles/verkehrsmeldungen/stoerungen/details-stoerungen/?tx_vvsefamonitor_pi1%5Bid%5D=13467

Gruß, ULF
Lothar Roth
2017-05-14 13:29:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Lothar Roth
Hallo,
- sitze gerade im ICE 513 auf dem Weg nach München
[...]
Post by Lothar Roth
Bis jetzt (12:53) ist lediglich ein nachfolgender Güterzug und ein
Nahverkehrszug in den Bahnhof eingefahren.
[...]

- kurz nach 13 Uhr kam die Durchsage, dass IC 513 in GP endet und man
den Zug verlassen soll
- in wenigen Minuten soll ein IC nach München kommen
- kurz vor 14 Uhr konnte IC 2263 (KA-M) mit ca. +40 in GP einfahren
- rein in den Zug und im ersten freien Abteil einen Platz gefunden
- in M-Pasing bin ich ausgestiegen und mit S8 weiter nach
M-Donnersbergbrücke um einen Takt auf der S7 in Richtung Wolfratshausen
einzusparen. Das hat auch funktioniert.
- am Ziel mit +180 angekommen (das war die Zeit, die ich für privates in
München eingeplant hatte)

Die Rückfahrt am Freitag verlief ohne Probleme. War nur etwas verwirrt,
dass es in Mannheim inzwischen auch Abfahrten von Gleis 12 (neuer
Bahnsteig) gibt.

Gruss,
Lothar

Loading...