Discussion:
weiss/gelber 612?
(zu alt für eine Antwort)
Thorsten Klein
2018-02-02 23:15:42 UTC
Permalink
Hallo

Zwischen UL und AA pendelt ein weiss/gelber 612 als IRE (mit sehr kurzen
Wendezeiten auf beiden Seiten, daher wohl auch keinerlei
Abschlussabwarten möglich), der ein wenig anders eingerichtet ist
(Fahrradabteil ist woanders, zusätzlich ein Rollstuhlabteil in der
Mitte) als ein roter 612.
Sieht so aus wie das Titelbild des BaWü Kursbuches.

Gab es da mal eine Ausschreibung, die die DB gewonnen hat? Oder was ist
der Sinn und Zweck des Einsatzes dieser Speziallakierung?

Sonst ist ja alles rot in BaWü.

Gruss,
Thorsten

PS: Warum wird in KBS 730 der Sprinter als in Biberach wendend und in
KBS 751 in Waldshut wendend angegeben?
Daniel Weber
2018-02-03 07:23:14 UTC
Permalink
Post by Thorsten Klein
Sonst ist ja alles rot in BaWü.
Noch. Alle Fahrzeuge, die in Folge von Ausschreibungen beschafft werden
(nicht zwingend Neufahrzeuge), sollen - unabhängig vom EVU - dieses
Design bekommen.

https://www.nvbw.de/aufgaben/fahrzeuge/landesdesign/

Ciao,
Daniel
Marc Haber
2018-02-03 08:49:25 UTC
Permalink
Post by Daniel Weber
Post by Thorsten Klein
Sonst ist ja alles rot in BaWü.
Noch. Alle Fahrzeuge, die in Folge von Ausschreibungen beschafft werden
(nicht zwingend Neufahrzeuge), sollen - unabhängig vom EVU - dieses
Design bekommen.
Und, wer zahlt den Unsinn? Richtig. Der Fahrgast.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2018-02-03 08:58:08 UTC
Permalink
Post by Marc Haber
Post by Daniel Weber
Post by Thorsten Klein
Sonst ist ja alles rot in BaWü.
Noch. Alle Fahrzeuge, die in Folge von Ausschreibungen beschafft werden
(nicht zwingend Neufahrzeuge), sollen - unabhängig vom EVU - dieses
Design bekommen.
Und, wer zahlt den Unsinn? Richtig. Der Fahrgast.
Sicher, daß daraus Tarifmaßnahmen resultieren
und nicht nur frühere Erschöpfungen des
Bestellerbudgets?

Wobei, bei Neufahrzeugen müssen zunächst ja keine
relevanten Mehrsausgaben entstehen.
Marc Haber
2018-02-03 11:24:16 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Marc Haber
Post by Daniel Weber
Post by Thorsten Klein
Sonst ist ja alles rot in BaWü.
Noch. Alle Fahrzeuge, die in Folge von Ausschreibungen beschafft werden
(nicht zwingend Neufahrzeuge), sollen - unabhängig vom EVU - dieses
Design bekommen.
Und, wer zahlt den Unsinn? Richtig. Der Fahrgast.
Sicher, daß daraus Tarifmaßnahmen resultieren
und nicht nur frühere Erschöpfungen des
Bestellerbudgets?
Und was ist das Ergebnis? Weniger Fahrten.
Post by U***@web.de
Wobei, bei Neufahrzeugen müssen zunächst ja keine
relevanten Mehrsausgaben entstehen.
Es werden aber auch Altfahrzeuge umlackiert. Auch nagelneue Busse.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2018-02-03 08:54:43 UTC
Permalink
Moin,
Post by Daniel Weber
Post by Thorsten Klein
Sonst ist ja alles rot in BaWü.
Noch. Alle Fahrzeuge, die in Folge von Ausschreibungen beschafft werden
(nicht zwingend Neufahrzeuge), sollen - unabhängig vom EVU - dieses
Design bekommen.
https://www.nvbw.de/aufgaben/fahrzeuge/landesdesign/
Ich verlange aber, daß die Fz auf dem Rheinbrücken
umlackiert werden.

Gruß, ULF
Bodo G. Meier
2018-02-03 09:54:03 UTC
Permalink
Post by Daniel Weber
Post by Thorsten Klein
Sonst ist ja alles rot in BaWü.
Noch. Alle Fahrzeuge, die in Folge von Ausschreibungen beschafft werden
(nicht zwingend Neufahrzeuge), sollen - unabhängig vom EVU - dieses
Design bekommen.
https://www.nvbw.de/aufgaben/fahrzeuge/landesdesign/
Ich vermisse den Schriftzug "Der echte Süden". ;->

Gruss,
Bodo
Klaus Dahlwitz
2018-02-03 10:17:43 UTC
Permalink
Post by Bodo G. Meier
Ich vermisse den Schriftzug "Der echte Süden". ;->
"Der echte Norden" klingt zwar gut; die Farben finde ich aber katastrophal:
<http://www.bahnbilder.de/bild/Deutschland~Wagen~Doppelstock-Zwischenwagen/916957/nahshdb-regio-kiel-dbpza-7830-50.html>

Klaus
--
2 + 11 = 12 (mjb + rys = mjbrys)
Thorsten Klein
2018-02-03 17:49:35 UTC
Permalink
Post by Daniel Weber
https://www.nvbw.de/aufgaben/fahrzeuge/landesdesign/
"Diese Verbindung ist nicht sicher"
Daniel Weber
2018-02-03 18:03:12 UTC
Permalink
Post by Thorsten Klein
Post by Daniel Weber
https://www.nvbw.de/aufgaben/fahrzeuge/landesdesign/
"Diese Verbindung ist nicht sicher"
Deren Zertifikat ist genau heute abgelaufen... *seufz*

Na, hauptsache sie sorgen für ein einheitliches Farbschema. ;-)

Ciao,
Daniel
U***@web.de
2018-02-03 07:34:41 UTC
Permalink
Post by Thorsten Klein
Zwischen UL und AA pendelt ein weiss/gelber 612 als IRE (mit sehr kurzen
Wendezeiten auf beiden Seiten, daher wohl auch keinerlei
Abschlussabwarten möglich),
Ist die Rede von Pendeln unter durchgehendem Fahrdraht?
Post by Thorsten Klein
PS: Warum wird in KBS 730 der Sprinter als in Biberach wendend und in
KBS 751 in Waldshut wendend angegeben?
Hast Du mal eine Zugnummer? Auch, wenn das Phänomen
mehrere Züge betreffen sollte?
Thorsten Klein
2018-02-03 17:55:46 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Ist die Rede von Pendeln unter durchgehendem Fahrdraht?
Ne, der erwähnte 612 pendelt nur zwischen AA und UL. Da ist noch kein
Kupfer.
Post by U***@web.de
Hast Du mal eine Zugnummer? Auch, wenn das Phänomen
mehrere Züge betreffen sollte?
ALLE IRE, die Ulm-Basel u.z. fahren. In KBS 730 ab/bis Biberach
angegeben, in KBS 751 ab/bis Waldshut.

Ist so ähnlich wie die Anzeige von falschen Zielen mit der Laufschrift
"fährt weiter nach...", weil der Zug einen Umweg zum Ziel fährt. Doch im
Kursbuch habe ich dies noch nie gesehen.
U***@web.de
2018-02-03 18:15:38 UTC
Permalink
Post by Thorsten Klein
Post by U***@web.de
Ist die Rede von Pendeln unter durchgehendem Fahrdraht?
Ne, der erwähnte 612 pendelt nur zwischen AA und UL. Da ist noch kein
Kupfer.
Stümpt, da müßte man über Bad Cannstadt.
Post by Thorsten Klein
Post by U***@web.de
Hast Du mal eine Zugnummer? Auch, wenn das Phänomen
mehrere Züge betreffen sollte?
ALLE IRE, die Ulm-Basel u.z. fahren. In KBS 730 ab/bis Biberach
angegeben, in KBS 751 ab/bis Waldshut.
Ist so ähnlich wie die Anzeige von falschen Zielen mit der Laufschrift
"fährt weiter nach...", weil der Zug einen Umweg zum Ziel fährt. Doch im
Kursbuch habe ich dies noch nie gesehen.
Ach so. Und dabei wäre beim 3048 für Zusteiger Meckenbeuren
mindestens Rheinfelden(Baden) noch interessant.

Warum setzt Lynx-Hafas eigentlich bei Zieleingabe "Rheinfelden"
fraglos Beuggen ein?

Loading...