Discussion:
Zwei Zuege auf Frontalkollisionskurs bei Griesen gestoppt
Add Reply
U***@web.de
2020-01-23 14:07:51 UTC
Antworten
Permalink
Moin,

es fehlten noch 25 Meter.
https://www.br.de/nachrichten/bayern/lokfuehrer-verhindert-zugunglueck-bei-garmisch-partenkirchen,RoP0l1t

Gruß, ULF
Marc Haber
2020-01-24 06:15:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
es fehlten noch 25 Meter.
https://www.br.de/nachrichten/bayern/lokfuehrer-verhindert-zugunglueck-bei-garmisch-partenkirchen,RoP0l1t
Der Bahnhof Griesen hat ein mechanisches Stellwerk Bauart Krauss mit
vereinfachten Nebenbahnlichtsignalen. Streckenblock nur in Richtung
Garmisch, gefahren wird nach 408. Nur Gleis 1 hat einen Bahnsteig, der
Fahrplan ist so konstruiert dass nicht jeder Zug einen Verkehrshalt
hat. Zugkreuzungen sind auf diese Weise möglich.

Die österreichische Seite wurde vor einigen Jahren modernisiert, der
gesamte Abschnitt ist ESTW Bauart S&B; der Bahnhof Reutte steuert den
gesamten Streckenabschnitt fern, es herrscht Zugleitbetrieb. Aktuell
ist mir nicht bekannt, welche Betriebsart zwischen Griesen und dem
ESTW verwendet wird. Darauf wird es ankommen, wenn das Ereignis auf
der österreichischen Seite des Bf Griesen stattgefunden hat. Dem
Vernehmen nach liegt ein Achszähler des ESTW an der Rangierhalttafel
des Bf Griesen.

Das Fahrplangefüge war entgleist, da einer der beiden Züge vorher
bereits einen Beinaheunfall mit einem PKW an einem Bahnübergang hatte
(der PKW hatte sich unter dem Schrankenbaum festgefahren und ragte ins
Profil).

Mich würde aktuell sehr interessieren, wo genau das Ereignis
stattfand, wo der stehende Zug stand etc bla.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Ingo Stiller
2020-01-24 07:30:48 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
Mich würde aktuell sehr interessieren, wo genau das Ereignis
stattfand, wo der stehende Zug stand etc bla.
Hier steht ein bisschen mehr:
-------
Post by Marc Haber
https://bahnblogstelle.net/2020/01/23/beinahekollision-auf-eingleisiger-strecke-triebfahrzeugfuehrer-bringt-regionalzug-rechtzeitig-zum-stehen/
Nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei fuhr der Zug mit Fahrziel Reutte gegen 17:00 Uhr auf den Haltepunkt Griesen zu, während zeitgleich der Gegenzug in Richtung Garmisch-Partenkirchen noch auf Höhe Griesen stand.
------

Gruß Ingo
Marc Haber
2020-01-24 09:10:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
Post by Marc Haber
Mich würde aktuell sehr interessieren, wo genau das Ereignis
stattfand, wo der stehende Zug stand etc bla.
-------
Post by Marc Haber
https://bahnblogstelle.net/2020/01/23/beinahekollision-auf-eingleisiger-strecke-triebfahrzeugfuehrer-bringt-regionalzug-rechtzeitig-zum-stehen/
Nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei fuhr der Zug mit Fahrziel Reutte gegen 17:00 Uhr auf den Haltepunkt Griesen zu, während zeitgleich der Gegenzug in Richtung Garmisch-Partenkirchen noch auf Höhe Griesen stand.
------
So lange der eine Zug im Bahnhof stand und das Esig für den anderen
Zug geschlossen, ist das ja keine gefährliche Situation. Und wenn die
Einfahrt offen und die Fahrstraße ins Überholgleis eingestellt war,
auch nicht.

Wenn der einfahrende Zug aus Richtung Garmisch kam, kann die Ausfahrt
für den in Griesen stehenden Zug auch nicht offen gewesen sein, in
diese Richtung ist die Strecke mit Streckenblock ausgestattet.

Und das "auf Höhe Griesen" ist schonmal ungenau; die Fotos von den
beiden Zügen sehen mir nicht so aus als wären sie im Bahnhof
aufgenommen.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2020-01-24 09:36:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
Post by Marc Haber
Post by Marc Haber
Mich würde aktuell sehr interessieren, wo genau das Ereignis
stattfand, wo der stehende Zug stand etc bla.
-------
Post by Marc Haber
https://bahnblogstelle.net/2020/01/23/beinahekollision-auf-eingleisiger-strecke-triebfahrzeugfuehrer-bringt-regionalzug-rechtzeitig-zum-stehen/
Nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei fuhr der Zug mit Fahrziel Reutte gegen 17:00 Uhr auf den Haltepunkt Griesen zu, während zeitgleich der Gegenzug in Richtung Garmisch-Partenkirchen noch auf Höhe Griesen stand.
------
So lange der eine Zug im Bahnhof stand und das Esig für den anderen
Zug geschlossen, ist das ja keine gefährliche Situation.
Wäre es keine....
Post by Marc Haber
Und wenn die
Einfahrt offen und die Fahrstraße ins Überholgleis eingestellt war,
auch nicht.
Wenn der einfahrende Zug aus Richtung Garmisch kam, kann die Ausfahrt
für den in Griesen stehenden Zug auch nicht offen gewesen sein, in
diese Richtung ist die Strecke mit Streckenblock ausgestattet.
Und das "auf Höhe Griesen" ist schonmal ungenau; die Fotos von den
beiden Zügen sehen mir nicht so aus als wären sie im Bahnhof
aufgenommen.
Ebent. Jedenfalls stehen sie auf dem selben Gleis,
neben dem sich ein Überholgleis befindet.
U***@web.de
2020-01-26 10:54:44 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
-------
Post by Marc Haber
https://bahnblogstelle.net/2020/01/23/beinahekollision-auf-eingleisiger-strecke-triebfahrzeugfuehrer-bringt-regionalzug-rechtzeitig-zum-stehen/
Nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei fuhr der Zug mit Fahrziel Reutte gegen 17:00 Uhr auf den Haltepunkt Griesen zu, während zeitgleich der Gegenzug in Richtung Garmisch-Partenkirchen noch auf Höhe Griesen stand.
Das war gut so, und insofern war meine Überschrift
ungenau bis unkorrekt.

Wären beide Züge mit Streckengeschwindigkeit unterwegs gewesen,
hätte es wohl geknallt.

Gruß, ULF
U***@web.de
2020-07-15 20:45:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
Post by Marc Haber
Mich würde aktuell sehr interessieren, wo genau das Ereignis
stattfand, wo der stehende Zug stand etc bla.
-------
Post by Marc Haber
https://bahnblogstelle.net/2020/01/23/beinahekollision-auf-eingleisiger-strecke-triebfahrzeugfuehrer-bringt-regionalzug-rechtzeitig-zum-stehen/
Nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei fuhr der Zug mit Fahrziel Reutte gegen 17:00 Uhr auf den Haltepunkt Griesen zu, während zeitgleich der Gegenzug in Richtung Garmisch-Partenkirchen noch auf Höhe Griesen stand.
------
Und hier seit gut drei Wochen noch mehr:
https://www.eisenbahn-unfalluntersuchung.de/SharedDocs/Downloads/EUB/Zwischenberichte/2020/34_Zwischenbericht_Griesen_Oberbayern.html

Gruß, ULF

Michael Kümmling
2020-01-25 15:50:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
es fehlten noch 25 Meter.
https://www.br.de/nachrichten/bayern/lokfuehrer-verhindert-zugunglueck-bei-garmisch-partenkirchen,RoP0l1t
Der Bahnhof Griesen hat ein mechanisches Stellwerk Bauart Krauss mit
vereinfachten Nebenbahnlichtsignalen. Streckenblock nur in Richtung
Garmisch, gefahren wird nach 408. Nur Gleis 1 hat einen Bahnsteig, der
Fahrplan ist so konstruiert dass nicht jeder Zug einen Verkehrshalt
hat. Zugkreuzungen sind auf diese Weise möglich.
Die österreichische Seite wurde vor einigen Jahren modernisiert, der
gesamte Abschnitt ist ESTW Bauart S&B; der Bahnhof Reutte steuert den
gesamten Streckenabschnitt fern, es herrscht Zugleitbetrieb. Aktuell
ist mir nicht bekannt, welche Betriebsart zwischen Griesen und dem
ESTW verwendet wird. Darauf wird es ankommen, wenn das Ereignis auf
der österreichischen Seite des Bf Griesen stattgefunden hat. Dem
Vernehmen nach liegt ein Achszähler des ESTW an der Rangierhalttafel
des Bf Griesen.
Das Fahrplangefüge war entgleist, da einer der beiden Züge vorher
bereits einen Beinaheunfall mit einem PKW an einem Bahnübergang hatte
(der PKW hatte sich unter dem Schrankenbaum festgefahren und ragte ins
Profil).
Mich würde aktuell sehr interessieren, wo genau das Ereignis
stattfand, wo der stehende Zug stand etc bla.Nach zumindest plausiblen Beschreibungen stand der Zug Richtung Norden
am Einfahrsignal Griesen, während der südwärts fahrende Zug nach einem
Halt aus Griesen ausgefahren ist.
Dann wäre es genau in dem Bereich ohne technischen Streckenblock passiert.

Viele Grüße
Micha
Marc Haber
2020-01-26 13:45:10 UTC
Antworten
Permalink
Post by Michael Kümmling
Dann wäre es genau in dem Bereich ohne technischen Streckenblock passiert.
Argl. Unschön.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2020-01-26 13:50:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
Post by Michael Kümmling
Dann wäre es genau in dem Bereich ohne technischen Streckenblock passiert.
Argl. Unschön.
Ich hörte von einem anderen Erklärungsmodell.
Ein Zu wartet vorm ESig, Signalverfehlung des
anderen am ASig, Zwangsankerwurf, Durchrutschen
über Ausfahrweiche hinaus, Stillstand.

Man wird sehen.
U***@web.de
2020-01-26 10:55:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
wo der stehende Zug stand etc bla.
Das ist genau der Ton, mit dem fachliche
Diskussionen nun einmal angestoßen werden.

Ein echter Haber.
Helmut Barth
2020-02-07 21:48:21 UTC
Antworten
Permalink
Salut!
Post by U***@web.de
Ein echter Haber.
Das ist genau der Ton, der dich, und auch diese Gruppe, immer
unlesbarer macht.

Grüßle, Helmut
U***@web.de
2020-02-08 07:24:48 UTC
Antworten
Permalink
Post by Helmut Barth
Post by U***@web.de
Ein echter Haber.
Das ist genau der Ton, der dich, und auch diese Gruppe, immer
unlesbarer macht.
Ich danke für die Schuldzuweisung. Liest Du auch mal
Sachen von Marc? Der hat sich noch nicht wieder
eingekriegt, seitdem er es vor bald zwei Jahren
auf verbale Zuspitzung anlegte.

Gruß, ULF
Jens Nattbock
2020-02-08 18:47:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Helmut Barth
Post by U***@web.de
Ein echter Haber.
Das ist genau der Ton, der dich, und auch diese Gruppe, immer
unlesbarer macht.
Ich danke für die Schuldzuweisung. Liest Du auch mal
Sachen von Marc? Der hat sich noch nicht wieder
eingekriegt, seitdem er es vor bald zwei Jahren
auf verbale Zuspitzung anlegte.
Dann sei bitte klüger und hör auf damit, statt in kindlicher Weise zu
lamentieren, wer was gesagt oder angefangen habe.
Danke
J
U***@web.de
2020-02-08 18:49:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Jens Nattbock
Post by U***@web.de
Ich danke für die Schuldzuweisung. Liest Du auch mal
Sachen von Marc? Der hat sich noch nicht wieder
eingekriegt, seitdem er es vor bald zwei Jahren
auf verbale Zuspitzung anlegte.
Dann sei bitte klüger und hör auf damit, statt in kindlicher Weise zu
lamentieren, wer was gesagt oder angefangen habe.
Du bist schuld. Bitte nicht kindlich lamentieren.

Gruß, ULF
Ralph A. Schmid, dk5ras
2020-02-11 14:32:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Ich danke für die Schuldzuweisung. Liest Du auch mal
Sachen von Marc? Der hat sich noch nicht wieder
eingekriegt, seitdem er es vor bald zwei Jahren
auf verbale Zuspitzung anlegte.
Nö, er bringt es nur auf den Punkt. So wie Hanno.


-ras
--
Ralph A. Schmid +49-171-3631223 +49-911-21650056
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
U***@web.de
2020-02-12 07:45:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ralph A. Schmid, dk5ras
So wie Hanno.
Oh, Du möchtest nun auch als Verbreiter
seiner Lügen und Billiger seines Footerstalkings
eingestuft werden. Kein Problem.
Ralph A. Schmid, dk5ras
2020-02-12 08:40:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Oh, Du möchtest nun auch als Verbreiter
seiner Lügen und Billiger seines Footerstalkings
eingestuft werden. Kein Problem.
Wenn es Dich befriedigt, gerne doch.


-ras
--
Ralph A. Schmid +49-171-3631223 +49-911-21650056
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/ http://www.kabuliyan.de/
Bodo G. Meier
2020-02-08 09:41:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Helmut Barth
Salut!
Post by U***@web.de
Ein echter Haber.
Das ist genau der Ton, der dich, und auch diese Gruppe, immer
unlesbarer macht.
Ja und nein.

Wahrscheinlich verscheucht dieser "Ton" einige Leute, sowohl Regulars,
als auch solche, die nur mal in die Gruppe hineinlesen (gibt es das
überhaupt noch?).

Auf der anderen Seite stelle ich bei mir selber fest, dass ich von
Threads, in denen /Kutzner/ und /Haber/ unmittelbar nacheinander
erscheinen, nur noch einen gewissen Belustigungswert erwarte.
Das geht jetzt schon so lange, dass ich mich daran gewöhnt habe und mir
schon fast etwas fehlen würde, wenn es aufhören würde.

Gruß
Bodo
U***@web.de
2020-02-08 09:45:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Bodo G. Meier
Auf der anderen Seite stelle ich bei mir selber fest, dass ich von
Threads, in denen /Kutzner/ und /Haber/ unmittelbar nacheinander
erscheinen, nur noch einen gewissen Belustigungswert erwarte.
Da liegst Du auch mal falsch. Wenn Marc einmal
sachlich, nicht ad personam und nicht völlig
neben der Sache schreibt, bemühe ich mich um
sachliche Antwort.

Gruß, ULF
Bodo G. Meier
2020-02-08 13:34:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Bodo G. Meier
Auf der anderen Seite stelle ich bei mir selber fest, dass ich von
Threads, in denen /Kutzner/ und /Haber/ unmittelbar nacheinander
erscheinen, nur noch einen gewissen Belustigungswert erwarte.
Da liegst Du auch mal falsch.
Richtig.
Ab und zu wird meine Erwartung positiv enttäuscht. :-)

Gruß
Bodo
Paul Muster
2020-02-09 08:49:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Bodo G. Meier
Auf der anderen Seite stelle ich bei mir selber fest, dass ich von
Threads, in denen /Kutzner/ und /Haber/ unmittelbar nacheinander
erscheinen, nur noch einen gewissen Belustigungswert erwarte.
Da liegst Du auch mal falsch. Wenn Marc einmal
sachlich, nicht ad personam und nicht völlig
neben der Sache schreibt, bemühe ich mich um
sachliche Antwort.
Was "Er/Sie bemühte sich stets, ..." im Klartext bedeutet, weißt du aber
schon, oder? ;-)


mfG Paul
U***@web.de
2020-02-09 09:16:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by Paul Muster
Was "Er/Sie bemühte sich stets, ..." im Klartext bedeutet, weißt du aber
schon, oder? ;-)
Genau. Wir sind hier ja auch im Arbeitszeugnisrecht.
Stefan+ (Stefan Froehlich)
2020-02-12 09:17:39 UTC
Antworten
Permalink
Wenn Marc einmal sachlich, nicht ad personam und nicht völlig
neben der Sache schreibt, bemühe ich mich um sachliche Antwort.
Marc kann schon einmal etwas persönlicher werden, aber gerade
bei *dem* Posting war das ja nun überhaupt nicht der Fall, "bla"
nicht mehr als ein "etc".

Servus,
Stefan
--
http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Stefan. Für stumme Nudelsuppen in dummen Welten!
(Sloganizer)
U***@web.de
2020-02-12 09:26:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Stefan+ (Stefan Froehlich)
Marc kann schon einmal etwas persönlicher werden, aber gerade
bei *dem* Posting war das ja nun überhaupt nicht der Fall, "bla"
nicht mehr als ein "etc".
Hier verbindet sich mit dem Begriff darüber
hinaus eine gewisse Geringschätzung (der Sache/Rede).
https://de.wiktionary.org/wiki/bla

Gruß, ULF
Marc Haber
2020-02-12 12:11:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Stefan+ (Stefan Froehlich)
Marc kann schon einmal etwas persönlicher werden, aber gerade
bei *dem* Posting war das ja nun überhaupt nicht der Fall, "bla"
nicht mehr als ein "etc".
Hier verbindet sich mit dem Begriff darüber
hinaus eine gewisse Geringschätzung (der Sache/Rede).
Bei aller Geringschätzung, die man angesichts Deines hiesigen
Auftretens für Dich empfinden möge, _dieser_ Artikel war eher in
Geringschätzung für die Autoren aller Berichte, die die wesentlichen
Informationen über das Ereignis konsequent weggelassen haben.
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2020-02-12 14:12:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by Stefan+ (Stefan Froehlich)
Marc kann schon einmal etwas persönlicher werden, aber gerade
bei *dem* Posting war das ja nun überhaupt nicht der Fall, "bla"
nicht mehr als ein "etc".
Hier verbindet sich mit dem Begriff darüber
hinaus eine gewisse Geringschätzung (der Sache/Rede).
Bei aller Geringschätzung, die man angesichts Deines hiesigen
Auftretens für Dich empfinden möge,
Dazu später.
Post by Marc Haber
_dieser_ Artikel war eher in
Geringschätzung für die Autoren aller Berichte, die die wesentlichen
Informationen über das Ereignis konsequent weggelassen haben.
Ich hatte auch nicht behauptet, Deine
bla-Geringschätzung sei auf mich
zugeschnitten gewesen.

So, und jetzt ist später. Trotz aller
Postingberatung, die wohlmeinende (gut gemeint ist
das Gegenteil von gekonnt) Mitschreiber
meinen, mir angedeihen lassen zu wollen,
Du willst die Endlos-Dauerfehde, und diesen
Gefallen werde ich Dir allerdings tun.
Bodo G. Meier
2020-02-12 17:54:58 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Marc Haber
Post by U***@web.de
Post by Stefan+ (Stefan Froehlich)
Marc kann schon einmal etwas persönlicher werden, aber gerade
bei *dem* Posting war das ja nun überhaupt nicht der Fall, "bla"
nicht mehr als ein "etc".
Hier verbindet sich mit dem Begriff darüber
hinaus eine gewisse Geringschätzung (der Sache/Rede).
Bei aller Geringschätzung, die man angesichts Deines hiesigen
Auftretens für Dich empfinden möge,
Dazu später.
Post by Marc Haber
_dieser_ Artikel war eher in
Geringschätzung für die Autoren aller Berichte, die die wesentlichen
Informationen über das Ereignis konsequent weggelassen haben.
Ich hatte auch nicht behauptet, Deine
bla-Geringschätzung sei auf mich
zugeschnitten gewesen.
So, und jetzt ist später. Trotz aller
Postingberatung, die wohlmeinende (gut gemeint ist
das Gegenteil von gekonnt) Mitschreiber
meinen, mir angedeihen lassen zu wollen,
Du willst die Endlos-Dauerfehde, und diesen
Gefallen werde ich Dir allerdings tun.
[x] Ihr möchtet de.alt.flame reanimieren

Gruß
Bodo
Gunter Kühne
2020-02-13 06:40:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Bodo G. Meier
Post by Helmut Barth
Salut!
Post by U***@web.de
Ein echter Haber.
Das ist genau der Ton, der dich, und auch diese Gruppe, immer
unlesbarer macht.
Ja und nein.
Wahrscheinlich verscheucht dieser "Ton" einige Leute, sowohl Regulars,
als auch solche, die nur mal in die Gruppe hineinlesen (gibt es das
überhaupt noch?).
Ja
Post by Bodo G. Meier
Auf der anderen Seite stelle ich bei mir selber fest, dass ich von
Threads, in denen /Kutzner/ und /Haber/ unmittelbar nacheinander
erscheinen, nur noch einen gewissen Belustigungswert erwarte.
Das geht jetzt schon so lange, dass ich mich daran gewöhnt habe und mir
schon fast etwas fehlen würde, wenn es aufhören würde.
Gruß
Bodo
Naja da gilt der Grundsatz, Leute mit anderer Meinung sind grundsätzlich
Scheiß....
Mfg
--
Kleinmut und Stolz, aus diesem Holz
Schuf der Mensch sich am sechsten Tag Gott.
Loading...