Discussion:
Kleiner Fahrkartentest
(zu alt für eine Antwort)
Juergen Thome
2018-10-22 08:55:48 UTC
Permalink
Man reise am 23.10. vor neun Uhr von Saarbrücken nach Clervaux (Clerf) und
am gleichen Tag zurück.

Randbedingungen: Online-Ticket, 2 Personen, voller Preis, zw. SB und Lux
ist der Bus, so man ihn nimmt, reservierungspflichtig. Kein ICE/TGV.

Was kostet der Spass? Wie lang dauert es, bis man das billigste Ticket
gefunden hat. Findet man es überhaupt im ersten Anlauf? Ich jedenfalls
nicht.

Gruß
Jürgen
U***@web.de
2018-10-22 09:38:17 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Man reise am 23.10. vor neun Uhr von Saarbrücken nach Clervaux (Clerf) und
am gleichen Tag zurück.
Randbedingungen: Online-Ticket, 2 Personen, voller Preis, zw. SB und Lux
ist der Bus, so man ihn nimmt, reservierungspflichtig. Kein ICE/TGV.
Was kostet der Spass? Wie lang dauert es, bis man das billigste Ticket
gefunden hat. Findet man es überhaupt im ersten Anlauf? Ich jedenfalls
nicht.
Ohne alles abgeglichen zu haben, 35 Euro + :

https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/angebotsberatung/regio/laender-tickets/pdfs/2018/mdb_262373_befoerderungsbedingungen_rheinland-pfalz-ticket_lux.pdf

"sowie in Lux in allen Zügen, außer in TGV-Zügen"

Allerdings müßte der Anteil bis 9 Uhr separat zugebucht werden.
Wann müßt Ihr denn da sein?

Gruß, ULF
Juergen Thome
2018-10-22 11:25:31 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Man reise am 23.10. vor neun Uhr von Saarbrücken nach Clervaux (Clerf) und
am gleichen Tag zurück.
Randbedingungen: Online-Ticket, 2 Personen, voller Preis, zw. SB und Lux
ist der Bus, so man ihn nimmt, reservierungspflichtig. Kein ICE/TGV.
Was kostet der Spass? Wie lang dauert es, bis man das billigste Ticket
gefunden hat. Findet man es überhaupt im ersten Anlauf? Ich jedenfalls
nicht.
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/angebotsberatung/regio/laender-tickets/pdfs/2018/mdb_262373_befoerderungsbedingungen_rheinland-pfalz-ticket_lux.pdf
"sowie in Lux in allen Zügen, außer in TGV-Zügen"
Allerdings müßte der Anteil bis 9 Uhr separat zugebucht werden.
Wann müßt Ihr denn da sein?
Ich gestehe, an das Rheinland-Pfalzticket hatte ich gar nicht gedacht.
Nicht schlecht

Wir wollen während der Öffnungszeiten der Ausstellung Family of Man
dort sein. Incl. Fußweg vom Bahnhof reichen da eigentlich drei
Stunden. Aber dann bleibt für nichts anderes Zeit übrig. Es käme
andererseits zu den 35 EUR nichts dazu, sogar die Reise vom Dorf nach
SB wäre drin und die Kosten fürs Parkhaus würden entfallen. - Gut
acht Stunden Nahverkehr an einem Tag für drei Stunden Aufenthalt sind
aber doch nicht akzeptabel. Man hat ja auch Hunger und will
Fotografieren.

Gruß
Jürgen
U***@web.de
2019-01-03 15:20:11 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Man reise am 23.10. vor neun Uhr von Saarbrücken nach Clervaux (Clerf) und
am gleichen Tag zurück.
Randbedingungen: Online-Ticket, 2 Personen, voller Preis, zw. SB und Lux
ist der Bus, so man ihn nimmt, reservierungspflichtig. Kein ICE/TGV.
Was kostet der Spass? Wie lang dauert es, bis man das billigste Ticket
gefunden hat. Findet man es überhaupt im ersten Anlauf? Ich jedenfalls
nicht.
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/angebotsberatung/regio/laender-tickets/pdfs/2018/mdb_262373_befoerderungsbedingungen_rheinland-pfalz-ticket_lux.pdf
"sowie in Lux in allen Zügen, außer in TGV-Zügen"
Allerdings müßte der Anteil bis 9 Uhr separat zugebucht werden.
Wann müßt Ihr denn da sein?
Ich gestehe, an das Rheinland-Pfalzticket hatte ich gar nicht gedacht.
Nicht schlecht
Wir wollen während der Öffnungszeiten der Ausstellung Family of Man
dort sein. Incl. Fußweg vom Bahnhof
Hier http://www.saarfahrplan.de/cgi-bin/eu/query.exe/dn?
wäre Euch in Clerf sogar noch der Bus zur Place Benelux oder
von Drauffelt Op der Gare zur Post angezeigt worden.

Aber: Zumindest mit Eingabe Saarbrücken Hbf keine Direktbusse
nach Luxemburg, aber einmal ein schlechter Scherz:


Detailansicht - Verbindung 4


Haltestelle, Adresse oder besonderes Ziel

Datum

Ank.

Abf.

Gls/Bstg

Produkte

Bemerkungen

Saarbrücken Hbf 04.01.19 08:31 RB 33708 RB 33708 Richtung: Trier Hbf
Number of bicycles conveyed limited, vehicle-mounted accessaid, air conditioning
Provider: VGS
Karthaus 09:51
KARTHAUS (Germany) 10:08 RB 33713 RB 33713 Provider:
SAARBURG(BZ TRIER) (Germany) 10:25
Saarburg, Bahnhof-Brückenstr. 10:50 Bus 157 Bus 157 Richtung: Kirchberg, Gare routière Luxexpo
Zielbeschilderung Kirchberg, Luxexpo, Fremdunternehmer Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH
Provider: Mobilitéitszentral
Kirchberg, Gare routière Luxexpo 11:36
Kirchberg, Gare routière Luxexpo 11:53 Bus 222 Bus 222 Richtung: Steinfort, Um Quai
Fremdunternehmer Demy SCHANDELER, Zielbeschilderung Steinfort
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange 11:59
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 1 Min.
Gehen Sie
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 2 Min.
Seilbahn
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 0 Min.
Gehen Sie
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 1 Min.
Rolltreppe abwärts
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 1 Min.
Gehen Sie
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange 12:20 1 RE 3712 RE 3712 Richtung: Troisvierges, Gare
Provider: Mobilitéitszentral
Clervaux, Gare/Lycée 13:14 1
Clervaux, Gare/Lycée 13:20 Bus 642 Bus 642 Richtung: Wiltz, Lycée du Nord
Zielbeschilderung Wiltz/Lycée, Fremdunternehmer Voyages SIMON
Provider: Mobilitéitszentral
Clervaux, Place Benelux 13:22
Clervaux, Place Benelux Fußweg Fußweg 2 Min.
Provider: Mobilitéitszentral
Clervaux, Montée du Château 1
Dauer: 4:53

Nach Saarburg kommt man auch ohne Stichstreckenfahrt über Karthaus...

Gruß, ULF
Juergen Thome
2019-01-03 20:58:03 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Man reise am 23.10. vor neun Uhr von Saarbrücken nach Clervaux (Clerf) und
am gleichen Tag zurück.
Randbedingungen: Online-Ticket, 2 Personen, voller Preis, zw. SB und Lux
ist der Bus, so man ihn nimmt, reservierungspflichtig. Kein ICE/TGV.
Was kostet der Spass? Wie lang dauert es, bis man das billigste Ticket
gefunden hat. Findet man es überhaupt im ersten Anlauf? Ich jedenfalls
nicht.
https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/angebotsberatung/regio/laender-tickets/pdfs/2018/mdb_262373_befoerderungsbedingungen_rheinland-pfalz-ticket_lux.pdf
"sowie in Lux in allen Zügen, außer in TGV-Zügen"
Allerdings müßte der Anteil bis 9 Uhr separat zugebucht werden.
Wann müßt Ihr denn da sein?
Ich gestehe, an das Rheinland-Pfalzticket hatte ich gar nicht gedacht.
Nicht schlecht
Wir wollen während der Öffnungszeiten der Ausstellung Family of Man
dort sein. Incl. Fußweg vom Bahnhof
Hier http://www.saarfahrplan.de/cgi-bin/eu/query.exe/dn?
wäre Euch in Clerf sogar noch der Bus zur Place Benelux oder
von Drauffelt Op der Gare zur Post angezeigt worden.
Der Saarländische Verkehrsverbund. Das ist schon ein Scherz. Aber kein
guter. Das soll hier nicht ausgeweitet werden.

In Clerf ließen sich alle Wege bequem zu Fuß bewältigen :-)
Post by U***@web.de
Aber: Zumindest mit Eingabe Saarbrücken Hbf keine Direktbusse
Der Bekanntheitsgrad des Luxemburg-Bus geht eh gegen Null bei uns.
Post by U***@web.de
Detailansicht - Verbindung 4
Haltestelle, Adresse oder besonderes Ziel
Datum
Ank.
Abf.
Gls/Bstg
Produkte
Bemerkungen
Saarbrücken Hbf 04.01.19 08:31 RB 33708 RB 33708 Richtung: Trier Hbf
Number of bicycles conveyed limited, vehicle-mounted accessaid, air conditioning
Provider: VGS
Karthaus 09:51
SAARBURG(BZ TRIER) (Germany) 10:25
Kirchberg, Gare routière Luxexpo
Zielbeschilderung Kirchberg, Luxexpo, Fremdunternehmer Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH
Provider: Mobilitéitszentral
Kirchberg, Gare routière Luxexpo 11:36
Kirchberg, Gare routière Luxexpo 11:53 Bus 222 Bus 222
Richtung: Steinfort, Um Quai
Fremdunternehmer Demy SCHANDELER, Zielbeschilderung Steinfort
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange 11:59
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 1 Min.
Gehen Sie
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 2 Min.
Seilbahn
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 0 Min.
Gehen Sie
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 1 Min.
Rolltreppe abwärts
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange Fußweg Fußweg 1 Min.
Gehen Sie
Provider: Mobilitéitszentral
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange
Pfaffenthal-Kirchberg, Pôle d'Échange 12:20 1 RE 3712 RE 3712
Richtung: Troisvierges, Gare
Provider: Mobilitéitszentral
Clervaux, Gare/Lycée 13:14 1
Clervaux, Gare/Lycée 13:20 Bus 642 Bus 642 Richtung: Wiltz, Lycée du Nord
Zielbeschilderung Wiltz/Lycée, Fremdunternehmer Voyages SIMON
Provider: Mobilitéitszentral
Clervaux, Place Benelux 13:22
Clervaux, Place Benelux Fußweg Fußweg 2 Min.
Provider: Mobilitéitszentral
Clervaux, Montée du Château 1
Dauer: 4:53
Nach Saarburg kommt man auch ohne Stichstreckenfahrt über Karthaus...
Das ist bekannt?

https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/luxemburg-macht-nahverkehr-als-erstes-land-der-welt-kostenlos-15928022.html

Gruß
Jürgen
U***@web.de
2019-01-04 10:03:23 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Das ist bekannt?
https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/luxemburg-macht-nahverkehr-als-erstes-land-der-welt-kostenlos-15928022.html
Aber ja. Dazu schrieb ich in de.etc.bahn.bahnpolitik

Gruß, ULF
Juergen Thome
2019-01-04 21:12:54 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Das ist bekannt?
https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/luxemburg-macht-nahverkehr-als-erstes-land-der-welt-kostenlos-15928022.html
Aber ja. Dazu schrieb ich in de.etc.bahn.bahnpolitik
Du siehst, meine Befassung mit dem Thema Bahn ist lückenhaft. A

Aber am 14.02. wird es wieder sehr intensiv sein, da versuche ich, mit
5x Umsteigen aus dem Herzen des Saarlandes pünktlich in Berlin
anzukommen. Da hatte ich in der Eile leider übersehen, dass ich für
29 EUR einen kleinen Zuschlag auf die Reisezeit hinnehmen muß. Immer
noch schneller als vor der Wende. - Hoffentlich.

Gruß
Jürgen
U***@web.de
2019-01-05 13:15:40 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Du siehst, meine Befassung mit dem Thema Bahn ist lückenhaft. A
Aber am 14.02. wird es wieder sehr intensiv sein, da versuche ich, mit
5x Umsteigen aus dem Herzen des Saarlandes pünktlich in Berlin
anzukommen. Da hatte ich in der Eile leider übersehen, dass ich für
29 EUR einen kleinen Zuschlag auf die Reisezeit hinnehmen muß. Immer
noch schneller als vor der Wende. - Hoffentlich.
S(upers)parpreis? Bei passendem Anschlußverlust wird der
zugbindungsfrei.

Gruß, ULF
Juergen Thome
2019-01-05 16:16:20 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Du siehst, meine Befassung mit dem Thema Bahn ist lückenhaft. A
Aber am 14.02. wird es wieder sehr intensiv sein, da versuche ich, mit
5x Umsteigen aus dem Herzen des Saarlandes pünktlich in Berlin
anzukommen. Da hatte ich in der Eile leider übersehen, dass ich für
29 EUR einen kleinen Zuschlag auf die Reisezeit hinnehmen muß. Immer
noch schneller als vor der Wende. - Hoffentlich.
S(upers)parpreis? Bei passendem Anschlußverlust wird der
zugbindungsfrei.
Ja. Hin und zurück. Und am Ende mit kleinem Aufschlag 1. Klasse für
insgesamt 87,80 gebucht.

Es wäre also kein Schaden, würde ich in Frankfurt meinen Anschluß nach
Hannover verpassen.

Gruß
Jürgen
Till Kinstler
2019-01-06 20:03:51 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Aber am 14.02. wird es wieder sehr intensiv sein, da versuche ich, mit
5x Umsteigen aus dem Herzen des Saarlandes pünktlich in Berlin
anzukommen. Da hatte ich in der Eile leider übersehen, dass ich für
29 EUR einen kleinen Zuschlag auf die Reisezeit hinnehmen muß. Immer
noch schneller als vor der Wende. - Hoffentlich.
Immerhin ging es damals umsteigefrei von Saarbrücken nach Berlin (nicht
sicher, in welchen Jahren genau, aber zumindest in den 1970ern und
1980ern). Seit vergangenem Dezember übrigens auch wieder, aber halt nur
einmal am Tag. Die Abfahrtszeit in Saarbrücken ist ähnlich unchristlich
wie beim D 355 in den 1980ern, dafür ist man nun rund dreineinhalb
Stunden früher da.

Grüße,
Till
Juergen Thome
2019-01-06 22:09:47 UTC
Permalink
Post by Till Kinstler
Post by Juergen Thome
Aber am 14.02. wird es wieder sehr intensiv sein, da versuche ich, mit
5x Umsteigen aus dem Herzen des Saarlandes pünktlich in Berlin
anzukommen. Da hatte ich in der Eile leider übersehen, dass ich für
29 EUR einen kleinen Zuschlag auf die Reisezeit hinnehmen muß. Immer
noch schneller als vor der Wende. - Hoffentlich.
Immerhin ging es damals umsteigefrei von Saarbrücken nach Berlin (nicht
sicher, in welchen Jahren genau, aber zumindest in den 1970ern und
1980ern). Seit vergangenem Dezember übrigens auch wieder, aber halt nur
einmal am Tag. Die Abfahrtszeit in Saarbrücken ist ähnlich unchristlich
wie beim D 355 in den 1980ern, dafür ist man nun rund dreineinhalb
Stunden früher da.
Als Historiker bin ich nicht zu gebrauchen, aber ich denke, das ich bei
meinen Reisen nach Berlin auch ab und an den von Dir genannten Zug genommen
hatte. So oder so, im D-Zug-Abteil, Raucher, entwickelten sich viele
vergnügte Reisegesellschaften und Plaudern war Pflicht. An der Grenze
gemeinsames Unwohlsein auch.

Der neue ICE ist eine Krücke. Wenigstens verbindet er Saarbrücken direkt
mit Darmstadt. Das gab es schon lange nicht mehr. Vielleicht seit es den
D-Zug nicht mehr gibt :-)

Gruß
Jürgen
Juergen Thome
2019-01-25 08:49:43 UTC
Permalink
Post by Till Kinstler
Post by Juergen Thome
Aber am 14.02. wird es wieder sehr intensiv sein, da versuche ich, mit
5x Umsteigen aus dem Herzen des Saarlandes pünktlich in Berlin
anzukommen. Da hatte ich in der Eile leider übersehen, dass ich für
29 EUR einen kleinen Zuschlag auf die Reisezeit hinnehmen muß. Immer
noch schneller als vor der Wende. - Hoffentlich.
Immerhin ging es damals umsteigefrei von Saarbrücken nach Berlin (nicht
sicher, in welchen Jahren genau, aber zumindest in den 1970ern und
1980ern). Seit vergangenem Dezember übrigens auch wieder, aber halt nur
einmal am Tag. Die Abfahrtszeit in Saarbrücken ist ähnlich unchristlich
wie beim D 355 in den 1980ern, dafür ist man nun rund dreineinhalb
Stunden früher da.
Da wär noch ein Bild zum D-Zug 355, aus anderem Anlaß wiedergefunden.

Wird wohl Friedrichstraße sein:

https://www.flickr.com/photos/mountrabbit/31916261277/in/photostream/

Gruß
Jürgen

U***@web.de
2018-10-22 10:54:09 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Man reise am 23.10. vor neun Uhr von Saarbrücken nach Clervaux (Clerf) und
am gleichen Tag zurück.
Randbedingungen: Online-Ticket, 2 Personen, voller Preis, zw. SB und Lux
ist der Bus, so man ihn nimmt, reservierungspflichtig. Kein ICE/TGV.
Was kostet der Spass?
77,40 ein Weg 5:18 - 9:14, für beide. 75,60, wenn man die Stichstrecke
ab Trier Süd rausnimmt.

Gruß, ULF
U***@web.de
2018-10-22 11:07:55 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Man reise am 23.10. vor neun Uhr von Saarbrücken nach Clervaux (Clerf) und
am gleichen Tag zurück.
Randbedingungen: Online-Ticket, 2 Personen, voller Preis, zw. SB und Lux
ist der Bus, so man ihn nimmt, reservierungspflichtig.
Zum Bus: https://www.emile-weber.lu/de/saarbrucken-express.html
(Auskunftsnummer vorhanden).


Langzeitfahrkarte :
Tageskarte RegioZone 2
16€
Gültig bis 04.00 Uhr am nächsten Tag.


"Alle RegioZone 2-Fahrkarten und Abos sind auch auf dem gesamten Luxemburger Liniennetz gültig."

Fahrplan http://www.cfl.lu/espaces/voyageurs/fr/Documents/Billets-Abonnements/SB-Express-Fiche.pdf

Bei "Ticket online kaufen" kommt man zu einer CFL-Seite,
wo bus und Zug gestückelt werden. CFL-IC verursacht keinen Mehrpreis
gegenüber CFL-Regionalzug, wenn ich richtig sehe.

Gruß, ULF
U***@web.de
2018-10-22 11:15:38 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Bei "Ticket online kaufen" kommt man zu einer CFL-Seite,
wo bus und Zug gestückelt werden. CFL-IC verursacht keinen Mehrpreis
gegenüber CFL-Regionalzug, wenn ich richtig sehe.
Vos informations de voyage Changer
Aller-retour - 2

Saarbruecken Hbf (De) - Clervaux (Lu)

Votre choix de train 92,00 €


Voyage aller: mardi 23 oct. 2018 Changer


Départ
05:45

Arrivée
08:14

transferts: 1

2h29

2e classe

Non Flex



Voyage retour: mardi 23 oct. 2018 Changer

Départ
17:44

Arrivée
20:30


transferts: 1

2h46



2e classe

Non Flex

Mode de livraison: Digital Homeprint 0,00 €
Juergen Thome
2018-10-22 11:31:05 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by U***@web.de
Bei "Ticket online kaufen" kommt man zu einer CFL-Seite,
wo bus und Zug gestückelt werden. CFL-IC verursacht keinen Mehrpreis
gegenüber CFL-Regionalzug, wenn ich richtig sehe.
Vos informations de voyage Changer
Aller-retour - 2?
Saarbruecken Hbf (De) - Clervaux (Lu)
Votre choix de train 92,00 €
Voyage aller: mardi 23 oct. 2018 Changer
Départ
05:45
Arrivée
08:14
transferts: 1
2h29
2e classe
Non Flex
Voyage retour: mardi 23 oct. 2018 Changer
Départ
17:44
?
Arrivée
20:30
transferts: 1
2h46
2e classe
Non Flex
Mode de livraison: Digital Homeprint 0,00 €
Fast gut, aber 92 EUR ist natürlich entschieden zu viel.

Es geht deutlich billiger. Dazu muß nur ein Schalter im Kopf umgelegt
werden. :-)

Gruß
Jürgen
U***@web.de
2018-10-22 11:32:02 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Fast gut, aber 92 EUR ist natürlich entschieden zu viel.
Es geht deutlich billiger. Dazu muß nur ein Schalter im Kopf umgelegt
werden. :-)
Du willst mit irgendwelchen Letzebuerger Tageskarten stückeln...
Juergen Thome
2018-10-22 11:42:00 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Fast gut, aber 92 EUR ist natürlich entschieden zu viel.
Es geht deutlich billiger. Dazu muß nur ein Schalter im Kopf umgelegt
werden. :-)
Du willst mit irgendwelchen Letzebuerger Tageskarten stückeln...
Das wollte ich zuerst machen, ist aber nicht nötig. Die Busfahrkarte
von SB nach Luxemburg Stadt ist eine "Tageskarte RegioZone 2"

Da muß man aber erst mal drauf kommen.

Man bucht also den Bus und kann dann in Luxemburg Stadt und Land
machen was man will.

Gruß
Jürgen
U***@web.de
2018-10-22 11:43:39 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Fast gut, aber 92 EUR ist natürlich entschieden zu viel.
Es geht deutlich billiger. Dazu muß nur ein Schalter im Kopf umgelegt
werden. :-)
Du willst mit irgendwelchen Letzebuerger Tageskarten stückeln...
Das wollte ich zuerst machen, ist aber nicht nötig. Die Busfahrkarte
von SB nach Luxemburg Stadt ist eine "Tageskarte RegioZone 2"
Da muß man aber erst mal drauf kommen.
Habe ich doch zitiert. Ohne jetzt recherchiert zu haben,
was genau man damit in Luxemburg noch so anstellen kann.

Gruß, ULF
Juergen Thome
2018-10-22 11:53:29 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Fast gut, aber 92 EUR ist natürlich entschieden zu viel.
Es geht deutlich billiger. Dazu muß nur ein Schalter im Kopf umgelegt
werden. :-)
Du willst mit irgendwelchen Letzebuerger Tageskarten stückeln...
Das wollte ich zuerst machen, ist aber nicht nötig. Die Busfahrkarte
von SB nach Luxemburg Stadt ist eine "Tageskarte RegioZone 2"
Da muß man aber erst mal drauf kommen.
Habe ich doch zitiert. Ohne jetzt recherchiert zu haben,
was genau man damit in Luxemburg noch so anstellen kann.
Stimmt, aber das hatte ich bei Deinen 92 EUR schon wieder vergessen.
Sorry.

Was ich auch vergessen hatte, die Öffnungszeiten des Museums zu
prüfen. Morgen ist geschlossen, wie ich gerade lese. Macht achtzehn
EUR pro Nase, na ja.

Fahren wir halt am Freitag.

Gruß
Jürgen
U***@web.de
2018-10-22 11:57:54 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Das wollte ich zuerst machen, ist aber nicht nötig. Die Busfahrkarte
von SB nach Luxemburg Stadt ist eine "Tageskarte RegioZone 2"
Da muß man aber erst mal drauf kommen.
Habe ich doch zitiert. Ohne jetzt recherchiert zu haben,
was genau man damit in Luxemburg noch so anstellen kann.
Stimmt, aber das hatte ich bei Deinen 92 EUR schon wieder vergessen.
Sorry.
Was ich auch vergessen hatte, die Öffnungszeiten des Museums zu
prüfen. Morgen ist geschlossen, wie ich gerade lese. Macht achtzehn
EUR pro Nase, na ja.
Fahren wir halt am Freitag.
Oder so. Die CFL betreibt ihre Buchung bei den
Belgiern. https://travel.b-europe.com/cfl/voyager/reserver#TravelWish
Sollten halt auch mal brauchbare Tarifsoftware einstellen.

Warum hast Du eigentlich nicht in der Tarifgruppe gepostet?

Gruß, ULF
Juergen Thome
2018-10-22 12:00:19 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Das wollte ich zuerst machen, ist aber nicht nötig. Die Busfahrkarte
von SB nach Luxemburg Stadt ist eine "Tageskarte RegioZone 2"
Da muß man aber erst mal drauf kommen.
Habe ich doch zitiert. Ohne jetzt recherchiert zu haben,
was genau man damit in Luxemburg noch so anstellen kann.
Stimmt, aber das hatte ich bei Deinen 92 EUR schon wieder vergessen.
Sorry.
Was ich auch vergessen hatte, die Öffnungszeiten des Museums zu
prüfen. Morgen ist geschlossen, wie ich gerade lese. Macht achtzehn
EUR pro Nase, na ja.
Fahren wir halt am Freitag.
Oder so. Die CFL betreibt ihre Buchung bei den
Belgiern. https://travel.b-europe.com/cfl/voyager/reserver#TravelWish
Sollten halt auch mal brauchbare Tarifsoftware einstellen.
Warum hast Du eigentlich nicht in der Tarifgruppe gepostet?
die kannte ich bisher noch nicht.

Gruß
Jürgen
U***@web.de
2018-10-22 11:50:55 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Fast gut, aber 92 EUR ist natürlich entschieden zu viel.
Es geht deutlich billiger. Dazu muß nur ein Schalter im Kopf umgelegt
werden. :-)
Du willst mit irgendwelchen Letzebuerger Tageskarten stückeln...
Das wollte ich zuerst machen, ist aber nicht nötig. Die Busfahrkarte
von SB nach Luxemburg Stadt ist eine "Tageskarte RegioZone 2"
http://www.cfl.lu/espaces/voyageurs/de/billets-et-abonnements/tarifs-transfrontaliers-regiozone/billet-longue-dur%c3%a9e-(dagesbilljee-regiozone-1-ou-regiozone-2)

Ah, hier, Artikel 18:
http://www.cfl.lu/espaces/voyageurs/fr/Documents/Conditions-Legales/rmin%202017-07-14.pdf

http://www.cfl.lu/espaces/voyageurs/fr/Documents/0General/Docs-Caches/Tableau%20des%20lignes%20autobus%20Regio%20Zone.pdf
Post by Juergen Thome
Da muß man aber erst mal drauf kommen.
Man bucht also den Bus und kann dann in Luxemburg Stadt und Land
machen was man will.
Warum aber stückelt die CFL-Buchungsseite das
mit Normaltarif zusammen?

Gruß, ULF
Juergen Thome
2018-10-22 11:58:36 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Fast gut, aber 92 EUR ist natürlich entschieden zu viel.
Es geht deutlich billiger. Dazu muß nur ein Schalter im Kopf umgelegt
werden. :-)
Du willst mit irgendwelchen Letzebuerger Tageskarten stückeln...
Das wollte ich zuerst machen, ist aber nicht nötig. Die Busfahrkarte
von SB nach Luxemburg Stadt ist eine "Tageskarte RegioZone 2"
http://www.cfl.lu/espaces/voyageurs/de/billets-et-abonnements/tarifs-transfrontaliers-regiozone/billet-longue-dur%c3%a9e-(dagesbilljee-regiozone-1-ou-regiozone-2)
http://www.cfl.lu/espaces/voyageurs/fr/Documents/Conditions-Legales/rmin%202017-07-14.pdf
http://www.cfl.lu/espaces/voyageurs/fr/Documents/0General/Docs-Caches/Tableau%20des%20lignes%20autobus%20Regio%20Zone.pdf
Post by Juergen Thome
Da muß man aber erst mal drauf kommen.
Man bucht also den Bus und kann dann in Luxemburg Stadt und Land
machen was man will.
Warum aber stückelt die CFL-Buchungsseite das
mit Normaltarif zusammen?
Das sieht fast aus wie eine Abzocke. Ist halt normaler internationaler
Verkehr.

Da ist Bahn.de freundlicher zu seinen Kunden.

Gruß
Jürgen
Andreas Neumann
2018-10-22 14:27:06 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Das sieht fast aus wie eine Abzocke. Ist halt normaler internationaler
Verkehr.
Da ist Bahn.de freundlicher zu seinen Kunden.
Das kann ich so nicht bestätigen. Ich musste und muss demnächst noch ein
paar Mal von Trier nach Luxemburg und zurück, das kostet mich hinwärts bei
der Bahn rund 15 Euro (mit BC50), während die CFL auf dem gleichen Weg
zurück am Ticketautomaten nur 9,60 aufruft.
(Btw, ich war nicht in der Lage das Luxemburger Ticket über deren Website
online zu kaufen, es will nicht funktionieren.)

Die Abzocke ist hier also auf der Bahn-Seite.
Juergen Thome
2018-10-22 15:35:10 UTC
Permalink
Post by Andreas Neumann
Post by Juergen Thome
Das sieht fast aus wie eine Abzocke. Ist halt normaler internationaler
Verkehr.
Da ist Bahn.de freundlicher zu seinen Kunden.
Das kann ich so nicht bestätigen. Ich musste und muss demnächst noch ein
paar Mal von Trier nach Luxemburg und zurück, das kostet mich hinwärts bei
der Bahn rund 15 Euro (mit BC50), während die CFL auf dem gleichen Weg
zurück am Ticketautomaten nur 9,60 aufruft.
(Btw, ich war nicht in der Lage das Luxemburger Ticket über deren Website
online zu kaufen, es will nicht funktionieren.)
Die Abzocke ist hier also auf der Bahn-Seite.
Für 9,60 kriegst Du online eine Tagesrückfahrkarte Trier- Lux Hbf. Grad
getestet.

https://travel.b-europe.com/cfl/voyager/reserver#Inbound

Gruß
Jürgen
Ferdi Albers
2018-10-22 15:39:32 UTC
Permalink
Post by Andreas Neumann
Post by Juergen Thome
Das sieht fast aus wie eine Abzocke. Ist halt normaler internationaler
Verkehr.
Da ist Bahn.de freundlicher zu seinen Kunden.
Das kann ich so nicht bestätigen. Ich musste und muss demnächst noch ein
paar Mal von Trier nach Luxemburg und zurück, das kostet mich hinwärts bei
der Bahn rund 15 Euro (mit BC50), während die CFL auf dem gleichen Weg
zurück am Ticketautomaten nur 9,60 aufruft.
(Btw, ich war nicht in der Lage das Luxemburger Ticket über deren Website
online zu kaufen, es will nicht funktionieren.)
Die Abzocke ist hier also auf der Bahn-Seite.
Das ist wieder so eine Geschichte, die personenbedient besser laufen würde:
Da würde Dir dann das "Luxemburg-Spezial"-Ticket für 11,60 angeboten.
Das kostet am Automatix 9,60EUR.
https://www.bahn.de/p/view/angebot/regio/regionale-tickets/rhldpfalz/luxemburg-spezial.shtml
Der Automat bzw. bahn.de werfen es allerdings nur bei der Wahl der Hin-
und Rückfahrt am gleichen Tag aus.

Gruß
Ferdi
Andreas Neumann
2018-10-22 16:51:02 UTC
Permalink
Post by Ferdi Albers
Post by Andreas Neumann
Post by Juergen Thome
Das sieht fast aus wie eine Abzocke. Ist halt normaler internationaler
Verkehr.
Da ist Bahn.de freundlicher zu seinen Kunden.
Das kann ich so nicht bestätigen. Ich musste und muss demnächst noch ein
paar Mal von Trier nach Luxemburg und zurück, das kostet mich hinwärts
bei der Bahn rund 15 Euro (mit BC50), während die CFL auf dem gleichen
Weg zurück am Ticketautomaten nur 9,60 aufruft.
(Btw, ich war nicht in der Lage das Luxemburger Ticket über deren Website
online zu kaufen, es will nicht funktionieren.)
Die Abzocke ist hier also auf der Bahn-Seite.
Das ist wieder so eine Geschichte, die personenbedient besser laufen
würde: Da würde Dir dann das "Luxemburg-Spezial"-Ticket für 11,60
angeboten. Das kostet am Automatix 9,60EUR.
https://www.bahn.de/p/view/angebot/regio/regionale-tickets/rhldpfalz/luxemburg-spezial.shtml
Post by Ferdi Albers
Der Automat bzw. bahn.de werfen es allerdings nur bei der Wahl der Hin-
und Rückfahrt am gleichen Tag aus.
Das ist bei mir leider nicht der Fall, zwischen Hin- und Rückfahrt können
mehrere Tage liegen, ich kann deshalb die Rückfahrt erst kurzfristig
buchen.
U***@web.de
2018-10-22 17:10:03 UTC
Permalink
Post by Ferdi Albers
Post by Ferdi Albers
Post by Andreas Neumann
Post by Juergen Thome
Das sieht fast aus wie eine Abzocke. Ist halt normaler internationaler
Verkehr.
Da ist Bahn.de freundlicher zu seinen Kunden.
Das kann ich so nicht bestätigen. Ich musste und muss demnächst noch ein
paar Mal von Trier nach Luxemburg und zurück, das kostet mich hinwärts
bei der Bahn rund 15 Euro (mit BC50), während die CFL auf dem gleichen
Weg zurück am Ticketautomaten nur 9,60 aufruft.
(Btw, ich war nicht in der Lage das Luxemburger Ticket über deren Website
online zu kaufen, es will nicht funktionieren.)
Die Abzocke ist hier also auf der Bahn-Seite.
Das ist wieder so eine Geschichte, die personenbedient besser laufen
würde: Da würde Dir dann das "Luxemburg-Spezial"-Ticket für 11,60
angeboten. Das kostet am Automatix 9,60EUR.
https://www.bahn.de/p/view/angebot/regio/regionale-tickets/rhldpfalz/luxemburg-spezial.shtml
Post by Ferdi Albers
Der Automat bzw. bahn.de werfen es allerdings nur bei der Wahl der Hin-
und Rückfahrt am gleichen Tag aus.
Das ist bei mir leider nicht der Fall, zwischen Hin- und Rückfahrt können
mehrere Tage liegen, ich kann deshalb die Rückfahrt erst kurzfristig
buchen.
Du kannst sie auch für den selben Tag mitbuchen, ob Du
sie nun in Anspruch nimmst oder nicht.
Juergen Thome
2018-10-27 18:09:10 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Man reise am 23.10. vor neun Uhr von Saarbrücken nach Clervaux (Clerf) und
am gleichen Tag zurück.
Randbedingungen: Online-Ticket, 2 Personen, voller Preis, zw. SB und Lux
ist der Bus, so man ihn nimmt, reservierungspflichtig. Kein ICE/TGV.
Was kostet der Spass? Wie lang dauert es, bis man das billigste Ticket
gefunden hat. Findet man es überhaupt im ersten Anlauf? Ich jedenfalls
nicht.
Ingrid erspart den Freunden der Eisenbahn Bilder der Reise, die wir
dann am Freitag endlich antreten konnten.

Nachdem ich den ganze Vortag vergeblich versuchte, online die Tickets
zu buchen, haben wir halt morgens ganz altmodisch beim Fahrer das
Regiozone2-Ticket gekauft. Auf der Rückfahrt war der Bus dann
proppevoll. Was passieren würde, wenn er überfüllt ist, keine Ahnung.
Wir hatten durch den Kauf beim Fahrer keine Reservierungen und hätten
im Zweifel wohl aussteigen müssen, um den Inhabern von Reservierungen
Platz zu machen. Der Bus ist ja durchaus auch im Angebot für
Eurostar/TGV-Reisende, die aus Frankreich/England nach SB wollen.

Was über den ganzen Tag und bei Nutzung diverser Verkehrsmittel in
Luxemburg auffiel, alles ist picobello sauber, auch ältere
Eisenbahnwagen zeigen keinerlei Merkmale von Vandalismus. Die
Dorfbahnhöfe, und der Zug hält an jeder zweiten Milchkanne, sind
vollkommen frei von Grafitti und mutwilligen Beschädigungen. Man ist
gerade mal hundert Kilometer von Saarbrücken entfernt und doch in
einer anderen Welt.

Abgespaced natürlich die neue Straßenbahn vom Kirchberg in die Stadt,
die bald über den Bahnhof hinaus bis nach Cloche d'Or und in der
anderen Richtung bis nach Findel fahren wird. Find ich klasse!

Vielleicht doch ein Foto:

https://www.flickr.com/photos/mountrabbit/45577407891/in/photostream/

Gruß
Jürgen
U***@web.de
2018-10-27 18:11:15 UTC
Permalink
Post by Juergen Thome
Nachdem ich den ganze Vortag vergeblich versuchte, online die Tickets
zu buchen, haben wir halt morgens ganz altmodisch beim Fahrer das
Regiozone2-Ticket gekauft. Auf der Rückfahrt war der Bus dann
proppevoll. Was passieren würde, wenn er überfüllt ist, keine Ahnung.
Wir hatten durch den Kauf beim Fahrer keine Reservierungen und hätten
im Zweifel wohl aussteigen müssen, um den Inhabern von Reservierungen
Platz zu machen.
In einem brauchbar organisierten Busbetrieb kennt der Fahrer
die Anzahl der Reservierungen vorab.

Gruß, ULF
Juergen Thome
2018-10-27 18:28:09 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Post by Juergen Thome
Nachdem ich den ganze Vortag vergeblich versuchte, online die Tickets
zu buchen, haben wir halt morgens ganz altmodisch beim Fahrer das
Regiozone2-Ticket gekauft. Auf der Rückfahrt war der Bus dann
proppevoll. Was passieren würde, wenn er überfüllt ist, keine Ahnung.
Wir hatten durch den Kauf beim Fahrer keine Reservierungen und hätten
im Zweifel wohl aussteigen müssen, um den Inhabern von Reservierungen
Platz zu machen.
In einem brauchbar organisierten Busbetrieb kennt der Fahrer
die Anzahl der Reservierungen vorab.
Wir hatten den Fahrer morgens gefragt, ob wir für den Abend eine
Reservierung bräuchten, er meinte Nein. Und da das Ticket nicht
streckengebunden ist, war es ja offen, ob und wann wir zurückfahren.

Hat geklappt, und die Rückfahrt dauerte 60 Minuten, statt der
fahrplanmäßigen 75 Minuten. Der Zug braucht 126 Minuten.

Gruß
Jürgen
Loading...