Discussion:
Personenverkehr Schweden - Finnland via Haparanda wird reaktiviert
(zu alt für eine Antwort)
Jan Marco Funke
2020-11-24 16:49:54 UTC
Permalink
Na endlich, das wird aber auch Zeit:

https://www.lok-report.de/news/europa/item/21604-schweden-haparanda-wird-zum-1-april-2021-wieder-angefahren.html

Die Schweden legen vor, ab 1. April 2021 bedienen sie die Strecke Boden
- Haparanda wieder im Personenverkehr. Nun sind die Finnen am Zug, ihren
Beitrag zum Lückenschluss zu leisten. Aber viel fehlt dann ja nicht
mehr. In Tornio Itäinen (= Tornio Ost) direkt auf der anderen Seite der
Grenze halten einige wenige Personenzüge und im 30 Kilometer von
Haparanda entfernten Kemi schon einige mehr.
--
Achtung Schnellfahrten!
Weißen Strich erst nach Anhalten eines Zuges überschreiten
Bodo G. Meier
2020-11-24 18:45:31 UTC
Permalink
Post by Jan Marco Funke
https://www.lok-report.de/news/europa/item/21604-schweden-haparanda-wird-zum-1-april-2021-wieder-angefahren.html
Die Schweden legen vor, ab 1. April 2021 bedienen sie die Strecke Boden
- Haparanda wieder im Personenverkehr. Nun sind die Finnen am Zug, ihren
Beitrag zum Lückenschluss zu leisten. Aber viel fehlt dann ja nicht
mehr. In Tornio Itäinen (= Tornio Ost) direkt auf der anderen Seite der
Grenze halten einige wenige Personenzüge und im 30 Kilometer von
Haparanda entfernten Kemi schon einige mehr.
An grenzüberschreitenden Verkehr glaube ich erst, wenn die
Pandemiesituation sich grundlegend gebessert hat.
Trondheim - Storlien ist definitiv immer noch außer Betrieb. In der
Fahrplantabelle für 2021 werden für diesen Abschnitt bisher gar keine
Züge aufgeführt.

Ob zur Zeit überhaupt Personenzüge bei Halden, Kongsvinger oder
Riksgränsen die norwegisch-schwedische Grenze passieren, weiß ich nicht.

Gruß,
Bodo
--
Postheroische Vampirkartoffel! (Sepp Ruf in de.rec.fahrrad)
Ulf Kutzner
2020-11-24 20:43:26 UTC
Permalink
Post by Bodo G. Meier
Post by Jan Marco Funke
https://www.lok-report.de/news/europa/item/21604-schweden-haparanda-wird-zum-1-april-2021-wieder-angefahren.html
Die Schweden legen vor, ab 1. April 2021 bedienen sie die Strecke Boden
- Haparanda wieder im Personenverkehr. Nun sind die Finnen am Zug, ihren
Beitrag zum Lückenschluss zu leisten. Aber viel fehlt dann ja nicht
mehr. In Tornio Itäinen (= Tornio Ost) direkt auf der anderen Seite der
Grenze halten einige wenige Personenzüge und im 30 Kilometer von
Haparanda entfernten Kemi schon einige mehr.
An grenzüberschreitenden Verkehr glaube ich erst, wenn die
Pandemiesituation sich grundlegend gebessert hat.
Trondheim - Storlien ist definitiv immer noch außer Betrieb. In der
Fahrplantabelle für 2021 werden für diesen Abschnitt bisher gar keine
Züge aufgeführt.
Ob zur Zeit überhaupt Personenzüge bei Halden, Kongsvinger oder
Riksgränsen die norwegisch-schwedische Grenze passieren, weiß ich nicht.
Sicher, aber mit Norwegen hat Tornio nicht viel
zu tun, schon eher mit Vierschienengleis.

Gruß, ULF
Bodo G. Meier
2020-11-25 03:47:09 UTC
Permalink
Post by Ulf Kutzner
Post by Bodo G. Meier
Post by Jan Marco Funke
https://www.lok-report.de/news/europa/item/21604-schweden-haparanda-wird-zum-1-april-2021-wieder-angefahren.html
Die Schweden legen vor, ab 1. April 2021 bedienen sie die Strecke Boden
- Haparanda wieder im Personenverkehr. Nun sind die Finnen am Zug, ihren
Beitrag zum Lückenschluss zu leisten. Aber viel fehlt dann ja nicht
mehr. In Tornio Itäinen (= Tornio Ost) direkt auf der anderen Seite der
Grenze halten einige wenige Personenzüge und im 30 Kilometer von
Haparanda entfernten Kemi schon einige mehr.
An grenzüberschreitenden Verkehr glaube ich erst, wenn die
Pandemiesituation sich grundlegend gebessert hat.
Trondheim - Storlien ist definitiv immer noch außer Betrieb. In der
Fahrplantabelle für 2021 werden für diesen Abschnitt bisher gar keine
Züge aufgeführt.
Ob zur Zeit überhaupt Personenzüge bei Halden, Kongsvinger oder
Riksgränsen die norwegisch-schwedische Grenze passieren, weiß ich nicht.
Sicher, aber mit Norwegen hat Tornio nicht viel
zu tun, schon eher mit Vierschienengleis.
Zur Zeit hat Finnland seine Grenze zu Schweden so gut wie geschlossen,
mit wenigen Ausnahmen.

Gruß,
Bodo
--
Postheroische Vampirkartoffel! (Sepp Ruf in de.rec.fahrrad)
Ulf Kutzner
2020-11-25 14:00:01 UTC
Permalink
Post by Jan Marco Funke
https://www.lok-report.de/news/europa/item/21604-schweden-haparanda-wird-zum-1-april-2021-wieder-angefahren.html
Die Schweden legen vor, ab 1. April 2021 bedienen sie die Strecke Boden
- Haparanda wieder im Personenverkehr. Nun sind die Finnen am Zug, ihren
Beitrag zum Lückenschluss zu leisten.
https://sv.wikipedia.org/wiki/Torne%C3%A5%E2%80%93Haparanda-banan
Loading Image...
Post by Jan Marco Funke
Aber viel fehlt dann ja nicht
mehr. In Tornio Itäinen (= Tornio Ost) direkt auf der anderen Seite der
Grenze halten einige wenige Personenzüge und im 30 Kilometer von
Haparanda entfernten Kemi schon einige mehr.
Direkt hinter der Grenze ist erst einmal der eigentliche Bahnhof von
Tornio, in dem seit Ende Mai 1988 aber kein PV mehr ist.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrecke_Oulu%E2%80%93Tornio

Ich habe das Gefühl, daß das die Optionen bei der Führung von Reisezugverkehr
ex Haparanda dergestalt beeinflussen könnte, daß man mit
Normalspurzügen keinen Umstieg auf innerfinnische Reisezüge hinbekäme.

Mangels Elektrifizierung über Haparanda hinaus müßte in Haparanda jedenfalls
umgestiegen werden.

Gruß, ULF

Loading...