Discussion:
DB Netz will uebliches Betriebsverfahren der Nachtzuege nach Bruessel unterbinden
(zu alt für eine Antwort)
U***@web.de
2020-09-20 11:54:00 UTC
Permalink
Moin,

"5.2.3 Keine Triebfahrzeugwechsel in den Bahnhöfen des ÜLS-Bereichs
Triebfahrzeugwechsel sind bei Zügen des SPFV und SPNV in den Aachen Hbf,
Aachen West, Aachen-Rothe Erde und Stolberg Hbf (DB-Teil) nicht zulässig.
Trassenanmeldungen, die diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden als nicht
plausibel behandelt.
Diese Vorgabe gilt Montag bis Freitag im Zeitraum von 5 bis 23 Uhr."

Träfe also etwa den aktuellen NJ nach Brüssel,
sofern nicht am Wochenende gefahren wird.

In aller Regel ist nämlich bei lokbespannten
Reisezügen nach und von Belgien Lokwechsel in
Aachen Hbf, wo auch sonst?

Erzwingung des Lokwechsels an einem anderen Bahnhof
erzwingt die Verwendung von Mehrsystemloks. Welche
gibt es da überhaupt mit passenden Zulassungen?


Siehe
https://fahrweg.dbnetze.com/resource/blob/5591304/b219901173bf6ed3f67ce6cc42629871/PEK_Stolberg-Aachen-West_zur-Stellungnahme-data.pdf

Gruß, ULF
Daniel Zwick
2020-09-21 09:05:57 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Erzwingung des Lokwechsels an einem anderen Bahnhof
erzwingt die Verwendung von Mehrsystemloks. Welche
gibt es da überhaupt mit passenden Zulassungen?
Die ÖBB-Vectrons mit den höheren Nummern (ab der 1293.173) haben ein
Belgienpaket eingebaut. Ob sie in Belgien auch schon zugelassen sind,
weiß ich aber nicht.

Grüße,
Daniel
U***@web.de
2020-09-21 09:52:44 UTC
Permalink
Post by Daniel Zwick
Post by U***@web.de
Erzwingung des Lokwechsels an einem anderen Bahnhof
erzwingt die Verwendung von Mehrsystemloks. Welche
gibt es da überhaupt mit passenden Zulassungen?
Die ÖBB-Vectrons mit den höheren Nummern (ab der 1293.173) haben ein
Belgienpaket eingebaut. Ob sie in Belgien auch schon zugelassen sind,
weiß ich aber nicht.
Zudem sollen die Dinger grenzwertig sein;
aus NL wurde von deutlichen Geschwindigkeitsrestriktionen
für Vectronen berichtet.

Gruß, ULF

Loading...