Discussion:
RB Schweinfurt 1.18
(zu alt für eine Antwort)
U***@web.de
2018-01-17 12:06:12 UTC
Permalink
Moin,

auch wenn M. Ebert meint, Nahverkehr sei
unzumutbar, so muß eben dieser bei Reisen
nach Schweinfurt nutzen, wenn man nicht MIV
oder Flixbus fahren will.

Gelegentliche ICE zeichnen sich in
Schweinfurt durch Haltlosigkeit aus.

Also auf in den Nahverkehr (Gruß an die
Reisegruppe aus Rehlingen!), am Flughafen in den
Fernverkehr, und schon in Frankfurt Hbf
angekommen. Zur Begrüßung stand dort ein
Schwarzwaldbahn-Steuerdosto, mit der
Führerstandseite an einen DBuz gekuppelt.

Dort mit einem Bekannten den ReiseHunger
bekämpft, und schon ging es weiter mit
dem Freizeitexpreß Frankenland mit fehlendem
Gemischtklaßmittelwagen und über Niederrad
Altbahnhof. Gruß an die in Gemünden(?)
zugestiegenen Eisenbahnmfreunde. Die
Haltfolge des Zuges war fast eines IR würdig.

Ohne vor Waigolshausen über 123 km/h gekommen
zu sein, war man doch überall pünktlichst.
In Schweinfurt dann 8 Minuten vor Plan
mit zusätzlichem Anschluß an den Taktknoten.
Dafür hatte der Meister allerdings auch
150 km/h aufgerufen.

Die Rückfahrt verlief bis Flughafen bis auf die
übliche Verspätung, die der ICE-Zugchef aber
kleinredete, um mich nicht zugendbinden zu müssen,
ereignislos, von dort Weiterfahrt mit Doppelflirt.
Eine Fluggästin hatte ich zur Mitfahrt überredet,
auf daß sie keine weitere Stunde auf einen Direktzug
nach St. Wendel warten müsse. Ich schlug Umstieg
in Ingelheim vor, weil man da keinen Bahnsteigwechsel
braucht. Leider sind die Automaten dort nicht am
Bahnsteig, Umsteigeauskünfte kann man auch da immer
wieder brauchen.

Schaffnerin mit XXL-MT meinte, bei Funkanbindung
bringe dies auch Auskünfte. Von einem anderen
Fahrgast gefragt, an welchem Bahnhof man
nun halte, die Auskunft, sie wisse es nicht.
Ich erhöhte auf Rüsselsheim (Personenbahnhof).
Die schönen Anzeigebildschirme zeigten nichts
außer der Uhrzeit, immerhin kamen nach einem
mahnenden Telefonat ab Römertheater immerhin
die automatischen Durchsagen.

Gruß, ULF
Paul Muster
2018-01-17 17:14:13 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Dort mit einem Bekannten den ReiseHunger
bekämpft, und schon ging es weiter mit
dem Freizeitexpreß Frankenland mit fehlendem
Gemischtklaßmittelwagen und über Niederrad
Altbahnhof.
Was ist "Niederrad Altbahnhof"? Das Gebäude, was da noch herumsteht, bis
es mit dem Neubau der dritten Brücke plattgemacht wird?
Post by U***@web.de
Die Rückfahrt verlief bis Flughafen bis auf die
übliche Verspätung, die der ICE-Zugchef aber
kleinredete, um mich nicht zugendbinden zu müssen,
ereignislos, von dort Weiterfahrt mit Doppelflirt.
Doppelflirt ist eine VLEXX-Schleuder oder dieser Premium-DB-Nahverkehr
namens.... öhm... SÜWEX?
Post by U***@web.de
Ich erhöhte auf Rüsselsheim (Personenbahnhof).
Beide Bhf in Rüss. sind Personenbahnhöfe, sowohl FRUE als auch FRUO
(Opelwerk).


mfG Paul
U***@web.de
2018-01-17 17:39:39 UTC
Permalink
Moin,
Post by Paul Muster
Post by U***@web.de
Dort mit einem Bekannten den ReiseHunger
bekämpft, und schon ging es weiter mit
dem Freizeitexpreß Frankenland mit fehlendem
Gemischtklaßmittelwagen und über Niederrad
Altbahnhof.
Was ist "Niederrad Altbahnhof"? Das Gebäude, was da noch herumsteht, bis
es mit dem Neubau der dritten Brücke plattgemacht wird?
Nebst Resten eines alten Hausbahnsteigs.
Früher sollte also Reisezugverkehrsbedienung
Niederrad - Frankfurt Süd auf halbwegs direkter
Strecke ohne Kopfmachen möglich gewesen sein.
Post by Paul Muster
Post by U***@web.de
Die Rückfahrt verlief bis Flughafen bis auf die
übliche Verspätung, die der ICE-Zugchef aber
kleinredete, um mich nicht zugendbinden zu müssen,
ereignislos, von dort Weiterfahrt mit Doppelflirt.
Doppelflirt ist eine VLEXX-Schleuder
Die haben nur VT.
Post by Paul Muster
oder dieser Premium-DB-Nahverkehr
namens.... öhm... SÜWEX?
Jau.
Post by Paul Muster
Post by U***@web.de
Ich erhöhte auf Rüsselsheim (Personenbahnhof).
Beide Bhf in Rüss. sind Personenbahnhöfe, sowohl FRUE als auch FRUO
(Opelwerk).
Streng genommen ist es ein Bahnhof, mit Bahnhofsteilen
Pbf und Peugeopelwerk oder so ähnlich.

Gruß, ULF
U***@web.de
2018-01-27 21:04:37 UTC
Permalink
Moin,
Post by Paul Muster
Post by U***@web.de
und schon ging es weiter mit
dem Freizeitexpreß Frankenland mit fehlendem
Gemischtklaßmittelwagen und über Niederrad
Altbahnhof.
Was ist "Niederrad Altbahnhof"? Das Gebäude, was da noch herumsteht, bis
es mit dem Neubau der dritten Brücke plattgemacht wird?
Da kam gerade eine Planänderung:

"Der erforderliche Rückbau des ehemaligen Niederräder
Bahnsteiges wurde ergänzt (BW-Nr. R4.83.1a)."

Umbau
Knoten Frankfurt(M) - Sportfeld, 2. Ausbaustufe
Erläuterungsbericht Anlage 1a
Seite 69

Gruß, ULF

Loading...