Discussion:
Fahrbahnauskunft vs. SFS-Renovierung
Add Reply
Sebastian Suchanek
2019-06-17 15:58:36 UTC
Antworten
Permalink
Hallo NG!

Am 03.07. diesen Jahres muss ich vormittags von Nürnberg nach Hamburg
(Dammtor) und hatte in einem Anfall von Todesmut in Erwägung gezogen,
dafür die Dienste der Deutschen Bahn in Anspruch zu nehmen. ;-)

Worüber ich dabei allerdings gestolpert bin: Die Auskunft auf Bahn.de
schlägt mir für diese Reise u.a. ICE 886 vor, der mit Abfahrt in
Nürnberg um 7:33, über Hannover und Göttingen und Ankunft in HH-Dammtor
um 12:36 Uhr angezeigt wird - ohne weitere Kommentare oder Hinweise.

Andererseits sagt mir aber...
https://www.deutschebahn.com/pr-hamburg-de/aktuell/Bauarbeiten/Generalueberholung-fuer-Schnellfahrstrecken-Beginn-im-Abschnitt-Hannover-Goettingen-4114226
...dass es in dieser Zeit wegen der Vollsperrung der Schnellfahrstrecke
zwischen Hannover und Göttingen zu Verspätungen im Fernverkehr "von 30
bis 45 Minuten" kommen kann.

Ist diese umleitungsbedingte Verspätungen in den o.g. rund 5h Fahrzeit
schon "eingepreist", oder darf der geneigte Beförderungsfall sich das
selbst zusammenrechnen?
Oder sollte man stattdessen lieber gleich z.B. ICE 602 über Berlin
nehmen? (Wobei mich das planmäßig ca. 30min später nach Hamburg bringen
würde, als eigentlich geplant.)


TIA,

Sebastian
Jan Marco Funke
2019-06-17 16:14:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Sebastian Suchanek
Worüber ich dabei allerdings gestolpert bin: Die Auskunft auf Bahn.de
schlägt mir für diese Reise u.a. ICE 886 vor, der mit Abfahrt in
Nürnberg um 7:33, über Hannover und Göttingen und Ankunft in HH-Dammtor
um 12:36 Uhr angezeigt wird - ohne weitere Kommentare oder Hinweise.
Andererseits sagt mir aber...
https://www.deutschebahn.com/pr-hamburg-de/aktuell/Bauarbeiten/Generalueberholung-fuer-Schnellfahrstrecken-Beginn-im-Abschnitt-Hannover-Goettingen-4114226
...dass es in dieser Zeit wegen der Vollsperrung der Schnellfahrstrecke
zwischen Hannover und Göttingen zu Verspätungen im Fernverkehr "von 30
bis 45 Minuten" kommen kann.
Ist diese umleitungsbedingte Verspätungen in den o.g. rund 5h Fahrzeit
schon "eingepreist", oder darf der geneigte Beförderungsfall sich das
selbst zusammenrechnen?
Die längere Fahrzeit ist schon im Fahrplan berücksichtigt.
Normalerweise, wenn es keine Bauarbeiten gibt, erreicht ICE 886 Hamburg
Dammtor schon um 12:02 Uhr.
--
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Sebastian Suchanek
2019-06-18 04:54:07 UTC
Antworten
Permalink
Post by Jan Marco Funke
Post by Sebastian Suchanek
[...]
Ist diese umleitungsbedingte Verspätungen in den o.g. rund 5h Fahrzeit
schon "eingepreist", oder darf der geneigte Beförderungsfall sich das
selbst zusammenrechnen?
Die längere Fahrzeit ist schon im Fahrplan berücksichtigt.
Normalerweise, wenn es keine Bauarbeiten gibt, erreicht ICE 886 Hamburg
Dammtor schon um 12:02 Uhr.
Danke - auch an Till. Das klingt gut.


Tschüs,

Sebastian
Till Kinstler
2019-06-17 16:24:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Sebastian Suchanek
Ist diese umleitungsbedingte Verspätungen in den o.g. rund 5h Fahrzeit
schon "eingepreist", oder darf der geneigte Beförderungsfall sich das
selbst zusammenrechnen?
Die längeren Fahrzeiten durch Umleitung über die alte Strecke zwischen
Göttingen und Hannover sind in den Fahrplanauskunft auf bahn.de
berücksichtigt.

Grüße,
Till
Sebastian Suchanek
2019-07-06 20:30:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Sebastian Suchanek
Hallo NG!
Am 03.07. diesen Jahres muss ich vormittags von Nürnberg nach Hamburg
(Dammtor) und hatte in einem Anfall von Todesmut in Erwägung gezogen,
dafür die Dienste der Deutschen Bahn in Anspruch zu nehmen. ;-)
[...]
JFTR: Entgegen meiner Befürchtungen hat das halbwegs problemlos
funktioniert. Zwischen N und WÜ ca. +10 wegen Signalstörung eingefangen,
die dann aber bis HH tatsächlich wieder 'rausgefahren. Und WLAN
funktionierte nicht.

Allerdings hatte ich auf dem Hinweg einen ICE4 und auf dem Rückweg einen
ICE2 - täuscht das, oder ist im ICE2 in der 1. Klasse der Sitzabstand
tatsächlich etwas größer als im ICE4?


Tschüs,

Sebastian
U***@web.de
2019-07-07 06:33:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Sebastian Suchanek
Am 03.07. diesen Jahres muss ich vormittags von Nürnberg nach Hamburg
(Dammtor) und hatte in einem Anfall von Todesmut in Erwägung gezogen,
dafür die Dienste der Deutschen Bahn in Anspruch zu nehmen. ;-)
Worüber ich dabei allerdings gestolpert bin: Die Auskunft auf Bahn.de
Wie kommst Du eigentlich zum gewählten Betreff?

Gruß, ULF

Loading...