Discussion:
Durchbindung ALEX
(zu alt für eine Antwort)
Hans-Joachim Zierke
2007-11-10 09:56:22 UTC
Permalink
Laut DB-Hafas sind die ALEX in München nicht durchgebunden. Wie soll's
real aussehen?


Hans-Joachim
--
Großer FF-Gottesdienst jeden Sonntag 15 Uhr im Gemeindehaus am Roten
Fuchsstieg 2.0. Nächstes Predigtthema: "Ein Affe ist kein Fuchs. Oder:
Wie man gefährliche Sekten erkennt, die uns nicht zum Heil führen."
Thorsten Weisert
Thomas Gabler
2007-11-10 11:24:29 UTC
Permalink
Post by Hans-Joachim Zierke
Laut DB-Hafas sind die ALEX in München nicht durchgebunden. Wie soll's
real aussehen?
Schau dir doch einfach die Gleisangaben an.

Beispiel:
ALX aus Regensburg kommt in München um 11:16 auf Gleis 26 an
ALX ins Allgäu fährt um 11:21 von Gleis 27.

Da wird todsicher nicht so schnell umrangiert.

Also: Bahnsteiggleicher Übergang, aber keine Durchbindung.

Tom
Jan Marco Funke
2007-11-10 11:34:34 UTC
Permalink
Post by Thomas Gabler
Post by Hans-Joachim Zierke
Laut DB-Hafas sind die ALEX in München nicht durchgebunden. Wie soll's
real aussehen?
Schau dir doch einfach die Gleisangaben an.
ALX aus Regensburg kommt in München um 11:16 auf Gleis 26 an
ALX ins Allgäu fährt um 11:21 von Gleis 27.
Da wird todsicher nicht so schnell umrangiert.
Also: Bahnsteiggleicher Übergang, aber keine Durchbindung.
Mit Lokwechsel wäre die Aufenthaltszeit auch arg knapp bemessen. Ohne
Lokwechsel müsste man auch Regensburg - München mit Diesel fahren und
bräuchte zusätzlich noch Steuerwagen. Auf die will man wegen Flügelung
in Immenstadt aber wohl verzichten.
--
Jan Marco Funke
Edmund Lauterbach
2007-11-10 17:31:40 UTC
Permalink
Post by Hans-Joachim Zierke
Laut DB-Hafas sind die ALEX in München nicht durchgebunden. Wie soll's
real aussehen?
Das Konzept sieht keine Durchbindung vor. War auch nicht ausgeschrieben.
Der Betreiber würde zwar auch durchfahren, durch die Einbindung in die
engen S-Bahn-Fahrpläne im Raum München (beide Strecken Mischbetrieb),
ist das aber fahrplantechnisch nicht möglich.

Man hat aber erreicht, daß zwischen Alex Nord und Alex Süd
bahnsteiggleiches Umsteigen möglich ist (ich habe nicht überprüft, ob
das jetzt auch für alle Züge realisiert wurde). Leider wird die
Mindestumsteigezeit für München Hbf Haupthalle unterschritten, so daß
diese Verbindungen mit kurzer Umsteigezeit von Hafas nicht ausgegeben
werden (man könnte den Hafas-Algorithmus mal mit echten
Umsteigedistanzen aufpeppen). Bei Verspätung ist dann Warten wegen der
oben erwähnten Fahrplanprobleme auch nur begrenzt möglich.

Ach ja - in Tagesrandlage gibt es auch Durchbindung:
+-------------------------+--------+--------+----------+
| Regensburg Hbf | | 19:47 | ALX86017 |
| Kempten(Allgäu)Hbf | 23:16 | | |
+-------------------------+--------+--------+----------+
... mit 25 Minuten Aufenthalt in M.


Schönen Gruß,

Edmund Lauterbach
mailto:***@gmx.de
--
-- Durch thüringische Täler
-- http://home.arcor.de/souvenirs/weida/
U***@web.de
2020-10-31 12:32:38 UTC
Permalink
Post by Edmund Lauterbach
Post by Hans-Joachim Zierke
Laut DB-Hafas sind die ALEX in München nicht durchgebunden. Wie soll's
real aussehen?
Das Konzept sieht keine Durchbindung vor. War auch nicht ausgeschrieben.
Der Betreiber würde zwar auch durchfahren, durch die Einbindung in die
engen S-Bahn-Fahrpläne im Raum München (beide Strecken Mischbetrieb),
ist das aber fahrplantechnisch nicht möglich.
Man hat aber erreicht, daß zwischen Alex Nord und Alex Süd
bahnsteiggleiches Umsteigen möglich ist (ich habe nicht überprüft, ob
das jetzt auch für alle Züge realisiert wurde). Leider wird die
Mindestumsteigezeit für München Hbf Haupthalle unterschritten, so daß
diese Verbindungen mit kurzer Umsteigezeit von Hafas nicht ausgegeben
werden (man könnte den Hafas-Algorithmus mal mit echten
Umsteigedistanzen aufpeppen).
Gleisangaben fließen m.W. nicht in die
Verbindungsermittlung ein, sondern sind
Beiattribute; Auisnahmen natürlich, soweit
sie abweichende Bahnhofsbereiche bezeichnen.
Post by Edmund Lauterbach
Bei Verspätung ist dann Warten wegen der
oben erwähnten Fahrplanprobleme auch nur begrenzt möglich.
+-------------------------+--------+--------+----------+
| Regensburg Hbf | | 19:47 | ALX86017 |
| Kempten(Allgäu)Hbf | 23:16 | | |
+-------------------------+--------+--------+----------+
... mit 25 Minuten Aufenthalt in M.
Anschlüsse unterhalb der üblichen Übergangszeiten
kann man bahnseitig definieren. Das geschieht immer
wieder, und immer wieder fallen diese Spezialumstiege
beim Fahrplanwechsel raus.

Zumindest der ALEX Süd wird ja zum Fahrplanwechsel
durch 612 von der DB abgelöst; m.W. wurden bogenschnelle
Geschwindigkeiten herabgesetzt, da die Schweizer Züge
anders neigen bzw. nur über Kippkompensation verfügen
sollen.

Loading...