Discussion:
Fahrkarte online bei Ungarischer Bahn MAV kaufen?
(zu alt für eine Antwort)
Frank Graf
2019-02-04 17:45:53 UTC
Permalink
Hallo,

die Webseite der Ungarischen Bahn MAV gibt es auch in deutscher Sprache:

https://www.mavcsoport.hu/de

Hat jemand praktische Erfahrung mit dem Anlegen eines Accounts dort (mit
Wohnsitz in Deutschland) und dem Kauf von Tickets?

Ein Internationales Ticket (Budapest -> RO) müsste ich am Automaten
abholen. Ist die Menüführung der Automaten auch in englischer oder
deutscher Sprache?

Meine Überlegung ist: Von Deutschland bis Budapest ein DB-Ticket zu
kaufen und ca. 2 Stunden Aufenthalt einplanen um das Ticket vom Automaten
zu holen.


Frank
Thorsten Klein
2019-02-04 21:32:30 UTC
Permalink
Post by Frank Graf
Hat jemand praktische Erfahrung mit dem Anlegen eines Accounts dort (mit
Wohnsitz in Deutschland) und dem Kauf von Tickets?
Ich weiss noicht ob ich einen Account angelegt habe, glaube aber eher
nicht. Aber letztes Jahr habe ich mir online ein Ticket Budapest -
Klausenburg und zurück gekauft und am Automaten abgeholt.
Post by Frank Graf
Ein Internationales Ticket (Budapest -> RO) müsste ich am Automaten
abholen. Ist die Menüführung der Automaten auch in englischer oder
deutscher Sprache?
Also letztes Jahr hatte ich Null Probleme.
Post by Frank Graf
Meine Überlegung ist: Von Deutschland bis Budapest ein DB-Ticket zu
kaufen und ca. 2 Stunden Aufenthalt einplanen um das Ticket vom Automaten
zu holen.
Ich bin via Nachtzug nach Budapest gereist und hatte damit zwangsweise
ca. 4h Aufenthalt. Erstmal vernünftig frühstücken, denn das MAV
Frühstück ist lachhaft.
U***@web.de
2019-02-05 10:06:41 UTC
Permalink
Post by Thorsten Klein
Post by Frank Graf
Meine Überlegung ist: Von Deutschland bis Budapest ein DB-Ticket zu
kaufen und ca. 2 Stunden Aufenthalt einplanen um das Ticket vom Automaten
zu holen.
Ich bin via Nachtzug nach Budapest gereist und hatte damit zwangsweise
ca. 4h Aufenthalt. Erstmal vernünftig frühstücken, denn das MAV
Frühstück ist lachhaft.
Irgendwann bin ich mit dem weiland Pannonia (nicht zu verwechseln mit
dem Pannonija) nach Vintu de Jos gereist. Bei fehlender Speisewageneinreihung
war hinter meinem Zustieg Budapest in den Münchner CFR-Kurswagen ein Einkaufswägelchen unterwegs, das für Minibarverkauf
sozusagen mißbraucht wurde.

Loading...