Discussion:
RB Schweinfurt 04.18
(zu alt für eine Antwort)
U***@web.de
2018-04-14 06:29:10 UTC
Permalink
Moin,

zwecks Pseudoheckenfernzugerlebnis
begehrte ich eine Fahrkarte mit Fernzugnutzung
zwischen Frankflug und Südbahnhof. Sollte
läppische 50 Euronen kosten. Nach Implementierung
eines Nahverkehrsvorlaufs ging der Preis aber
um gut 30 Euro herunter.

Stückelung wäre aber trotzdem riskant gewesen, hatte
den Eindruck, der Anschluß war gestern nicht
abgewartet worden.

Datumsgerecht brauchte es drei Anläufe, bis man die
Reservierungsanzeigen im Griff hatte. Da war aber schon wieder
Aussteigen angesagt.

Folgezüge Hanau, Folgestunde Hanau. Hallo?
Folgezug Würzburg war mir noch am Vortag angezeigt worden,
auch wenn zur Fahrkarte der Folgetakt nach Bamberg
abgedruckt war.

Ich tat gut daran, nicht etwa die RB vom anderen Gleis
nach Hanau zu nutzen, von wegen Anschluß nur nach Schöllkrippen.

Runter zum Automaten, auch ja, einer kann
Fahrplanauskunft, die anderen
wurden durch Konkurrenzprodukte ausgetauscht.

An dem mit Auskunft war eine D^^Frau gschlagene
16 Minuten zugange, bevor sie ihre Fahrkarte
für 6 Tage später nach Köln kaufte. Dann fing sie
an, die Rückfahrt einzugeben. Ihre Hinfahrt
könnte auch verfallen...

Auskunft gab's dann am RMV-Schalter, Zug fährt nach Würzburg.
So sah es mittlerweile auch der Bahnsteiganzeiger.

Hatte zwischenzeitlich schon befürchtet, irgend jemand
habe Kleinostheim gesperrt, und ich hätte es übersehen.


Zunächst einmal Schüttgutzug mit Schiebelok 185
Richtung Hanau, einen zum Verwechseln ähnlichen
sah ich nachher in Waigolshausen.

Mit etwa 6 Minuten Verspätung kam auch der Twindexx,
vor fast allen Planhalten nun auch Stadtverkehrs- und
Regionalbusanschlüsse anzeigend.

In Aschaffenburg zeigt der Bahnsteiganzeiger den RE
als ICE München und als seinen eigenen Folgezug an.

Nach Anschlußaufnahme RB75 geht es aber eine Minute
nach ICE-Planabfahrtzeit weiter, und zwar bis
Abzw. Nantenbach oder so ähnlich überholungsfrei.

Vor Gemünden wird Anschluß EB 50 angezeigt,
alle anderen Züge mit Fahrt- statt Liniennummer.

Trotz etwa 7 Minuten Verspätung ist in Gemünden noch das
Erdbeerkürbchen aus Gemünden abzuwarten, auch nach Jossa
kommt ein Erdbeerkörbchen.

Ankunftsverspätung Würzburg etwa dreeeinhalb Minuten.
Im vorderen Gleisabschnitt steht schon der Hamster nach
Nürnberg, ausgezeichnet mit Ziel Erlangen.

Die Busanschlußhinweise für Schweinfurt muß
ich noch einmal gegenprüfen. An der Stadtbushaltestelle
stadteinwärts liniennummernloser Aushang aus 2015.

Hafas empfahl mir 7 Minuten spätere Abfahrt
mit OVF-Bus, Umstieg Obertor. Keine Ahnung,
ob das auf eine Stadttarifkarte zum Stadtwerketarif
mit Verkauf beim OVF-Fahrer gegangen wäre.

Blöd wäre es auf jeden Fall gewesen, da am Obertor
keinerlei Regenschutz.

Ankunft pünktlich. Besser so herum als zum Sollfahrplan
passende Anzeigen ohne passende Verkehrsmittel.

Gruß, ULF
Bodo G. Meier
2018-04-14 13:44:11 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
zwecks Pseudoheckenfernzugerlebnis
begehrte ich eine Fahrkarte mit Fernzugnutzung
zwischen Frankflug und Südbahnhof. Sollte
läppische 50 Euronen kosten. Nach Implementierung
eines Nahverkehrsvorlaufs ging der Preis aber
um gut 30 Euro herunter.
[...]
Kannst Du Deine Tour für mich mal bitte aufdröseln?

Verstehe ich richtig, dass Du mit Regionalzügen (ausgenommen S-Bahn) von
Frankfurt(M) Flughafen Regionalbahnhof nach Hanau Hbf, dort umgestiegen
und weiter nach Schweinfurt Hbf gefahren bist?

Und zurück von Schweinfurt Hbf nach Frankfurt(Main)Süd?
Diese Rückreise ist aber in Deinem RB nicht enthalten, oder?

Gruss,
Bodo
U***@web.de
2018-04-14 14:03:05 UTC
Permalink
Moin,
Post by Bodo G. Meier
Post by U***@web.de
zwecks Pseudoheckenfernzugerlebnis
begehrte ich eine Fahrkarte mit Fernzugnutzung
zwischen Frankflug und Südbahnhof. Sollte
läppische 50 Euronen kosten. Nach Implementierung
eines Nahverkehrsvorlaufs ging der Preis aber
um gut 30 Euro herunter.
[...]
Kannst Du Deine Tour für mich mal bitte aufdröseln?
Verstehe ich richtig, dass Du mit Regionalzügen (ausgenommen S-Bahn) von
Frankfurt(M) Flughafen Regionalbahnhof nach Hanau Hbf, dort umgestiegen
und weiter nach Schweinfurt Hbf gefahren bist?
Nein. Ich fuhr mit Regionalzügen, ausgenommen S-Bahn,
wobei ich von Fernflug nach Frankfurt Süd an einen ICE
gebunden war. Schweinfurt Hbf wurde mit Regionalzug
erreicht, schon mangels anderer Zugangebote seit
etlichen Jahren, seltenste denkbare Umleitungsfälle
einmal ausgenommen.
Post by Bodo G. Meier
Und zurück von Schweinfurt Hbf nach Frankfurt(Main)Süd?
Diese Rückreise ist aber in Deinem RB nicht enthalten, oder?
Nein, und das hat einstweilen seinen guten Grund.

Gruß, ULF
U***@web.de
2018-04-15 02:40:22 UTC
Permalink
Moin nochmal,
Post by Bodo G. Meier
Kannst Du Deine Tour für mich mal bitte aufdröseln?
Verstehe ich richtig, dass Du mit Regionalzügen (ausgenommen S-Bahn) von
Frankfurt(M) Flughafen Regionalbahnhof nach Hanau Hbf, dort umgestiegen
und weiter nach Schweinfurt Hbf gefahren bist?
Der hafatische
"Aktueller Abfahrtsplan von Hauptbahnhof, Schweinfurt um 14:30 Uhr"
ist übrigens zumindest, aber im Zweifel längst nicht nur für
Freitag, den 13. hinreichend defekt.

Der Bus, der mich nach Zugankunft 15:01 zum Roßmarkt
brachte, steht da ausschließlich mit Abfahrt 14:57.

Daß der Bus nach Bedienung vom Wohnscheibe um 15:10
nochmals den Hbf anfährt, verschweigt die Abfahrtstafel
bei allen Tafelbeginnzeiten vor Erstabfahrt des Busses.

In der Verbindungsauskunft gebe man über Gericht ein,
sonst landet man in einem Regionalbus, der den Roßmarkt
gar nicht bedient.

Im Zug wurde mir eine Abfahrt 15:07 abgezeigt, meine nur, mit
Liniennummer 91, nicht 11. Kann aber derzeit nicht klären,
wie es dazu kam. 15:ß7 schleifenfährt lt. DB-Hafas
ein weiterer Bus 11 über Wohnscheibe.

Gruß, ULF
U***@web.de
2018-04-16 08:18:24 UTC
Permalink
Post by Bodo G. Meier
Und zurück von Schweinfurt Hbf nach Frankfurt(Main)Süd?
Neinnein.
Post by Bodo G. Meier
Diese Rückreise ist aber in Deinem RB nicht enthalten, oder?
Schreibe ich auch ungern vor Durchführung.

Es begab sich also, daß ich offtopic nach Lohr gebeamt wurde.
Es war kein Verbundschiff.

Rein zufällig stolpere ich am Busbahnhof über einen
Bus zum Bahnhof, den ich für 1,30 gern mitnehme.

Bus scheint ohnehin nicht (mehr) im Bahntarif zu sein.

In Lohr Bahnhof besorge ich mir erstmal einen zweistelligen
Geldbetrag in Münzen, da der dortige Automat seinen
Banknoteneinzug nicht aktivieren mag.

Derweil kommt ein Kesselwagenzug mit 2*225 Potsdam zum
Halten und wartet auf Überholung durch ICE und RE.

Im RE (146 + recht neue Dostos) fährt DB Sicherheit
und sichert die Aborte zwischen Heigenbrücken und etwa Laufach.

Anschluß RB 75 in Aschebersch (nicht: Aschenberg) erstaunlich
entspannt nach RE-Verspätung von zunächst 4 Minuten.
Zugchef hatte auch schon vor meiner Anfrage vorgemeldet.

Bis Bischofsheim dann weiter an staugenäßten Feldern,
in Stockstadt Kesselwagen mit Flüssigkreide, so die
französische An- und Aufschrift.

In Bischofsheim bekommt ein Eaos-Ganzzug (oder so ähnlich)
Richtung Nauheim gerade eine Schiebe-185 verpaßt,
aus Richtung Gustavsburg Schüttgutzug mit 2*151.

Ob der in Bischofsheim auch noch Extralok(s) bekommen sollte,
weiß ich nicht.

Gruß, ULF
U***@web.de
2018-04-16 14:15:47 UTC
Permalink
Post by U***@web.de
Anschluß RB 75 in Aschebersch (nicht: Aschenberg) erstaunlich
entspannt nach RE-Verspätung von zunächst 4 Minuten.
Zugchef hatte auch schon vor meiner Anfrage vorgemeldet.
Bis Bischofsheim dann weiter an staugenäßten Feldern,
und in Weiterstadt Rückbau des ehem. Bf
auf Hp mit hohen Außenbahnsteigen.
Post by U***@web.de
in Stockstadt Kesselwagen mit Flüssigkreide, so die
französische An- und Aufschrift.
In Bischofsheim bekommt ein Eaos-Ganzzug (oder so ähnlich)
Richtung Nauheim gerade eine Schiebe-185 verpaßt,
aus Richtung Gustavsburg Schüttgutzug mit 2*151.
Ob der in Bischofsheim auch noch Extralok(s) bekommen sollte,
weiß ich nicht.
Zu guter Letzt beim Wsrten in Mainz auf die Straßenbahn
noch einen Intercity 2 gesichtet, als Leerfahrt aus Riochtung
Römertheater.

Gruß, ULF

Loading...