Discussion:
Bauarbeiten auf den Gütergleisen zwischen Mannheim-Friedrichsfeld Süd und Heidelberg
Add Reply
Marc Haber
2010-08-01 18:29:15 UTC
Antworten
Permalink
Hallo,

aus der S-Bahn ist mir gestern aufgefallen, dass auf den seit Jahr und
Tag nicht mehr befahrbaren Gütergleisen zwischen
Mannheim-Friedrichsfeld Süd und Heidelberg-Pfaffengrund/Wieblingen
gebaut wird: Man war am schottern und stopfen, und es hängt eine
brandneue Fahrleitung.

So wie ich das gesehen habe, war aber nur die freie Strecke betroffen,
und man kann auch noch nicht sehen, ob oder wie das neue alte
Gleispaar auf den beiden Seiten angeschlossen werden soll und - vor
allen Dingen - wie die Einführung nach Heidelberg Hbf ablaufen soll.

Weiß hier jemand etwas darüber?

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
Marc Haber
2010-09-01 05:39:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
aus der S-Bahn ist mir gestern aufgefallen, dass auf den seit Jahr und
Tag nicht mehr befahrbaren Gütergleisen zwischen
Mannheim-Friedrichsfeld Süd und Heidelberg-Pfaffengrund/Wieblingen
gebaut wird: Man war am schottern und stopfen, und es hängt eine
brandneue Fahrleitung.
So wie ich das gesehen habe, war aber nur die freie Strecke betroffen,
und man kann auch noch nicht sehen, ob oder wie das neue alte
Gleispaar auf den beiden Seiten angeschlossen werden soll und - vor
allen Dingen - wie die Einführung nach Heidelberg Hbf ablaufen soll.
Also, das sieht für mich aus, als hätte man das Überwerfungsbauwerk,
in dem das Streckengleis Friedrichsfeld-Heidelberg unter der Strecke
Heidelberg-Mannheim hindurchgeführt wird, freigeräumt. Ob man es
sanieren oder zurückbauen will, kann man derzeit noch nicht sehen.

Die Strecke Mannheim-Heidelberg verläuft derzeit auf dem Planum der
ehemaligen Güterbahn; die Strecke Friedrichsfeld-Heidelberg ist
zwischen etwa dem Punkt, wo sie parallel zur Strecke
Heidelberg-Mannheim wird bis Einfahrt Pfaffengrund eingleisig und
verläuft auf dem Planum des Streckengleises
Pfaffengrund-Friedrichsfeld. Die anderen drei Gleise (das sind die,
beiden "oberen" des Überwerfungsbauwerks und das untere) sind
beidseitig abgehängt.

Grüße
Marc
--
-------------------------------------- !! No courtesy copies, please !! -----
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
U***@web.de
2018-10-23 20:07:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Marc Haber
Post by Marc Haber
aus der S-Bahn ist mir gestern aufgefallen, dass auf den seit Jahr und
Tag nicht mehr befahrbaren Gütergleisen zwischen
Mannheim-Friedrichsfeld Süd und Heidelberg-Pfaffengrund/Wieblingen
gebaut wird: Man war am schottern und stopfen, und es hängt eine
brandneue Fahrleitung.
So wie ich das gesehen habe, war aber nur die freie Strecke betroffen,
und man kann auch noch nicht sehen, ob oder wie das neue alte
Gleispaar auf den beiden Seiten angeschlossen werden soll und - vor
allen Dingen - wie die Einführung nach Heidelberg Hbf ablaufen soll.
Also, das sieht für mich aus, als hätte man das Überwerfungsbauwerk,
in dem das Streckengleis Friedrichsfeld-Heidelberg unter der Strecke
Heidelberg-Mannheim hindurchgeführt wird, freigeräumt. Ob man es
sanieren oder zurückbauen will, kann man derzeit noch nicht sehen.
Die Strecke Mannheim-Heidelberg verläuft derzeit auf dem Planum der
ehemaligen Güterbahn; die Strecke Friedrichsfeld-Heidelberg ist
zwischen etwa dem Punkt, wo sie parallel zur Strecke
Heidelberg-Mannheim wird bis Einfahrt Pfaffengrund eingleisig und
verläuft auf dem Planum des Streckengleises
Pfaffengrund-Friedrichsfeld. Die anderen drei Gleise (das sind die,
beiden "oberen" des Überwerfungsbauwerks und das untere) sind
beidseitig abgehängt.
Wieblingen - Heidelberg Hbf will man aber nun unter
Nutzung des alten Gütergleisplanums zweistreckig/viergleisig ausbauen.

https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/heidelberg-wieblingen

"So fand im Rahmen der frühen Bürgerbeteiligung am 22. Oktober 2018 in
Heidelberg eine Informationsveranstaltung statt."
U***@web.de
2018-10-28 14:42:57 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Wieblingen - Heidelberg Hbf will man aber nun unter
Nutzung des alten Gütergleisplanums zweistreckig/viergleisig ausbauen.
https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/heidelberg-wieblingen
"So fand im Rahmen der frühen Bürgerbeteiligung am 22. Oktober 2018 in
Heidelberg eine Informationsveranstaltung statt."
Dazu noch ein paar Folien: https://bauprojekte.deutschebahn.com/media/projects/6880/docs/PR_heidelberg-wieblingen_buergerinfoveranstaltung_20181022.pdf

Gruß, ULF

Loading...