Discussion:
Lange Bahnreise
(zu alt für eine Antwort)
Matthias Wendt
2020-12-07 21:12:55 UTC
Permalink
Hallo,
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
Bahnreise gefunden:

Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in Russland los.
Gruß
Matthias
Bodo G. Meier
2020-12-07 21:33:32 UTC
Permalink
Post by Matthias Wendt
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
http://youtu.be/avzHpPzeMWc
Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in Russland los.
Danke für den link!

"Die längste Bahnreise der Welt"... mit solchen Superlativen sollte man
vorsichtig sein.

Schade, dass Helmut Uttenthaler seine Eurasia-Rundreise oder die Reise
nach Pyongyang nicht gefilmt hat.

Gruß,
Bodo
--
Postheroische Vampirkartoffel! (Sepp Ruf in de.rec.fahrrad)
Herbert
2020-12-08 09:34:28 UTC
Permalink
Post by Matthias Wendt
Hallo,
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
http://youtu.be/avzHpPzeMWc
Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in Russland los.
Verstehst du die Sprache? Mein Übersetzer kapituliert vor den
Nebengeräuschen. In der Beschreibung steht "Auf meiner Reise vom Bahnhof
Istanbul Halkala wechselte ich 41 Züge und fuhr den ganzen Weg nach
Urgench, Usbekistan. Indem ich nur 14.000 Meilen mit dem Zug
zurückfahre, habe ich die längste Zugreise der Welt unternommen. Für
diese Reise habe ich insgesamt 6.200 € inklusive Unterkunft, Essen und
Trinken, Sightseeing, Visa und Transportkosten ausgegeben. Von diesen
Ausgaben gingen 1.030 € in Zugtickets und 270 € in den Flugpreis, den
ich bei meiner Rückkehr verwendet habe. Ich werde diese Reise machen.
mein Hauptsponsor Columbia Sportswear und meine Sponsoren Canon Turkey
und Dece Software finanziert. Ich habe auch Schengen, russische und
chinesische Visa erhalten, bevor ich ging. Mein Ziel war es, von
Usbekistan nach Turkmenistan zu fahren, dann in den Iran zu gehen und
mit dem Zug wieder in die Türkei zurückzukehren. Aber obwohl ich
Unterstützung vom staatlichen Kanal hatte und wir es zweimal versuchten,
konnte ich kein 3-Tages-Transitvisum von Turkmenistan bekommen. Ich
musste das Projekt beenden, weil es für mich keine andere Möglichkeit
gab, mit dem Zug in die Türkei zu gelangen. So viele Leute haben mir auf
meiner Reise geholfen. Dank ihnen war meine Reise einfacher und
angenehmer. Einige bestellten Mahlzeiten, einige zeigten mir die Stadt,
einige öffneten mir ihre Häuser, einige erleichterten Visa-Verfahren und
einige verteilte Chauffeur-Fahrzeuge! Ministerium für auswärtige
Angelegenheiten und MEIN MINISTERIUM" Was auch immer das ist.

Für mich sind solche Filme zwar interessant, aber eher, weil ich weiß,
dass ich solche Reisen selbst nie machen würde. Wenn ich Videos von
westlichen Reisebloggern, etwa doc7austin oder Simply Railway, sehe,
kann ich mir vorstellen, dass ich so eine Fahrt auch mal mache, wenn der
ganze Corona-Mist irgendwann vorbei ist. Aber sowas - nein danke.

Herbert
Matthias Wendt
2020-12-08 15:00:06 UTC
Permalink
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Hallo,
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
http://youtu.be/avzHpPzeMWc
Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in Russland los.
Verstehst du die Sprache? Mein Übersetzer kapituliert vor den
Nebengeräuschen.
Bei mir (Chrome auf dem PC) waren da automatisch englische
Übersetzungen eingebaut, bei Dir nicht?
Gruß
Matthias
Herbert
2020-12-08 18:00:16 UTC
Permalink
Post by Matthias Wendt
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Hallo,
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
http://youtu.be/avzHpPzeMWc
Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in Russland los.
Verstehst du die Sprache? Mein Übersetzer kapituliert vor den
Nebengeräuschen.
Bei mir (Chrome auf dem PC) waren da automatisch englische
Übersetzungen eingebaut, bei Dir nicht?
Ich habe Edge auf Win 10, damit kann ich Text mit Maus/Rechtsklick
übersetzen. Übersetzt Chrome gesprochenen Text? Ich nutze die App Speak
& Translate auf meinem Android-Handy.

Herbert
Matthias Wendt
2020-12-09 15:03:09 UTC
Permalink
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Hallo,
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
http://youtu.be/avzHpPzeMWc
Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in Russland los.
Verstehst du die Sprache? Mein Übersetzer kapituliert vor den
Nebengeräuschen.
Bei mir (Chrome auf dem PC) waren da automatisch englische
Übersetzungen eingebaut, bei Dir nicht?
Ich habe Edge auf Win 10, damit kann ich Text mit Maus/Rechtsklick
übersetzen. Übersetzt Chrome gesprochenen Text? Ich nutze die App Speak
& Translate auf meinem Android-Handy.
Ich glaub, chrome macht das automatisch, wenn man das in den
Einstellungen definiert hat. Probiers doch einfach mal
Gruß
Matthias
Herbert
2020-12-10 08:55:24 UTC
Permalink
Post by Matthias Wendt
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Hallo,
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
http://youtu.be/avzHpPzeMWc
Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in Russland los.
Verstehst du die Sprache? Mein Übersetzer kapituliert vor den
Nebengeräuschen.
Bei mir (Chrome auf dem PC) waren da automatisch englische
Übersetzungen eingebaut, bei Dir nicht?
Ich habe Edge auf Win 10, damit kann ich Text mit Maus/Rechtsklick
übersetzen. Übersetzt Chrome gesprochenen Text? Ich nutze die App Speak
& Translate auf meinem Android-Handy.
Ich glaub, chrome macht das automatisch, wenn man das in den
Einstellungen definiert hat. Probiers doch einfach mal
Das habe ich schon, und zwar mit der japanischen Reisebloggerin
Suzukawa Ayako. Die Übersetzungen sind manchmal ok aber oft auch
unverständlich und ab und zu lustig.

Herbert
Matthias Wendt
2020-12-10 14:43:50 UTC
Permalink
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Hallo,
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
http://youtu.be/avzHpPzeMWc
Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in Russland los.
Verstehst du die Sprache? Mein Übersetzer kapituliert vor den
Nebengeräuschen.
Bei mir (Chrome auf dem PC) waren da automatisch englische
Übersetzungen eingebaut, bei Dir nicht?
Ich habe Edge auf Win 10, damit kann ich Text mit Maus/Rechtsklick
übersetzen. Übersetzt Chrome gesprochenen Text? Ich nutze die App Speak
& Translate auf meinem Android-Handy.
Ich glaub, chrome macht das automatisch, wenn man das in den
Einstellungen definiert hat. Probiers doch einfach mal
Das habe ich schon, und zwar mit der japanischen Reisebloggerin
Suzukawa Ayako. Die Übersetzungen sind manchmal ok aber oft auch
unverständlich und ab und zu lustig.
Das kenn ich, japanisch ist für die Übersetzer schwer. Bei reinen
Texten benutz ich deepL, das ist deutlich besser als
google-Übersetzer.
Gruß
Matthias

Michael Kümmling
2020-12-08 23:16:59 UTC
Permalink
Post by Herbert
Post by Matthias Wendt
Hallo,
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
http://youtu.be/avzHpPzeMWc
Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in  Russland los.
Verstehst du die Sprache? Mein Übersetzer kapituliert vor den
Nebengeräuschen.Im Video sind (manuell angelegte) englische Untertitel hinterlegt. Diese
müssen nur entsprechend aktiviert werden.


Viele Grüße
Micha
Başar Alabay
2020-12-08 11:40:24 UTC
Permalink
Post by Matthias Wendt
Hallo,
hab gerade zufällig einen Film in Türkisch über eine wirklich lange
http://youtu.be/avzHpPzeMWc
Fand ich sehr spannend und ausgesprochen abwechslungsreich was die
einzelnen Züge angeht. Von den Preisen kann man eh nur träumen, aber
vielleicht besser doch nicht in der 3. Klasse.
Wie der Filmer sehr richtig sagt: der Spaß geht in Russland los.
Witzig … die Sofia–Belgrad Züge fuhren mal vor langer Zeit hier im
Südwesten.

Russland muß echt der Knaller sein. Ich würde auch mal gerne eine Tour
in die Mongolei machen … von dort.

B. Alabay
Ulf Kutzner
2020-12-08 12:21:00 UTC
Permalink
Post by Başar Alabay
Witzig … die Sofia–Belgrad Züge fuhren mal vor langer Zeit hier im
Südwesten.
Die bulgarische Bahn hat u.a. gebrauchte y-Wagen beschafft,
sah man auf Langläufen, auch nachts. Nicht der AB, sondern
die Wagen drumherum:
Loading Image...

Gruß, ULF
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...