Discussion:
Kesselwagenzug in Niederlahnstein entgleist
Add Reply
U***@web.de
2020-08-31 07:30:38 UTC
Antworten
Permalink
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.

Gruß, ULF
Ingo Stiller
2020-08-31 19:16:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/gueterzug-im-bahnhof-niederlahnstein-entgleist-100.html
Zum Glück nur BIO-Diesel, der baut sich doch bestimmt biologisch ab *grins*

Ingo
Bodo G. Meier
2020-08-31 19:55:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ingo Stiller
Post by U***@web.de
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/gueterzug-im-bahnhof-niederlahnstein-entgleist-100.html
Zum Glück nur BIO-Diesel, der baut sich doch bestimmt biologisch ab *grins*
Auch Diesel aus Erdöl wird biologisch abgebaut. Aber das dauert sehr lange.
Ggf. kann durch Impfen mit speziellen Bakterienkulturen dieser Prozess
unterstützt werden.

Gruß,
Bodo
--
Postheroische Vampirkartoffel! (Sepp Ruf in de.rec.fahrrad)
Bodo G. Meier
2020-09-02 08:36:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Bodo G. Meier
Post by Ingo Stiller
Post by U***@web.de
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/gueterzug-im-bahnhof-niederlahnstein-entgleist-100.html
Zum Glück nur BIO-Diesel, der baut sich doch bestimmt biologisch ab *grins*
Auch Diesel aus Erdöl wird biologisch abgebaut. Aber das dauert sehr lange.
Ggf. kann durch Impfen mit speziellen Bakterienkulturen dieser Prozess
unterstützt werden.
Es handelt sich wohl doch um "normalen" Diesel. :-(

Gruß,
Bodo
--
Postheroische Vampirkartoffel! (Sepp Ruf in de.rec.fahrrad)
U***@web.de
2020-09-02 12:31:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Bodo G. Meier
Post by Bodo G. Meier
Post by Ingo Stiller
Post by U***@web.de
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/gueterzug-im-bahnhof-niederlahnstein-entgleist-100.html
Zum Glück nur BIO-Diesel, der baut sich doch bestimmt biologisch ab *grins*
Auch Diesel aus Erdöl wird biologisch abgebaut. Aber das dauert sehr lange.
Ggf. kann durch Impfen mit speziellen Bakterienkulturen dieser Prozess
unterstützt werden.
Es handelt sich wohl doch um "normalen" Diesel. :-(
Es gibt (oder gab?) noch das Erklärungsmodell,
wonach Additive Gefahrguttafeln erzwangen.

Gruß, ULF
Alexandre Kampouris
2020-09-02 16:15:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ingo Stiller
Post by U***@web.de
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/gueterzug-im-bahnhof-niederlahnstein-entgleist-100.html
Zum Glück nur BIO-Diesel, der baut sich doch bestimmt biologisch ab *grins*
Triglyzeride können zwar in der Umwelt innerhalb wenige Wochen abgebaut
werden, aber nach ihrer Umesterung und Hydrierung, und die Beimischung
von Zusatsstoffe, ist Bio-Treibstoff im Wesentlichen leider chemisch
kaum zu unterscheiden von Mineralöl.
U***@web.de
2020-09-02 19:26:21 UTC
Antworten
Permalink
Post by Alexandre Kampouris
Post by Ingo Stiller
Post by U***@web.de
Wagen sind leckgeschlagen.
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/gueterzug-im-bahnhof-niederlahnstein-entgleist-100.html
Zum Glück nur BIO-Diesel, der baut sich doch bestimmt biologisch ab *grins*
Triglyzeride können zwar in der Umwelt innerhalb wenige Wochen abgebaut
werden, aber nach ihrer Umesterung und Hydrierung, und die Beimischung
von Zusatsstoffe, ist Bio-Treibstoff im Wesentlichen leider chemisch
kaum zu unterscheiden von Mineralöl.
Vermutlich der Grund, weswegen Mineralöl dadurch substituiert werden kann.
U***@web.de
2020-09-17 07:34:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Alexandre Kampouris
Post by Ingo Stiller
Zum Glück nur BIO-Diesel, der baut sich doch bestimmt biologisch ab *grins*
Triglyzeride können zwar in der Umwelt innerhalb wenige Wochen abgebaut
werden, aber nach ihrer Umesterung und Hydrierung, und die Beimischung
von Zusatsstoffe, ist Bio-Treibstoff im Wesentlichen leider chemisch
kaum zu unterscheiden von Mineralöl.
Auch dafür gibt es abbauende Bakterien, die aber
erstmal an ihren Arbeitsplatz gebracht werden sollen.

Fiel wohl auf bei Schwund in Öltankern.

Jedenfalls wurde in Niederlahnstein mehr Erdreich
verseucht, als sinnhafter Weise abgetragen werden
kann.

Der Tf soll für die Fahrstraße und den Signalbegriff
zu zügig unterwegs gewesen sein.

Gruß, ULF
U***@web.de
2020-09-05 09:34:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ingo Stiller
Post by U***@web.de
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/gueterzug-im-bahnhof-niederlahnstein-entgleist-100.html
Zum Glück nur BIO-Diesel
Jedenfalls sah es recht wüst aus.
https://www.rhein-lahn-kreis.de/aktuelles/2020/gueterzug-entgleist/

Die Tage will man wieder Befahrbarkeit hergestellt haben.

Gruß, ULF
Peter & Helga Meier
2020-09-02 18:01:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.
Gab's Tote?
Paul Muster
2020-09-02 19:27:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by Peter & Helga Meier
Post by U***@web.de
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.
Gab's Tote?
Nein, keiner der Kesselwagen wurde direkt tödlich verletzt ("exitus
letalis").
Ist aber halt wie bei Rennpferden. Die werden auch dann oft
geschlachtet, wenn sie sich "nur" ein Bein gebrochen haben.


mfG Paul
U***@web.de
2020-09-30 08:36:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Paul Muster
Post by Peter & Helga Meier
Post by U***@web.de
Sperrungen sollen andauern,
Wagen sind leckgeschlagen.
Gab's Tote?
Nein, keiner der Kesselwagen wurde direkt tödlich verletzt ("exitus
letalis").
Gleisanlagen werden heute wieder freigegeben.
https://www.deutschebahn.com/pr-frankfurt-de/Niederlahnstein-Gleiswiederherstellung-nach-Gueterzugunfall-abgeschlossen-5651682
Loading...