Discussion:
Stundentakt Amsterdam - Koeln ab 2022
Add Reply
Jan Marco Funke
2018-02-01 15:40:55 UTC
Antworten
Permalink
Die NS möchte möglichst bald, voraussichtlich ab 2022, einen Stundentakt
zwischen Amsterdam und Köln:

https://www.nrz.de/region/niederrhein/aus-den-niederlanden/einmal-pro-stunde-von-arnheim-nach-koeln-id213257633.html

Eingesetzt werden soll der neue 200 km/h schnelle ICNG. Sagt mir
persönlich nichts, hat davon schon mal jemand gehört?


Die nächste Frage wäre, wie man noch mehr Züge im überlasteten Knoten
Köln unterbekommen möchte:

https://www.ksta.de/koeln/zugverkehr-die-deutsche-bahn-will-keinen-zweiten-hauptbahnhof-in-koeln-29580660
--
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
U***@web.de
2018-02-01 15:51:48 UTC
Antworten
Permalink
Moin,
Post by Jan Marco Funke
Die NS möchte möglichst bald, voraussichtlich ab 2022, einen Stundentakt
https://www.nrz.de/region/niederrhein/aus-den-niederlanden/einmal-pro-stunde-von-arnheim-nach-koeln-id213257633.html
Eingesetzt werden soll der neue 200 km/h schnelle ICNG. Sagt mir
persönlich nichts, hat davon schon mal jemand gehört?
Das Geraffel hier: https://www.ovmagazine.nl/tag/icng/

Gruß, ULF
Jan Marco Funke
2018-02-01 19:38:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Jan Marco Funke
Eingesetzt werden soll der neue 200 km/h schnelle ICNG. Sagt mir
persönlich nichts, hat davon schon mal jemand gehört?
Das Geraffel hier: https://www.ovmagazine.nl/tag/icng/
Wird das der Nachfolger von diesen alten Gurken? (Koploper)
https://de.wikipedia.org/wiki/NS-Baureihe_ICM
--
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Rink
2020-02-16 17:30:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Jan Marco Funke
Post by U***@web.de
Post by Jan Marco Funke
Eingesetzt werden soll der neue 200 km/h schnelle ICNG.
Sagt mir persönlich nichts, hat davon schon mal jemand gehört?
Das Geraffel hier: https://www.ovmagazine.nl/tag/icng/
Wird das der Nachfolger von diesen alten Gurken? (Koploper)
https://de.wikipedia.org/wiki/NS-Baureihe_ICM
Schon mal mitgefahren bevor du das Fahrzeug als Geraffel abqualifizierst?
Wenn nicht bitte in Referenzfahrzeugen nachholen.
Dürfte den Fotos nach im wesentlichen auf den bei der SNCF als Regiolis
bezeichneten Corradia Polyvalent im NS Style hinauslaufen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Alstom_Coradia_Polyvalent
Ich finde ihn in der SNCF Version sehr angenehm. Nicht so gut wie den AGC
aber trotzdem gut.
Gruß Ralf
Bericht 17 mei 2019:
<https://www.ovmagazine.nl/2019/05/nieuwe-intercity-op-tsjechische-testbaan-1039/>


Farben sollen ändern.

Zug soll fahren auf HSL und ist Nachfolger von ICMm "Koploper" und
ICRm-wagons.
(Koploper fährt nicht auf HSL)

Züge auf HSL sind:
Amsterdam - Schiphol - Rotterdam - Breda
Den Haag C - Rotterdam - Breda - Eindhoven

Weil sie 200 km/h können denke ich dass sie auch auf die Hanzelijn kommen.
Dass ist: Lelystad - Zwolle, das einziger Teil (ausser HSL) wo man 200 darf.
So die Züge:
Den Haag C - Schiphol - Almere - Zwolle - Groningen oder Leeuwarden.
(I'm not sure of this.....)

Rink
Ulf Kutzner
2020-12-04 18:34:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Jan Marco Funke
Post by U***@web.de
Post by Jan Marco Funke
Eingesetzt werden soll der neue 200 km/h schnelle ICNG. Sagt mir
persönlich nichts, hat davon schon mal jemand gehört?
Das Geraffel hier: https://www.ovmagazine.nl/tag/icng/
Wird das der Nachfolger von diesen alten Gurken? (Koploper)
https://de.wikipedia.org/wiki/NS-Baureihe_ICM
Wohl eher das hier, auch Einspannungsausführung,
von Vorort- zu IC-Version DDZ aufgearbeitet:
https://en.wikipedia.org/wiki/NS_DD-AR
Die Dinger wurden aber nun wegen unziemlicher
Schwingvibrationen erst mal aus dem Betrieb genommen.

Gruß, ULF
Rink
2021-01-24 17:29:38 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ulf Kutzner
Post by Jan Marco Funke
Post by U***@web.de
Post by Jan Marco Funke
Eingesetzt werden soll der neue 200 km/h schnelle ICNG. Sagt mir
persönlich nichts, hat davon schon mal jemand gehört?
Das Geraffel hier: https://www.ovmagazine.nl/tag/icng/
Wird das der Nachfolger von diesen alten Gurken? (Koploper)
https://de.wikipedia.org/wiki/NS-Baureihe_ICM
Wohl eher das hier, auch Einspannungsausführung,
https://en.wikipedia.org/wiki/NS_DD-AR
Die Dinger wurden aber nun wegen unziemlicher
Schwingvibrationen erst mal aus dem Betrieb genommen.
Gruß, ULF
ICNG - InterCity Nieuwe Generatie
Das wird die Erste in NL für 200km/h von Nederlandse Spoorwegen (NS).

Bisher fahren hier nur Thalys, Eurostar und ICE in zusammenarbeit mit
u.a. Franzözischen und Deutschen Bahnen.
NS Züge waren bisher beschrankt bis 160 km/h.

In NL sind zwei High-Speed-Lines:
Schiphol (airport) - Rotterdam - Breda (300 km/h)
und
Lelystad - Zwolle (200 km/h).

NS will diese ICNG fahren auf
Amsterdam - Schiphol - Rotterdam - Breda
Den Haag - Rotterdam - Breda - Eindhoven
Amsterdam - Rotterdam - Antwerpen - Brussel.
und man denkt an ein neue Dienst:
Groningen / Leeuwarden - Zwolle - Lelystad - Almere - Amsterdam Zuid -
Schiphol - Rotterdam - Breda.

<https://nl.wikipedia.org/wiki/Intercity_Nieuwe_Generatie>

Testfahrt:


NS Weekly Extra (juni 2020)



Rink
Ulf Kutzner
2021-01-24 18:22:48 UTC
Antworten
Permalink
Post by Rink
ICNG - InterCity Nieuwe Generatie
Das wird die Erste in NL für 200km/h von Nederlandse Spoorwegen (NS).
Bisher fahren hier nur Thalys, Eurostar und ICE in zusammenarbeit mit
u.a. Franzözischen und Deutschen Bahnen.
NS Züge waren bisher beschrankt bis 160 km/h.
Wie schnell fuhren denn die Fyra von Dezember 2012 bis Januar 2013,
als man ihre Bruckstücke entlang der Strecke aufsammeln durfte?

Gruß, ULF
Rolf Mantel
2021-01-25 10:27:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ulf Kutzner
Post by Rink
ICNG - InterCity Nieuwe Generatie
Das wird die Erste in NL für 200km/h von Nederlandse Spoorwegen (NS).
Bisher fahren hier nur Thalys, Eurostar und ICE in zusammenarbeit mit
u.a. Franzözischen und Deutschen Bahnen.
NS Züge waren bisher beschrankt bis 160 km/h.
Wie schnell fuhren denn die Fyra von Dezember 2012 bis Januar 2013,
als man ihre Bruckstücke entlang der Strecke aufsammeln durfte?
Laut Wikipedia 250 km/h, aber nicht unter der Marke NS.
Ulf Kutzner
2021-01-25 11:23:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Rolf Mantel
Post by Ulf Kutzner
Wie schnell fuhren denn die Fyra von Dezember 2012 bis Januar 2013,
als man ihre Bruckstücke entlang der Strecke aufsammeln durfte?
Laut Wikipedia 250 km/h, aber nicht unter der Marke NS.
Zumindest mittelbar NS, teils Anerkennung von NS-Fahrausweisen,
teils mit und teils ohne Zuschlag:
https://nl.wikipedia.org/wiki/Fyra#Tarieven
Anfangs waren 10 % KLM dabei, dann 5 %, dann löste sich die ganze
Konstruktion nach Fyra-Einstellung auf:
https://nl.wikipedia.org/wiki/High_Speed_Alliance

Gruß, ULF

Ralf Gunkel
2018-02-04 21:29:57 UTC
Antworten
Permalink
Post by U***@web.de
Moin,
Post by Jan Marco Funke
Die NS möchte möglichst bald, voraussichtlich ab 2022, einen Stundentakt
https://www.nrz.de/region/niederrhein/aus-den-niederlanden/einmal-pro-stunde-von-arnheim-nach-koeln-id213257633.html
Eingesetzt werden soll der neue 200 km/h schnelle ICNG. Sagt mir
persönlich nichts, hat davon schon mal jemand gehört?
Das Geraffel hier: https://www.ovmagazine.nl/tag/icng/
Schon mal mitgefahren bevor du das Fahrzeug als Geraffel abqualifizierst?
Wenn nicht bitte in Referenzfahrzeugen nachholen.

Dürfte den Fotos nach im wesentlichen auf den bei der SNCF als Regiolis
bezeichneten Corradia Polyvalent im NS Style hinauslaufen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Alstom_Coradia_Polyvalent
Ich finde ihn in der SNCF Version sehr angenehm. Nicht so gut wie den AGC
aber trotzdem gut.


Gruß Ralf
--
"Sicherungstechnik ist gelebte Paranoia. Und das ist gut so." Dirk Möbius in
deb*
Loading...