Discussion:
Dreischienengleis auf Sachalin
Add Reply
Ulf Kutzner
2005-05-18 10:05:02 UTC
Antworten
Permalink
Die ersten Breit-/Kapspurabschnitte auf Betonschwellengleisjochen werden
noch im Laufe des Monats auf Sachalin eingebaut, und zwar qua
Dreischienengleis für den Übergang von Kap- auf Breitspur. Später soll
die mittlere Schiene ausgebaut werden.

http://www.sakhalin.info/news/29007/

Gruß, ULF
Turan Fettahoglu
2005-05-18 19:43:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ulf Kutzner
http://www.sakhalin.info/news/29007/
Die schreiben so undeutlich, dass ich es kaum lesen kann!

Turan
Patrick Bonacker
2005-05-19 06:00:10 UTC
Antworten
Permalink
Hallo,

on Wed, 18 May 2005 21:43:08 +0200, "Turan Fettahoglu"
Post by Turan Fettahoglu
Post by Ulf Kutzner
http://www.sakhalin.info/news/29007/
Die schreiben so undeutlich, dass ich es kaum lesen kann!
Kaum oder gar nicht?

Die Quintessenz hat Ulf ja gechrieben.
Als Einzelheit vielleicht noch: in diesem Jahr will man 300 km (Gleis?
Strecke?) schaffen, die Gleisjoche für 100 km lagern bereits vor Ort.

Außerdem ist anderweitig zu vernehmen, dass lt. Projekt die ganze
Umspurung 2008 fertig sein soll, lt. russ. Eisenbahnminister gar schon
2007, aber _gut informierte Kreise_ vermuten wegen unklarer
Finanzierung Fertigstellung "irgendwann nach 2008". Der Wechsel
zwischen Hau-Ruck-Aktionen und jahrelangem Stillstand ist für
Russland, ähhh... nicht gerade untypisch (siehe BAM, oder jüngst die
BAM-Zweigbahn zur Kohlenlagerstätte Elga in Jakutien).

Gruß,
Patrick
U***@web.de
2020-11-11 19:51:30 UTC
Antworten
Permalink
Moin,
Post by Patrick Bonacker
Außerdem ist anderweitig zu vernehmen, dass lt. Projekt die ganze
Umspurung 2008 fertig sein soll, lt. russ. Eisenbahnminister gar schon
2007, aber _gut informierte Kreise_ vermuten wegen unklarer
Finanzierung Fertigstellung "irgendwann nach 2008". Der Wechsel
zwischen Hau-Ruck-Aktionen und jahrelangem Stillstand ist für
Russland, ähhh... nicht gerade untypisch (siehe BAM, oder jüngst die
BAM-Zweigbahn zur Kohlenlagerstätte Elga in Jakutien).
Da gab es eine Fortsetzungsgeschichte.
https://de.wikipedia.org/wiki/Baikal-Amur-Magistrale#Abzweige_und_Anschlüsse

Gruß, ULF

Achim Stenzel
2005-05-19 07:26:38 UTC
Antworten
Permalink
Post by Turan Fettahoglu
Post by Ulf Kutzner
http://www.sakhalin.info/news/29007/
Die schreiben so undeutlich, dass ich es kaum lesen kann!
Nett ist der Reiter "Weekly", hinter dem ich Informationen in
einer mir zugänglichen Sprache vermutete. War aber nix ;-)

Gruß,
Achim
Patrick Bonacker
2005-05-19 08:48:45 UTC
Antworten
Permalink
Hallo,

on Thu, 19 May 2005 09:26:38 +0200, Achim Stenzel
Post by Achim Stenzel
Post by Turan Fettahoglu
Post by Ulf Kutzner
http://www.sakhalin.info/news/29007/
Die schreiben so undeutlich, dass ich es kaum lesen kann!
Nett ist der Reiter "Weekly", hinter dem ich Informationen in
einer mir zugänglichen Sprache vermutete. War aber nix ;-)
http://www.sakhalin.ru/Engl/
Ist aber etwas ;-) dürftiger, als die russische Version.

(Deutsch gibt's nicht)

Gruß,
Patrick
Achim Stenzel
2005-05-19 12:43:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Patrick Bonacker
http://www.sakhalin.ru/Engl/
Ist aber etwas ;-) dürftiger, als die russische Version.
www.sakhalin.ru != www.sakhalin.info.

Gruß,
Achim
Patrick Bonacker
2005-05-19 14:21:52 UTC
Antworten
Permalink
Hallo,

on Thu, 19 May 2005 14:43:43 +0200, Achim Stenzel
Post by Achim Stenzel
Post by Patrick Bonacker
http://www.sakhalin.ru/Engl/
Ist aber etwas ;-) dürftiger, als die russische Version.
www.sakhalin.ru != www.sakhalin.info.
Ja, klar, aber wenn Du _irgendwas_ über Sachalin suchst...

Gruß,
Patrick
Loading...